Jump to content

Gichtschübe


Rheinländer
 Share

Recommended Posts

hallo und guten Tag,

habe das erste mal so ein starker Schub, über 3 Tage bisher, Psoriatiker seit 40 Jahren

war bei  Rheumatologe.

Tabletten verschrieben, Prendnisolon 5 mg,  tgl 1 x sowie für starken Schub Prednisolon 5 mg wöchendlich 4-5 Tabl.

habe alles seit 5 Tagen genommen, aber Schmerzen werden immer mehr, bes. nachts.

Gibt es eine Spritze zur Linderung?

Bitte um Hilfe

Bernd

Link to comment
Share on other sites


Hallo Bernd,

 

das ist für einen Prednisolonstoss in meinen Augen zu wenig.

 

Sprich bitte noch einmal mit deinem Arzt, meiner Meinung müsstest du mit der 10fachen Menge starten... Natürlich ist das auch als Spritze zu bekommen.

 

Liebe Grüße und trotz Schmerzen ein frohes Fest

herzlich Supermom

Link to comment
Share on other sites

...ganz ehrlich, über so ein Minus kann ich mich wirklich aufregen.

 

Wer auch immer das gegeben hat...hab einen besseren Vorschlag und zwar einem, der einem in so einer Situation weiterhilft!!!!!

 

... der PSA-Schmerz kann einen Umhauen .. und das, was die PSA anrichten kann, wenn die Entzündung nicht gestoppt wird, kann einem ziemlich sicher sehr viel Lebensfreude nehmen... im Falle eines Schubes muss und sollte schnell reagiert werden und manchmal ist Prednisolon als ein körpereigener Stoff, der beste Weg!

Link to comment
Share on other sites

Gibt hier ja sogar Schwachmaten die eine Todesanzeige mit Minus bewerten.

Über solch Gesoxe aufregen lohnt wirklich nicht.negative.gif

Mit  Prednisolon habe ich keine eigene Erfahrung.

Es müßte mit Sicherheit stärkere Schmerzmittel geben - und die gibts nur über den Arzt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

supermom, ich war's nicht :) , aber ich steh grad auf der Leitung, glaub ich.

Die Überschrift heißt Gichtschübe.

Da gibt es meines Wissens Schmerzmittel, Harnsäurereduzierer und Krücken, weil extremst schmerzhaft.

Oder ist ein Psa-Schub gemeint?

 

Viele Grüße

Kitty1389

Link to comment
Share on other sites

Also mein Mann hat die Gicht, und wenn er einen Schub hat, ist das extrem schmerzhaft. Meistens sind die Großzehen betroffen, aber auch Knie z.B. Da hilft nur Kortison, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Allerdings hat er lange keinen Schub mehr gehabt, da man über die Ernährung dem entgegensteuern kann. Gicht hat nix mit PSA zu tun.

Link to comment
Share on other sites

habe alles seit 5 Tagen genommen, aber Schmerzen werden immer mehr, bes. nachts.

Hallo, Bernd,

 

zu welcher Zeit hast du denn die Tabletten eingenommen? Mein Rheumatologe hat mir empfohlen, sie morgens zwischen 6 und 7 Uhr einzunehmen. Nicht auf nüchternen Magen, sondern vor der Einnahme habe ich einen halben Zwieback mit Wasser "runtergewürgt". Zu der Uhrzeit produziert der Mensch am meisten körpereigenes Kortison, die Nebenwirkungen sind dadurch geringer und die Wirkung wird unterstützt. Bei einem besonders starken Schub habe ich nach Anordnung für kurze Zeit auch abends eine Tablette eingenommen.

 

Bei den Schwierigkeiten die du schilderst, kann ich dir nur raten, die Therapie noch einmal mit deinem Rheumatologen zu besprechen.

 

Ich wünsche dir einigermaßen schmerzfreie Festtage und schicke liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

supermom, ich war's nicht :) , aber ich steh grad auf der Leitung, glaub ich.

Die Überschrift heißt Gichtschübe.

Da gibt es meines Wissens Schmerzmittel, Harnsäurereduzierer und Krücken, weil extremst schmerzhaft.

Oder ist ein Psa-Schub gemeint?

 

Viele Grüße

Kitty1389

....bevor bei mir die PSA sich als solche zu erkennen gab, hatten sich meine Ärzte auf Gicht eingeschossen, daher habe ich darauf geantwortet... und es waren die kleinen Gelenke, ich war 14 Jahre und habe förmlich nur noch mir Kortison leben können und das in nicht geringem Maße... :)

 

 

...alles gut Kitty, mich nervt einfach, wenn ich hier feige geminust wird, wenn man nix besseres dazu zu sagen hat... ein klares, das sehe ich anders oder bei mir ging es so... o.ä. wäre einfach für alle hilfreicher...

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

hallo Ihr lieben Menschen,

ich finde es total gut, wie viele Antworten man erhält. Danke an alle.

Gestern habe ich es nicht ausgehalten (Schmerzen ) und bin zur Hausärztin. Sie hat mir zweierlei verschrieben:

1 x Colchicum-Dispert alle 2 Stunden und Arcoxia 60mg mo. + ab. je 1 Tablette und seit gestern Abend erste genommen und es wird

besser.

Ich hoffe die Feiertage so wenigstens einigermaßen schmerzfrei über die Runden zu kommen. Alkohol und Schweinebraten ist leider

tabu.

Euch allen schönen Dank und frohe Weihnachten

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kitty,

 

sicher hast du dann schon einmal einen Beipack- auch Waschzettel genannt gelesen. Diese Harnsäuresenker können nämlich auch einen Schub auslösen. Toi, toi, toi. Bislang sind sie noch nicht sonderlich stark. Harnsäuresenker sind bei Verwendung von MTX  übrigens nicht erlaubt. (Wechselwirkungen)

 

@Rheinländer

 

über die Ernährung läßt sich einiges machen. Tabellen findet man auch im Internet.

 

Wünsche euch allen eine gesegnete Weihnacht.

 

Liebe Grüße Anne

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tenorsaxofon,

 

mein Mann hatte mal Gicht, der bekam solche Tabletten und Schmerzmittel. Ich hab zum Glück damit keine Probleme. Danke fürs Mitdenken. :daumenhoch:

 

Viele Grüße

Kitty1389

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.