Jump to content

Blogschuppen

  • entries
    104
  • comments
    301
  • views
    94,440

About this blog

Keine Panik! Größtenteils harmlos. 42. Und mehr.

Entries in this blog

Claudias Blog

Hallo Ihr, heute ist es in Berlin überhaupt nicht richtig hell geworden - jedenfalls in den Teilen, in denen ich so war. Als ich losging, tröpfelte es ein wenig. Als ich aus der U-Bahn stieg und auf den Bus wartete, stand ich eine viertel Stunde. Am Anfang konnte ich mich noch unter Bäumen verkriechen, da war nur ab und an ein Spritzer. Die Bäume und Blätter gaben dann aber auf und ließen sämtliches Wasser durch... und ich war hinterher komplett 1x durchgeweicht. Der Weg vom Bus in die Firma wa

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Gerade ist die Raumfähre "Discovery" wieder losgedonnert. Das hat für mich immer wieder einen extremen "Wow!"-Effekt. So viel Energie, die das Teil erst mal von der Erde losschickt, und dann fliegt das so ewig schnell so ewig weit weg so zielgenau. Natürlich erinnere ich mich auch an den verunglückten Start der "Challenger", die nur kurz über der Erde auseinanderbrach, alle sieben Astronauten starben. Auf der Internetseite der Nasa kann man in Nasa-TV viele Sachen im All und rund ums All live

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Jeden Tag laufe ich zur Arbeit vom U-Bahnhof aus drei Busstationen – vorbei an der Bundesdruckerei, wo unser aller Pässe, Personalausweise gedruckt werden. Zum einen arbeiten dort auffällig viele Motorradfahrer – es stehen unglaublich viele unglaublich große „Kisten“ davor. Warum ich das aber erzähle – vor dieser Bundesdruckerei ist ein Rasen. Völlig irrsinnig, weil das nur Zierde ist. In Zeiten knapper Kassen vielleicht nicht die vordringlichste Aufgabe, die eine Bundesdruckerei erfüllen muss.

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Einige Tage und vor allem Schlafstunden später habe ich erste Fotos hochgeladen. Es grüßt Claudia

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Wir sind eben zur Tür rein, in Berlin ist es kühl, aber nicht so verregnet, wie das der Wetterbericht gesagt hatte. Viel gibt es nicht zu berichten - ein typischer Abreise-Tag. Was uns absolut positiv auffiel: Bereits im Hotel, beim Abholen, bekam unser Koffer seine Banderole für den Flughafen. Wir mussten uns um ihm ab dort nicht mehr kümmern. Auch super: Der Fahrer hatte für alle Abreisenden bereits im Hotel die Bordkarte - alles war vorbereitet. Nur wir müden Gestalten, die nach hiesiger Ze

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Hallo Leser heute ist unser letzter Tag und gleich geht unser letzter Abend hier los. Wir haben heute wenigstens ein kleines Geheimnis lüften können - an der Rezeption kann man einen "Biergutschein" kaufen und damit Geld sparen. Den Gutschein gibt man dann an der Bar ab. Das Personal hier ist - ich erwähnte es bestimmt bereits - freundlich, sehr freundlich. Und schnell. Beim Frühstück hatte ich mir gerade ein Brötchen belegt. Ich zog nochmal los, um irgendwas zu holen. Und wusch - als ich wie

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Heute war ein absoluter Gammeltag, gammliger geht es nun wirklich nicht mehr. Nach dem Frühstück gingen wir an den Strand und lagen und lagen und lagen dort. Zwei Sonnenbäder, ansonsten Schatten, Lesen, Musik hören, Rumhängen... Feine Sache das. Einen Spleen muss der Mensch ja haben, und so erinnere ich mich, dass ich auch schon für meinen letzten Aufenthalt am Toten Meer in Israel Musik herausgesucht habe. Ich habe mir "damals" ganze Playlisten für 2, 3, 5... Minuten zusammengestellt. So musst

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Hallo Leser heute war es hier heiß, für meine Begriffe sehr heiß. Ich kann keine genaue Temperatur nennen, aber wenn der Wind so heiß ist, dass ich deutlich die Wüste spüre, und die Füße im Swimmingpool kühlen muss, damit das Pumpen des Kreislaufs aufhört, ist es heiß. Basta Netter Dialog am Nachbartisch: Sie fragt "Wo hast Du das Ei hingetan?" Er: "Zu den anderen Eiern." Das sieht man dann auch, als beide aufstehen - an der Hosentasche Heute war ich zum ersten Mal (für dieses Mal) im Tote

