Jump to content

Arnos Genesungstagebuch

  • entries
    48
  • comments
    67
  • views
    16,911

1. Impfung Comirnaty (Biontech/Pfizer)


Arno Nühm

3,670 views

 Share

Heute war ich im Impfzentrum. Habe gestern überraschend von meiner Ärztin eine Bescheinigung bekommen, weil ich in die Prioriätsgruppe 2 gehöre und diese in Hamburg von der Sozialbehörde aufgerufen wurden. Gestern online Termin gemacht und der war schon heute. Der zweite dann am 1. Juni.

Ich war sehr aufgeregt und es war auch recht voll dort, aber alles mit Abstand usw. und den meisten Stress habe ich mir selbst gemacht. Ein kürzeres Arztgespräch habe ich noch nie geführt. Chronische Erkrankungen wurden abgefragt, aber notiert wurde nur Psoriasis. Meinen Medikationsplan hatte ich extra aktualisiert, aber abgefragt wurden nur blutverdünnende Mittel.

 

Es würde mich nicht wundern, wenn meine Haut sich in den nächsten Tagen stark verbessern würde, da mein Immunsystem jetzt mit etwas anderem beschäftigt ist, als mich zu bekriegen.

Zwei Wochen nach der ersten Impfung soll es bereits einen ersten Schutz geben, volle Wirksamkeit dann vier Wochen nach der zweiten Impfung. Hoffentlich bin ich dann bald entspannter, wenn ich Leute ohne Maske in der Bahn sehe.

  • Like 3
 Share

3 Comments


Recommended Comments

Das wäre natürlich super, wenn das Immunsystem so beschäftigt mit der Reaktion auf das Vakzin ist,
dass es keinen Unsinn mehr gegen die eigenen Zellen anstellt.

Ich drücke die Daumen und bin gespannt, wie es mit Dir und Comirnaty weitergeht.

  • Like 1
Link to comment

@Elli_M

Ich war natürlich so blöd und habe zwei Tage mit der Diät locker gelassen, weil ich mich sicher fühlte, und weitere drei Tage später bekam ich die Quittung in Form eines kleinen Rückfalls. Normalerweise bemerke ich schon zwei Stunden nach dem Essen was, spätestens am Folgetag ist mein Gesicht wieder rot, also hm.

Von den Nebenwirkungen der Impfung wollte ich noch berichten:

Am ersten Tag war ich sehr erschöpft, als ich nach Hause kam und auch im weiteren Verlauf sehr abgeschlagen und müde. Normalerweise brauche ich max. zwei Stunden, um mich von einer Fahrt in die Stadt zu erholen. 

Am nächsten Tag fühlte ich mich wieder fit, dafür tat mir der Oberarm mit der Einstichstelle weh. Ein bisschen wie Muskelkater, nichts Wildes. Das gab sich dann zwei Tage später.

  • Upvote 1
Link to comment
vor 10 Stunden schrieb Arno Nühm:

Am ersten Tag war ich sehr erschöpft, als ich nach Hause kam und auch im weiteren Verlauf sehr abgeschlagen und müde. Normalerweise brauche ich max. zwei Stunden, um mich von einer Fahrt in die Stadt zu erholen. 

Am nächsten Tag fühlte ich mich wieder fit, dafür tat mir der Oberarm mit der Einstichstelle weh. Ein bisschen wie Muskelkater, nichts Wildes. Das gab sich dann zwei Tage später.

Danke, Deine Rückmeldung dimmt meine Aufregung etwas runter.
Bin nämlich gleich dran mit Comirnaty. 😳
Hoffentlich ist der Stoff auch tatsächlich da und drin in der Spritze.
 

  • Like 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      421
    • Total Entries
      2,361
  • Blogs

  • Blog Comments

    • GrBaer185
      Im Allgemeinen wird empfohlen Impfungen in der Mitte des Intervalls zwischen zwei Biologikum-Spritzen zu verabreichen. Bei mir hat es sich glücklicher Weise ergeben, dass ich einen Booster-Termin drei Wochen nach meiner letzten Cosentyx-Spritze angeboten bekam. Ich warte nach dem Booster nun nochmal drei Wochen und verlängere so mein Intervall zwischen den Cosentyx-Spritzen auf sechs Wochen (normal wären vier). Dies hatte in der Vergangenheit bei anderen Impfungen keinen gravierenden Einfluss au
    • Oolong
      @Claudia, mir nachte eine heftige Weihnachtsträgheit zu schaffen. Von daher gibt es erst jetzt meine Antwort. - Zunächst musste ich nachschauen, was Cosentyx ist. Ich bin halt neugierig.  Ja, einen blauen Fleck habe ich beim ersten mal auch bekommen. Mein Mann ist Diabetiker, er sticht sich mit seinem Insulin-Pen mehrmals am Tag. Von daher ist das für mich ein gewohnter Anblick, das gilt für das Stechen aber auch für die blauen Flecke. Trotzdem ist es am eigenen Körper etwas anderes. -
    • eva0062
      Danke dir 
    • Claudia
      Hallo @eva0062, ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen!
    • Petra Freundlich
      Hallo    Ich wünsche Euch und Euren Lieben eine Ruhige und Besinnliche Weihnachtszeit 🎄und kommt gut ins neue Jahr  Liebe Grüße Petra 
  • 629

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.