Xeljanz – Wirkstoff: Tofacitinib
Tofacitinib (Xeljanz)

Bei Xeljanz auf die Lunge achten

Patienten, die mit dem Medikament Xeljanz behandelt werden, sollten sofort zum Arzt gehen, wenn sie Beschwerden beim Atmen haben, es in in der Brust oder im oberen Rückenbereich schmerzt, sie Blut aushusten, sie übermäßig schwitzen […]

Braune Tabletten im Blister
Upadacitinib (Rinvoq)

Rinvoq – was ist das und wie wird es angewendet?

Rinvoq ist ein Medikament in Tablettenform, das eines Tages gegen Psoriasis arthritis eingesetzt werden soll. Derzeit muss es erst noch in Studien zeigen, was es kann. Sein Wirkstoff heißt Upadacitinib. Anfangs hatte er die Bezeichnung […]

Fakten

Zusammenhang von Typ-2-Diabetes und Kortisoncreme vermutet

Kortisonhaltige Cremes sind weder „brandgefährlich“ noch „völlig risikolos“. Nach dem Absetzen des Wirkstoffs entwickeln sich fast alle Nebenwirkungen wieder zurück. Neu ist der Verdacht, äußerlich aufzutragende Kortison-Präparate könnten Typ-2-Diabetes auslösen. Das ist nicht völlig auszuschließen, bisher aber […]

Risankizumab (Skyrizi)

Skyrizi – was ist das und wie wird es angewendet?

Skyrizi ist der Handelsname eines Medikaments, das zur Behandlung einer mittelschweren bis schweren Schuppenflechte angewendet werden kann. Ab 1. Juni 2019 ist es in Apotheken zu bekommen. Eines Tages könnte es auch bei Psoriasis arthritis […]

Tablette nehmen
Dimethylfumarat

Wechsel von Fumaderm zu Skilarence untersucht

Seitdem das Medikament Skilarence auf dem Markt ist, werden Patienten vom inoffiziellen Vorgänger Fumaderm auf das neue Arzneimittel umgestellt. Davon berichten einige auch in unserer Community. Forscher der Uni-Hautklinik in Kiel haben untersucht, ob die […]

Kein Bild
Bimekizumab

Bimekizumab

Bimekizumab ist ein Wirkstoff, der derzeit in Studien getestet wird. Dabei wird untersucht, ob er sich zur Behandlung der Schuppenflechte und der Psoriasis arthritis eignet. Untersucht wird auch, ob er in der Therapie von Hidradenitis suppurativa, […]

Meldeformular Nebenwirkungen
Medikamente

Jetzt kann jeder Nebenwirkungen einfacher melden

Wer nach dem Eincremen oder Einnehmen eines Medikamentes eine Nebenwirkung verspürt, kann jetzt seine Beschwerden bei den Behörden loswerden: Die haben ein Meldeportal für Verdachtsfälle von Nebenwirkungen in Netz gestellt. Den Arztbesuch sollte das aber […]