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Den ganzen Tag musste ich Rolf vorbeten, dass wir *nach* Petra fahren und nicht *zu* Petra Naja, er hatte mal eine Freundin gleichen namens, ziemlich weit vor meiner Zeit... Leute, egal, was der Fahrer oder sonstwer erzählt: Nehmt Euch für Petra, wenn Ihr je dort hinkommt, mindestens sechs Stunden Zeit. Ihr kommt aus dem Staunen nicht mehr 'raus, das verspreche ich. Aber: Nehmt genug Zeit mit. Eigentlich ja zwei Tage, aber wenn's nur ein Tagesausflug sein darf, mindestens sechs Stunden. Wir s

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Liebe Leser der Alleinunterhalter hat leider seinen Auftrag übererfüllt und bis 1 Uhr musiziert - wenn Alleinunterhalten schon Abba imitieren... Jedenfalls fanden wir recht schwer in den Schlaf, weil das Amüsement am Pool-Rand stattfindet, der sich auf dem Hotel-Innenhof befindet. Danach wurde es nur unwesentlich besser - es gab kein warmes Wasser, den ganzen Tag nicht. Klar ist das in Ländern, die es wärmer haben als wir, öfter so. Nervt trotzdem, wenn man dringend die Haare waschen will und

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Lieber Leser etwas planlos stolperten wir in den Tag. Frühstück war, wie Frühstück in Hotels eben so ist. Menschen, die so etwas wie Wiener Würstchen zum Frühstück mögen, werde ich wohl nie verstehen. Wurst und Käse waren auch da. Aber Humus - pürierte Kichererbsen - hmhhhh. Lecker, lecker. Wir lernten Frau Freimuth und die Anlage vom Dead Sea Spa Hotel kennen - und wurden danach an die Sonne geschickt. Die brennt hier so erbarmungslos 'runter, dass sie mir manchmal schon physisch auf der H

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Hallo Ihr, ich bin schlapp und todmüde, will dennoch von meinem ersten Tag vom Trip ans Tote Meer berichten. Wir bleiben ja nur eine Woche - deshalb wird der Bericht insgesamt sicherlich überschaubar. Also: Wir sind für meine Begriffe sehr früh (6 Uhr) los, um mit dem ICE und 1x Umsteigen nach Frankfurt/M. zu fahren - aber Berlin fliegt nichts nach Amman. Einchecken etc. in Frankfurt war völlig okay und fiel natürlich gegen die Procedur bei El Al absolut positiv auf - keiner, der mich fragte,

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Heute hat mich eine Frau in der U-Bahn in verbale Gefangenschaft genommen. Wie immer las ich auf dem Weg zur Arbeit meine Zeitung. Eine Frau stieg ein, setzte sich neben eine offenbar ihr bekannte Frau - und plapperte ohne Punkt und Komma bis zum Aussteigen etwa 15 Minuten später, Klatsch und Tratsch über ganz fürchterliche Dinge, die Bekannten und Verwandten widerfahren sind, und über Kollegen. Die Frau plapperte so viel wie ich an zwei Tagen nicht rede. Zum Zeitunglesen kam ich nicht mehr,

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Zu meinem Alltag gehört es, (unter vielen anderen Quellen) bei Google nachzusehen, was so läuft. Mir ist klar, dass da kein Mensch sitzt, der die Nachrichten aus aller Herren Quellen bearbeitet und einordnet. Manchmal nimmt es dennoch skurrile Züge an: Das Thema Gesundheit ist offenbar viel vielfältiger als ich dachte.

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Heute war ich beim Hautarzt - leider, um mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Meine Allergie war lange nicht mehr so schlimm wie jetzt Nebenbei wollte ich ein neues Rezept für Humira einsacken - der Arzt hatte ja gesagt, ich müsse Geduld haben. Nun ist aber auch ihm die Geduld vergangen, und nun soll's Raptiva sein. Das soll - sagt er - bei Schuppenflechte speziell an Händen und Füßen besser helfen als bei der Plaque-Psoriasis. Langsam hab' ich aber einfach keine Lust mehr - auch wenn

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Heute abend war Familiengeburtstag. Was sehe ich da mit großem Erstaunen an den Ellenbogen meines jüngeren Bruders? Erraten!!! Er hat schwer mit einer Depression zu kämpfen und verwendet da zum Glück nicht so viele Gedanken an "das da an den Ellenbogen". Oberdoppelriesenmist II für heute. Ich geh' wohl besser schlafen, damit Nummer III sich bis morgen Zeit lässt.

Claudia

Claudia

Claudias Blog

In Berlin scheint die Sonne. Ich habe mich so darauf gefreut, so so so sehr. Und? Die Allergie auch. Und sie hat gewonnen. :confused: Um mit Bernd, dem Brot, zu reden: Oberdoppelriesenmist!

