Jump to content

Tätowieren wärend der einnahme von Fumaderm


I.M.
 Share

Recommended Posts

Hi an alle,

ich weiss das das thema schon tausend mal durchgekaut wurde,habe aber leider nichts zu diesem thema gefunden!!:ähäm

Hat sich jemand wärend der einnahme von fumaderm tätowieren lassen,hatte es irgendwelche auswirkungen auf das tattoo z.B allergische reaktion oder heilungsprozess??

Würde mich freuen wenn mir jemand antworten würde.

LG ines:)

Link to comment
Share on other sites


Hey Ines,

also ich glaube nicht, dass Fumaderm da iwas "schlimmes" beiträgt! Ich denke, dass es sogar eher positiv dazu beiträgt!

Da die Haut ja verletzt wird und dort dann sicher die PSO durchdringt, hoffen wir mal, dass Fumaderm greift ^^ Also ich hoffs für dich, denn sonst wirst du evtl nich viel Freude mit deinem Tattoo haben.

Viel Erfolg :D

LG

Melle

Link to comment
Share on other sites

Wegen Fumaderm hätte ich da keine Bedenken - eher wegen des Köbner-Effekts, der Dir an den Tätowierungen neue Pso-Stellen bescheren kann (kann!).

Gruß

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Moinsen,

habe auch schon an ein Tatoo gedacht - aber nie getraut:wein.

Wäre supi nett wenn Du deine ERFAHRUNG dazu POSTEN würdest ( wenn Du dich STECHEN:ähäm:ähäm:ähäm läst).

LG

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Ich habe mich Ende 2004 tätowieren lassen, da wusste ich noch nichts von Pso. Letztes Jahr brach die Pso bei mir aus und bis heute hat sich nicht eine Stelle am Tattoo entzündet, auch wenn an sämtlichen anderen Verletzungsstellen und Narben die Pso aufgetreten ist.

Voriges Jahr wollte ich mich eigentlich auch wieder stechen lassen, habe es dann aber wegen der Pso gelassen. Jetzt überlege auch ich, ob ich es dann machen lasse, wenn die Pso dank der Fumaderm abgeheilt ist...

Also mich würden auch Erfahrungen dazu interessieren.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Ich habe mich Ende 2004 tätowieren lassen, da wusste ich noch nichts von Pso. Letztes Jahr brach die Pso bei mir aus und bis heute hat sich nicht eine Stelle am Tattoo entzündet, auch wenn an sämtlichen anderen Verletzungsstellen und Narben die Pso aufgetreten ist.

Voriges Jahr wollte ich mich eigentlich auch wieder stechen lassen, habe es dann aber wegen der Pso gelassen. Jetzt überlege auch ich, ob ich es dann machen lasse, wenn die Pso dank der Fumaderm abgeheilt ist...

Also mich würden auch Erfahrungen dazu interessieren.

Ich halte es zumindest nicht für clever Tattoos an Stellen zu stechen, die dank Fuma erscheinungsfrei sind. Da kommt die Pso vermutlich wieder, wenn Fuma nicht mehr wirkt oder abgesetzt werden muss.

Link to comment
Share on other sites

Hi Ines,

ich würde es trotz Fumaderm nicht darauf ankommen lassen (Köbner-Effekt - siehe Claudia). Bin so froh, über meine fast glatte Haut...:D

Liebe Grüße - Kati

Link to comment
Share on other sites

frechegoere

Ich habe mich auch tattoowieren lassen, bevor ich von der Pso wusste... Ne ganze weile (sprich 4 Jahre lang) ging es gut, bis die Pso sich irgendwann ausbreitete und nun auch meinen Knöchel (meine Füße) befällt... ja, jetzt sieht das Tattoo ziemlich mies aus...

Das andere ist glücklicherweise noch nicht befallen... Ich wollte mich auch nochmal tattowieren lassen, aber habe es jetzt auch gelassen, weil ich nirgendswo komplett erscheinungsfreie Stellen habe, Angst, dass die Wunde dann eben auch befallen wird und eh kein Geld habe :D)

Ich denke, das ist jedem selbst überlassen, aber ich denke noch 5mal mehr drüber nach, als man es eh bei einem Tattoo machen sollte....

Achja... und ich glaube nicht, dass Fumaderm da irgendwelche Auswirkungen hat, ich nehme auch Fumaderm und das wäre nicht der Grund, der mich davon abhalten würde es wieder zu tun!!

Viel Erfolg!

Link to comment
Share on other sites

Ich halte es zumindest nicht für clever Tattoos an Stellen zu stechen, die dank Fuma erscheinungsfrei sind. Da kommt die Pso vermutlich wieder, wenn Fuma nicht mehr wirkt oder abgesetzt werden muss.

Und genau das ist der Grund, warum ich mir noch keins wieder hab Stechen lassen. :D Es gibt kaum noch Stellen, die nicht befallen sind/waren. Also bleibt es bei dem einen und gut ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

danke erst mal für die rege beteiligung auf meine frage.Ich habe mir schon eine stelle ausgesucht die noch nie befallen war,und die tätowiererin möchte auch das ich das o.K.von der hautärztin bekomme,obwohl ich eher glaube das sie mir den kopf abreissen wird;)Den termin habe ich erst im august,werde euch aber dann von meinen erfahrungen berichten.

Viele Grüße Ines

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Hi auch wenn der Beitrag schon sehr alt ist möchte ich meine Erfahrung mal beisteuern. Nehme seit Dez 2012 Fumaderm blau. Derzeit 1-1-1. Habe vor Fumaderm mit nem Tattoo angefangen leider mitten in nen Schub , was ich zu diesem Zeitpunkt aber net wusste.Schuppenflechte brach also nun auf dem Tattoo aus. Zwangspause. Dann ging die Therapie los ...Schuppenflechte auf dem Tattoo nach ca 3 Monaten zum Glück wieder weg... Ellenbogen und Beine sind immernoch betroffen aber viel besser. Habe danach mit dem Tattoo weitergemacht und seitdem keinen neuen Ausbruch dort. Tattoo ist nun fast fertig. Also bei mir scheint Fumaderm zu helfen ,dass keine neuen Stellen entstehen auf dem Tattoo.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.