Jump to content

Peerless
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nachdem ich seit ca. 1,5 Jahren Fumaderm nehmen und mittlerweile bei fast der Höchstdosis von 5 Tabletten angekommen bin, hat sich mein Hautbild allgemein gebessert. Die 5 Tabletten nehme ich mit einigen Ausnahmen einer 4er Dosis seit fast einem Jahr, die Blutwerte waren bis auf einen Messfehler immer Topp. Einige Stellen sind ganz verschwunden, die Beschwerden beim Sitzen und Liegen sind weniger geworden. Die großen Stellen und wenige Stellen im Gesicht sind allerdings sehr hartnäckig. Vor allem im Gesicht behandle ich immer wieder mit Daivobet oder Psorcutan Beta nach, bis nach einer Woche wieder neue Stellen aufkommen. Früher hatte ich im Gesicht einen extremen Rand am Haaransatz und konnte mich eigentlich nicht mehr raustrauen.

Soeben erhielt ich nun einen Anruf vom Hautarzt, dass ich Fumaderm sofort absetzen soll - zu geringe Zahl der Leukozyten. In zwei Wochen soll ich dann zur Blutkontrolle kommen.

So und nun gehts rund bei mir im Kopf und die Angst wieder so auszusehen, wie früher ist wieder da. Vielleicht könnt ihr mir helfen:

1. Als ich nach einem erneuten Messfehler fragte, wurde die Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen. Warum gehen die diesmal davon aus, dass sie sich nicht geirrt haben?

2. Kann man Fumaderm einfach so absetzen, vor allem bei meiner hohen Dosis?

3. Was meint ihr, wie schnell meine Pso merkt, dass sie nicht mehr bekämpft wird und sich wieder voll ausbreitet? Habe höllisch Angst, ab nächster Woche nicht mehr rausgehen zu können.

4. Inwieweit ist mit einem regelrechten Ausbruch nach Fumaderm zu rechnen?

5. Worin liegt eigentlich das Problem mit den geringen Leukozyten?

6. Aktuell soll ich mehrere Wochen im gesicht mit Nizoral behandeln, um mögliche eingeschlichene Pilzinfektionen auszuschließen. Cortison sollte ich eigentlich eher absetzen. Habe aber eh schon das Gefühl, dass ohne Cortison nix geht und nun noch das Absetzen des Fumaderm. Was mache ich nun?

Wäre froh um jeden Rat.

Grüße, Peerless

Link to comment
Share on other sites


Es gibt noch andere Therapien. Vermutlich bist Du ein Fall für Humira oder ein anderes Biologic. Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Du in guten Händen bist und Dich der Dermatologe gut behandelt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Peerless,

.....

Soeben erhielt ich nun einen Anruf vom Hautarzt, dass ich Fumaderm sofort absetzen soll - zu geringe Zahl der Leukozyten. In zwei Wochen soll ich dann zur Blutkontrolle kommen.

...

hat dir dein Hautarzt den Leukozytenwert gesagt? Ich war mal bis auf 2.6/nl herunter (da hat meine Hautärztin noch keine Panik gemacht!), hat sich aber schnell wieder gegeben. Allerdings habe ich Fumaderm abgesetzt, weil es meine Thrombozyten total in den Keller gedrückt hat.

Ich wünsch dir alles Gute

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Die Werte habe ich. Liegen alle im Normbereich, bis auf die Leukozyten mit 3,6.

Habe vorhin nach dem Aufstehen wieder meine Haut im Gesicht angesehen. Die alt bekannten Herde werden immer größer. Habe daraufhin wieder Cortison gecremt und geschminkt. Das hatte sich auch mit Fumaderm schon angedeutet die letzten Tage, insofern kommt es nicht vom Absetzen denke ich. Und bei der Dosis von 5 Raketen dürfte eigentlich nichts mehr nachkommen. Da nun die anderen Stellen und die Nägel auch wieder kommen seit einiger Zeit, vermute ich sogar, dass ich nun auch mit Fumaderm am Ende angelangt sein könnte.

Was meint ihr dazu? Oder kann das an der geringen Leukozytenzahl liegen, dass es mir jetzt schlechter geht?

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Peerless,

..

Die Werte habe ich. Liegen alle im Normbereich, bis auf die Leukozyten mit 3,6.

..

gemäß Beipackzettel ist die Therapie unter 3/nl sofort abzubrechen. Da versteh ich deinen Hautarzt gar nicht! Ich hatte meist Werte im Bereich knapp unter 4/nl. Und mir ging es 5 Jahre super, bis sich eben die Thrombopenie entwickelte.

Ich hatte lange Zeit 6 Fumis genommen, später 4, und war praktisch erscheinungsfrei.

Gruß

Rainer

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 9 years later...

Hallo Peerless,
haben sich Deine Leukozyten eigentlich nach dem Absetzen von Fumaderm wieder erholt und wie lange hat dies gedauert?

Gibt es Werte zu Deinen Lymphozyten?

Ich Frage, weil nach einer Fumarat-Therapie meine Werte immer noch erniedrigt sind.

VlG

Link to comment
Share on other sites

Hallo GrBaer185,

es ist neun Jahre her und ich kann es dir nicht mehr 100% sagen. Werte habe ich jetzt natürlich auch keine mehr. 
 

Ich erinnere mich aber noch gut, dass das nächste Blutbild was ich gemacht habe wieder völlig in die Reihe von vorher gepasst hatte. Damals hatte ich die Vermutung, dass vielleicht die Proben vertauscht wurden…wer weiß. Jedenfalls hatte ich danach nie wieder erhöhte Werte und konnte Fumaderm weiter nehmen bis ich dann glaube 2017 endlich auf Cosentyx umsteigen durfte. Das Ergebnis waren Welten und ich würde sagen, dass ich heute ein anderes Leben führe als damals. Es ist unglaublich wieviel anders es ist fast erscheinungsfrei zu sein. Aber auch unglaublich wie schnell man das als gegeben ansieht und weniger als Wunder des medizinischen Fortschritts.
 

Aus heutiger Sicht kann ich sagen, dass ich mit meiner mindestens mittelschweren Pso so nicht länger hätte weitermachen können. Zumal mich damals auch noch meine Frau unverhofft verlassen hatte und ich mir gar nicht vorstellen kann, wie das hätte mit dem Neuanfang und neuen Frauenkennenlernen hätte gehen sollen. War Ende 2017 an dem Punkt meinen Arzt nach MTX zu fragen wobei ich total schiss vor dem Zeug hatte. Da hatte er den Vorschlag mit Consentyx. Und das ging dann zum Glück ohne Nebenwirkungen und sogar ohne die bekannten Flushs unter Fumaderm usw…

Edited by Peerless
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

hallo, ihr lieben -

Fumaderm absetzen ist nicht gut - ich habe das vor etlichen Jahrzehnten genommen und meine Leberwerte wurden schlecht - also absetzen, aber langsam ausschleichend - genauso wie langsam einschleichend -

ich weiss nicht, wie es heutzutage ist - aber ein Gespräch mit dem Arzt ist immer wichtig -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.