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Ich nehm' nun schon wieder zwei Monate (oder mehr?) Humira - und bin mit der Wirkung nicht zufrieden. Mein Arzt ist da optimistischer als ich - er sagt, wir müssen Geduld haben. Vor allem an den Händen ist die Wirkung eigentlich nicht akzeptabel für das teure Zeug. Außerdem habe ich mehr Herpes-Bläschen und -entzündungen als vorher, und mehr so dicke Knubbel unter der Haut, am Hals - aber vielleicht hab' ich auch nur den Beipackzettel zu gründlich gelesen, da steht was von Abszessen. Na, ich m

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Hallo Blog so schön der Urlaub in Costa Rica auch war - die Haut hat das nicht groß beeindruckt. Davor war die Haut noch ganz passabel - nicht super, aber so, dass sie mich nicht groß störte. Jetzt, nach dem Urlaub, blubbern die Hände aber wieder los, und das wie immer gleich mit Vollgas. Mein Hautarzt hat mir nun wieder Humira verschrieben. Das hatte ich vor einiger längerer Zeit schon mal. Damals war ich immer müde oder wie hinter eine Wattewand, das war die größte Nebenwirkung, und für mi

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Ich habe jetzt eine Gesundheitsakte. Darin halte ich erst einmal fest, welche Krankheiten ich hatte und habe, welche Medikamente ich genommen habe, welche ich jetzt nehme. Das ist natürlich nicht nur für meine eigene Übersicht gut – da könnte ich auch auf meinem Computer alles in eine Datei schreiben. Aber: Ich kann anderen Menschen – also beispielsweise Ärzten – gestatten, in meine Gesundheitsakte zu schauen. Manches kann man in ein paar Minuten in der Sprechstunde nicht erklären, an manches e

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Letzte Woche gab es bei unserer Post einen Überfall, der sicherlich auch in der einen oder anderen Zeitung weiter weg stand. Ein Geldbote wurde einfach aus dem Nichts am hellichten Tag getötet. Es war ein normaler Wochentag, es waren Passanten unterwegs - das alles ließ die Gangster nicht eine Sekunde zucken. Gestern musste ich nun zu unserer Post und war sehr berührt: Noch immer stehen dort viele brennende Kerzen, liegen Briefe, Kränze oder Grün. Es gibt also noch ein paar Leute, die so etwas

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Mein letzter Besuch eines Fußballspiels liegt nicht in der Zeit, an die ich mich aktiv erinnern kann. Meine Eltern erzählten mir, wir wären mal beim Fußball gewesen, aber erinnern? Ich? Nee. Nun hat ein Kollege uns alle so lange bequatscht, bis wir am Dienstag zum Fußball gehen - so kann man einfach mal etwas tun, was man sonst so überhaupt nicht macht. Hertha spielt gegen Rostock. Ich bin gespannt und hoffe, das Wetter ist milde. Wer gewinnt, ist mir egal

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Wie Technik doch unseren Alltag durchdringt: Neulich erklärte mir meine Friseuse (60), sie würden umziehen, aber sie hätten ja eine Homezone und würden nur auf die anderen Straßenseite ziehen und überhaupt... Da musste ich doch schmunzeln. "Homezone" - dass das einem jetzt schon die Älteren fehlerfrei erklären... Naja, das Wort "Psoriasis" kann meine Mutter dann aber auch nicht fehlerfrei aussprechen ;-)

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Mensch, im Moment frisst mich die Arbeit aber tüchtig auf. Wenn ich ganztags vor der Kiste (dem Computer) sitze, habe ich abends manchmal nicht mehr die geringste Lust, irgendwas Sinnvolles am Rechner zu tun. Dabei gäbe es so vieles zu erledigen... die Erneuerung der afigs-Plakette zum Beispiel (die eh erst seit Ende Juli funktioniert), das Schreiben diverser Artikel, die Beantwortung oder irgendwie geartete Bearbeitung erschreckend vieler Mails. Neue Produkte wollen die in die Hautpflege-Datenb

Claudia

Claudia

Claudias Blog

Gestern abend war Betriebsfeier. Nun sitze ich sehr, sehr, sehr müde und muss gleich in die tägliche Konferenz. Glücklicherweise geht es ja fast allen dort so. Heute abend, nach der Arbeit, wird der Newsletter für das Psoriasis-Netz verschickt. Das heißt: Texte zusammensuchen und -schreiben, Barbs echt gute Zuarbeit (für die ich ausgesprochen dankbar bin) dazusetzen, die E-Mail-Adressen pflegen und und und... das dauert immer länger als man denkt und als ich es mir vornehme. Eigentlich wird de

Claudia

Claudia

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.