Jump to content

Was erwartet mich bei einer Kur?


Pascal94
 Share

Recommended Posts

Pascal94

Hallo zusammen, 

 

Ich bin neu in diesem Forum. Ich heiße Pascal und bin 28 Jahre alt. Seit 5 Jahren leide ich unter Schuppenflechte und es wird jedes Jahr schlimmer.

Bis jetzt habe ich viele Cremes und auch die UVB Bestrahlung mit Salzwasser durchgeführt und nie einen Erfolg verzeichnen können. 

 

Kann mir jemand von euch sagen was mich auf einer Kur erwartet, wie muss ich mir das ganze vorstellen. Wie wird therapiert. 

 

 

Danke 🙂

Edited by Pascal94
Link to comment
Share on other sites


Nüsschen

Herzlich willkommen in unserem Forum. Das kommt ganz auf die Klinik an. Ich war in Bad Sulza. Dort wurde sehr auf die PUVA gesetzt und gecremt, leider auch mit Kortison. 

Edited by Nüsschen
Link to comment
Share on other sites

halber Zwilling

Herzliche Willkommen hier, Pascal94.

Wie Nüsschen schon meint: es kommt auf die Klinik an. Auf Sylt setzen sie ganz stark aufs Reizklima, Starksolebad, UV und Salben ( ggf. auch Kortison). Ich habe hin einem Blog hier darüber berichtet.

In Neukirchen/Rötz wird ohne Kortison behandelt und auf die Ernährung gesetzt. (Allerdings ist das eine Akutklinik und keine Reha)
 

Viele hier sind begeistert von Bad Bentheim. Kommt auch darauf an, mit wem Deine Kasse Verträge hat.

Was empfiehlt denn Dein Arzt oder Hautarzt??

Link to comment
Share on other sites

Waldfee

Hallo Pascal,

dann gibt es die Sonderstellung Hautklinik in Leutenberg, die für mich um einiges besser war wie Rötz, weil sie die Psoriasis besser behandeln und nicht nur Rotationsessen bieten. Sie ist auch eine Akutklinik, also nur mit rosa Schein, die Verweildauer aber ist mindesten 3-4Wochen, wenn es schlimm mit der Haut ist. Sie arbeiten nicht mit Kortison und bieten auch spezielle Ernährung an,  abgestimmt auf den Patienten. Die Klinik ist umwerfend in einer Burg. Schau hier im Forum, da kannst Du Dich gut informieren. LG Waldfee

Link to comment
Share on other sites

hallo, Pascal94 -

schön - dass du dieses informative Forum gefunden hast -

einige gute Ratschläge hast du ja schon erhalten - aber lies dich durch die vielen Forumsbeiträge durch -

z.B. bei ' am Rande bemerkt ' - dort wird viel über Klinikaufenthalte berichtet -

alles natürlich nur vom persönlichen Empfinden jedes einzelnen Users - Erfahrungen musst du selbst machen und wie ich immer sage - aufgeben gilt nicht -

nur mal so als Anmerkung zu meinem letzten Absatz - wir waren nach einer OP beide zur Kur in Bad Zwischenahn und wir hatten den gleichen Arzt - sie kam mit ihm überhaupt nicht zurecht und ich fand den einfach toll -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Supermom

Bad Bentheim war für mich die absolut richtige Wahl. Bei der ersten Untersuchung wurde ich gefragt, was ich machen möchte und ich, völlig ahnungslos, sagte "alles was möglich"... Und so bekam ich für Haut, Gelenke, Psyche... Bestrahlung, Bäder, Sport jeder Art, Massagen, Hilfe beim Antrag für den Grad der Behinderung, Entspannungstechniken, Essensberatung... 😃 Beim  nächsten Mal differenziere ich ein wenig meine Wünsche 😁

 

Also nur zu... Eine Reha ist Gold wert! 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

VanNelle

Hallo Pascal

Nicht zu vergessen die Freizeitaktivitäten. Schwimmen, Wandern, Radfahren, Kurtanz, Biergarten, etc. Manche Kurkliniken bieten am Wochenende sogar Tages- oder Halbtagsfahrten an. Dabei lernst du viele Leute mit den gleichen Krankheiten kennen. Nette Gespräche entstehen so und viele Tipps und Tricks machen die Runde. Manchmal entstehen dadurch auch echte, langjährige Freundschaften.

Im besten Fall bekommst sogar einen Kurschatten. a04032.gif

Link to comment
Share on other sites

Pascal94

 

Danke für eure Antworten.

Ich bin an einem Punkt wo ich einfach keine Lust mehr habe zu Cremen, es nützt nichts außer mit Kortison. Sobald ich mit Kortison aufhöre dauert es 2 Tage und die Schuppenflechte kommt wieder.

Ich war bestimmt schon bei 6 Hautärzten. 4 davon sehen des ganz entspannt und geben einem nur Kortison.

Der letzte hat mir Mut gemacht. Wir haben als Alternative UVB Bestrahlungen mit Salzwasser Baden ausprobiert. Dabei ist die Schuppenflechte leider nicht zurückgegeben, es hat sich keine neue gebildet und der Juckreiz war weg. 

 

Jetzt suche ich nach dem nächsten Schritt, Tabletten Kur etc. 

Ich muss dazu sagen, dass ich kein Tabletten Freund bin, ich nehme im Jahr max. 3 Ibuprofen bei Kopfschmerzen.

Ich kann mich mit diesem Skilarance nicht anfreunden täglich mehre Tabletten mein Leben lang  zumir zunehmen. Außerdem hab ich respekt vor den Nebenwirkungen. Hab mir hier Mal die Erfahrungen dazu durch gelesen /: 

 

 

Danke das ich so gut aufgenommen wurde 🙂

 

 

Link to comment
Share on other sites

Clau dia

Hallo Pascal, 

Ich war letztes Jahr zum ersten mal in Reha wegen der PsA. 

Ich war in Bad Bentheim, es wurde bei mir auch auf die Haut geachtet obwohl das bei mir pille palle ist 

Die Behandlung war vielfältig und voll auf mich abgestimmt. Selbst der Wunsch nach einer einzel Ernährungsberatung habe ich bekommen. 

Ich wurde nach meinem Ziel der Reha gefragt und das wurd voll drauf therapiert. 

Ich finde es gut in Bad Bentheim das sie Rheumatologie und Dermatologe als Fachgebiet haben und beide eng zusammen arbeiten. Top. 

Gruß Clau dia 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.