Jump to content
Sign in to follow this  
icke242

Schwanger trotz Humira

Recommended Posts

icke242

Bin trotz Humira und Pille schwanger geworden.

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

Danke für alle Anregungen.

LG Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Elisa1

Hallo Tanja,

herzlichen Glückwunsch ! Bin auch gerade unter Humira schwanger geworden. Meine Rheumatologin sagte, ich solle es zumindest in der ersten Zeit der Schwangerschaft noch weiter spritzen, bis zur 12.Woche (da bin ich jetzt gerade). Ich habe allerdings die letzte Spritze schon vor 4 Wochen genommen, weil ich eine schlimme Stirnhöhlenentzündung hatte. Da mein Immunsystem jetzt gerade doppelt heruntergefahren ist (durch SS und Humira) hör ich jetzt lieber auf, damit meine Abwehr wieder etwas in Schwung kommt. Ansonsten geht es gut, am 30.Mai ist der nächste Ultraschalltermin.

Mir hat Embryotox (eine Beratungsstelle in Berlin) sehr weitergeholfen. Dort kannst du kostenlos anrufen, sie sind sehr nett und können einen ganz gut beruhigen.

LG Elisa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo icke242!

Schau Dir mal folgenden Link an:

http://www.rheuma-online.de/medikamente/adalimumab-humira/info/humira-schwangerschaft-und-stillzeit.html

Aus dem Text geht hervor, dass das Risiko bisher nicht hinreichend bekannt ist, in Tierversuchen aber bisher kein Nachweis erfolgt ist, dass eine Schädigung des Fötus eintritt. Das spricht m. E. dafür, dass es eine Situation ist, die frau / man vielleicht nicht willentlich herbeiführt, die aber nicht allzu große Risiken beinhaltet. In jeder Schwangerschaft gibt es Risiken, die auch wenig beeinflussbar sind.

Ich bin selbst Mediziner, allerdings mit anderem fachlichem Schwerpunkt. Daher kenne ich das Nachdenken über Risiken einer Schwangerschaft. Als meine Frau schwanger war, habe ich viele der theoretischen Möglichkeiten, die in einer Schwangerschaft passieren können, natürlich im Kopf gehabt, aber dennoch versucht die ganze Theorie soweit zu relativieren, dass ich einerseits die Realität mit ihren Möglichkeiten akzeptiert habe, mir aber andererseits meine positive Grundeinstellung nicht habe nehmen lassen.

Sicherlich solltest Du Dich auch fachlich kompetent beraten lassen, fast wichtiger ist aber die menschliche Seite der Situation. Wenn Du in Sorge sein solltest, hole Dir Unterstützung. Elisa hat dazu ja einen Vorschlag gemacht, der ihr gut geholfen hat.

Ich wünsche Dir alles Gute und grüße Dich herzlich,

Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
icke242

Vielen Dank für Eure Antworten.

Mittlerweile bin ich schon beruhigt. Sehe dem Allen jetzt positiv entgegen.

LG Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Mittlerweile bin ich schon beruhigt. Sehe dem Allen jetzt positiv entgegen.

Hallo Tanja,

das ist gut so! Und lass Dich auch in zukunft nicht unterkriegen.

LG von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.