Jump to content
  • entries
    11
  • comments
    14
  • views
    9,172

About this blog

Wie ergeht es mir mit Stelara? Ich bin gespannt und werde es euch hier Berichten.

Entries in this blog

defi

Defi is Back.

Tag xxxx

Hey Hey, ich melde mich hier auch mal wieder zu Wort.

Mein letzter Beitrag ist ja jetzt schon einige zeit her und ich habe eigendlich recht viel zu Erzählen.

Der letzte Blogeintrag war kurz vor meiner Kur also werde ich dort ersteinmal wieder anknüpfen.

-------------------------------------------------------------------------

Kur Bad Rappenau - Bawü nähe Heilbronn

Ich mach es kurz, SCHRECKLICH.

Am ersten Tag wurde man direkt untersucht und eben begutachtet,

da wurde meine Kur direkt mal auf 2 wochen heruntergestuft.

Ich werde nie wieder in eine Kur fahren.

Es gab kaum anwendungen, kaum Freizeitbeschäftigung.

Selbst nach mehrmaligem nachfragen blieb mein kuraltag bei 2-4 Anwendungen am tag.

Davon waren 2 alleine schon Fitnessraum in dem man für sich selbst Trainieren konnte.

Zumindest eine halbe stunde am stück danach musste man den Raum räumen.

Der altersunterschied war natürlich zu erwarten,

doch das der jüngste jedoch 55 Jahre Jung ist habe ich nicht erwartet.

Demnach blieben Gemeinsame freizeitbeschäftigung in der Gruppe auch aus.

Vor lauter langeweile hatte ich viel zeit um Laufen zu gehen.

In 2 Wochen 6 Kilo abnehmen ist natürlich auch was gutes.

Mehr möchte ich zum Thema Kur nicht sagen,

ich versuche immernoch diese 2 Wochen aus meinem Kopf zu streichen, und zwar für immer.

-------------------------------------------------------------------------

Zu meine Aktuellen Befinden kann man sagen das es mir mit Stelara echt prima geht.

Ich Arbeite wieder vollzeit und hab kaum beschwerden die auf die Biologics zurückzuführen wären.

Es gibt nur noch selten tage an denen ich an die PSO denke.

Es fühlt sich einfach gut an. Ich hoffe das bleibt noch lange so.

Ich wünsche euch allen gute besserung und eine wunderschöne Weinachtszeit.

Mfg Defi

defi

Letzte Vorbereitungen...

Seit gut 2 wochen arbeite ich nun wieder,

und ich muss sagen das es wieder richtig spaß macht.

Natürlich haben wir bei uns auch einen Super Herbst mit Sonne satt ;)

Heute habe ich mir urlaub genommen um mein restliches zeug für die 3 wochen Kur in Bad-Rappenau zu packen. Ich freu mich irgendwie drauf, auch wen ich noch nicht sicher weiß was mich dort erwartet.

Stelara nehme ich nach wie vor, ich bin mittlerweile fast erscheinungsfrei, nur ein paar rote stellen lassen noch erkennen das dort mal etwas war :) Auch etwaige nebenwirkungen bleiben aus, ich fühl mich fast wie neu geboren.

Selbt die Kilos purzeln dank der arbeit wieder, wen das so weiter geht mache ich es wie Spongebob und kaufe mir eine Dauerkarte fürs Freibad ;)

Ich versuche euch ein paar Bilder aus der Kur mitzubringen,

wünsch euch allen eine schöne woche.

mfg defi

defi

Wow-Effekt

Ich bin fast schon sprachlos, wer auch immer Stelara erfunden hat: Ich Liebe dich <3

Die zweite Spritze habe ich nun hinter mir, es schuppt nichts mehr, nur die hartnäckigen stellen von einst sind jetzt einfach nur noch rot und verblassen nach und nach.

Das ist so unglaublich gut ich weiß gar nicht was ich darüber sonnst noch sagen soll.

Mitlerweile Arbeite ich auch wieder, und bis auf Muskelkater hab ich keinerlei beschwerden mehr, ich hätte doch etwas mehr Sport treiben sollen und nicht nur rumhängen ;)

Am 23.10 werde ich auch eine 3 wöchige Kur mitmachen, das ist meine erste und ich weiß noch nicht genau was ich davon halten soll, wird mir gut tun, viel sport & bewegung um wieder in form zu kommen, dan fällt mir die Arbeit auch wieder leichter.

Falls ihr mir Tipps oder Ratschläge für eine Kur im gesamten habt dan immer raus damit, falls es sogar etwas spezifischer sein soll, ich werde in die Rosentritt Klinik nach Bad Rappenau gehen.

Ich werd auf jeden fall davon berichten, bis dahin wünsch ich euch allen gute Besserung.

mfg Defi

defi

Schreib-faulheit...

Mittwoch den 12.09.2012 Tag 4 bis 9

In der letzten woche war ich hier sehr schreibfaul,

bisher ist noch nichts besonderes festzustellen, ne leichte Grippe hat mich erwischt,

muss aber nichts mit Stelara zu tun haben.

Meiner Haut geht es unverändert, aber hab auch nach 1 1/2 wochen nichts anderes erwartet,

das wetter am Wochenende war super, nur leider wird es jetzt zunehmend schlechter.

Ich denke wen das unverändert bleibt werde ich in 1-2 Wochen wieder anfangen zu arbeiten, mir fehlt das ganze etwas, nicht geht über einen geregelten Tagesablauf ;)

Ich halt euch auf dem laufenden ;)

mfg defi

defi

Nix neues...

Mittwoch & Donnerstag Tag 2 & 3

Die Letzten 2 Tage fass ich hier mal zusammen.

War einfach nix besonderes los, vom Stelara ist nichts zu merken.

Weder nebenwirkungen noch besserung.

Aber das macht nichts so schnell geht das ja auch wieder nicht.

Die sonne scheint ich lieg mit meinen Mädels aufm Balkon und Trink nen Eiskaffee.

Fühlt sich gut an zu wissen das jetzt etwas passiert, jeden morgen steh ich vorm spiegel und schau ob sich schon etwas tut :)

Ich halte euch auf dem laufenden. ;)

defi

Endlich ....

Dienstag 04.09.2012 Tag 1

Endlich, Tag 1 wird Fett markiert!

Ich weiß garnicht genau wo ich anfangen soll... ich bin gerade einfach nur happy. :D

Ja die ersten 5000 Euro sind drin, am 01.10.2012 gibts die nächsten.

Ich kann euch garnicht sagen wie erleichtert ich bin, endlich gehts los, endlich passiert was.

Heute Nacht konnte ich vor lauter Aufregung und Vorfreude kaum ein Auge zumachen und stand schon um 8:00 Uhr neben dem Telefon und hab auf den Anruf der Apo gewartet das meine Spritzen da sind. Leider etwas vergeblich, erst gegen 15:00 Uhr kam dan der Anruf. Bin natürlich sofort losgefahren die spritzen abgeholt, und ab zu meinem Doc.

Ein kleiner *pieks* und das wars, sehr unspektakulär das ganze.

"Die Show war keine 5.000 wert" :D

Die nächsten 2 Spritzen gibt mir noch der Doc, die darauffolgende geb ich mir selbst unter aufsicht des Doc´s und danach darf ich alleine sticheln ;)

Etwas blöde finde ich nur das man sich immer erst das rezept holen muss dan zur Apo, nen Tag warten, dan wieder zur Apo und dan zur Praxis, so war es von meinem Arzt zumindest vorgesehen. Aber die netten mädels von der Praxis & der Apo regeln das für mich und schicken 3 Tage vor meinem Termin Das Rezept und die Medis hin und her, was ein kleines Lächeln nicht alles Bewirken kann :P

Ja ich hab bestimmt viele wichtigen sachen nicht erzählt aber das werdet ihr mir bestimmt wieder Mailen oder in die Kommis schreiben. Übrigend Danke an alle die mir hier mut zusprechen.

Das tut wirklich verdammt gut, hier extra für euch <3

Nun bin ich aber müde vom vielen freuen :)

Ich bin gespannt was in den nächsten wochen passiert.

mfg Defi

Tante Edit: Ich bekomm die 45er :)

defi

abwarten...

Montag den 02.09.2012 Tag 0

Eigendlich sollte das ganze heute mit der ersten Stelara spritze losgehen.

Blut Werte sind okay, die Krankenkassen geschichte hat sich auch geklärt.

Nur leider hab ich nicht damit gerechnet das ich die spritzen ersteinmal in der Apo

"bestellen" muss. Ich dachte sowas haben die in der Praxis vor ort, wen ich es mir schon nicht selbst spritzen darf :)

Also gab es heut "nur" Grünes Licht + das Rezept.

Kleiner Informationsfehler meinerseits, schade, hatte mich so darauf gefreut das es heute endlich los geht. Aber den einen Tag werde ich schon noch durchhalten.

Heute ist bei uns wenigstens Super wetter, kann man sich getrost auf den Balkon legen.

Wer will mir nen Drink bringen? :P

Morgen ist dan mein großer tag :) Ich freu mich drauf.

defi

Und noch mehr Regen...

Samstag den 02.09.2012 Tag -1

Die Party gestern war cool, auch ohne alk hatten wir den ganzen abend gut was zu lachen.

Ein für mich eher unbekanntes gefühl :P War super mal wieder die Kollegen zu sehen.

Heut gehts mir eigendlich voll gut, zumindest von der stimmung her :)

Es regnet zwar aber ich vertiefe mich in einer meiner Lieblingsserien,

das lenkt vom Wetter ab. Ich freu mich schon auf morgen früh.

defi

Strand-Party, ohne Strand, ohne Sonne

Samstag 01.09.2012 Tag -2

Heute haben wir Betriebsfeier, wie jedes Jahr richtet mein Boss eine "Beach Party" aus für alle mitarbeiter als "Dankeschön" für den einsatz. Leider wird es wegen dem wetter keine Strand party, sondern eher eine Matsch party. Normalerweise würde mich das nicht stören da man es nach ein paar stunden nicht mehr mitbekommt, aber dieses jahr verzichte ich auf den Alk :P

Ich freu mich schon drauf meine Arbeitskollegen zu sehen, bin ja krankgeschrieben, da bekommt man nicht mehr so viel mit, trotz meiner wöchendlichen besuche.

Und nur noch 2 Tage bis zu der ersten einheit Stelara. Ich feu mich :)

defi

Vorfreude ist die schönste Freude

Freitag den 31.08.2012

Montag Bekomme ich also das erste mal Stelara und ich kann es kaum erwarten.

Es war ein beschwehrlicher weg so weit zu kommen da man leider erst die alternativen durchkauen muss bevor man Biologics bekommt, was ich bisher erfahren habe ist der großteil der Menschen die Stelara bekommen durchaus zufrieden mit dem ergebniss, daher freue ich mich eigendlich schon sehr darauf und werde euch selbstverständlich davon Berichten.

Heute geht es mir ganz gut, die stellen werden zwar schlimmer aber das war zu erwarten. Roll-back nach MTX war zu erwarten. Es Regnet und ich sitz zu hause fest, ich würde lieber raus gehen und etwas spazieren gehen oder sowas. Warum kann nicht schon Montag sein? :)

defi

Der Countdown läuft

Hallo liebe Blog leser,

Mich haben jetzt schon einige danach gefragt und darum werd ich meine nächsten wochen hier niederschreiben, und euch berichten wie es mir mit meinen Biologics so ergeht.

Auch leute auserhalb von unserem Psoriasis-Netz interesieren sich dafür, das ist auch der grund warum ich meinen Blog hier schreiben werde. Eventuell findet der ein oder andere auch noch gefallen daran sich mit uns auszutauschen.

Ich hoffe das es all denen Hilft die auch auf die Biologics zusteuern und gerne vorab schoneinmal erfahren möchten ob und wie sich das ganzen verändert.

Ich bin kein wirkliches sprachgenie und bitte darum mir meine plumpen sätze zu verzeihen, ich schreibe eben so wie es mir spontan einfällt ;)

Ein paar kleinigkeiten zu mir vielleicht noch damit das ganze etwas Persönlicher wird?

Ich heiße Kevin, bin 23 Jahre Jung, komme aus Baden-Würtemberg und habe mit 18 meine ausbildung zum Zimmermann erfolgreich abgeschlossen. Nach wie vor arbeite ich auch noch in meinem Ausbildungsbetrieb und Liebe meine Arbeit und meine Kollegen die immer ein offenes ohr für mich haben und mir gut zureden.

Zu meiner Bisherigen geschichte mit der PSO gibt es eigendlich nicht viel zu sagen, Angefangen hat das ganze bei mir mit 19 Jahren, zuerst versuchten wir das ganze mit Cremes in den griff zu bekommen, danach Lichttherapie gekoppelt mit Fumaderm das jedoch nach 2 Jahren abgesetz wurde. In den letzten Monaten habe ich noch Ciclosporin (schreibt man das so?) & MTX versucht.

Leider alles mehr oder weniger Hilfreich, zum teil waren die Hautergebnisse sehr gut dafür die nebenwirkungen sehr stark oder eben anderst herum.

Derzeit bin ich also Krank geschrieben und bin in der überbrückungszeit die 4 Wochen beträgt.

Das ist die zeit die MTX braucht um völlig abgebaut zu werden, was natürlich die voraussetzung für Stelara ist. Derzeit benutze ich gar nichts, keine Cremes, keine bestrahlung umd einfach die Wirkung von den Biologics voll zu spüren und ergebnisse zu sehen.

So das war mal die grobe einleitung zu meinem Blog, der rest wird kürzer oder länger je nach dem was mir an den tagen eben so auf den herzen liegt oder wieviel es zu berichten gibt.

Falls es noch Fragen gibt einfach raus damit.

mfg Defi

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.