Jump to content
angelicaghoul

Krokodilhaut-ähnliche Hand

Recommended Posts

angelicaghoul

Hi an alle!

 

Ich habe vor einiger Zeit die Aussage bekommen, dass ich Schuppenflechte habe. Besonders wars in dem Moment sehr stark an den Handoberflächen (nicht innen sondern auf der "äußeren" Seite, und an den Ellbogen.

 

Für die Hände und die Füße habe ich ca. 3 Wochenlang eine Lichttherapie bekommen mit baden vorweg etc. und das hat eigentlich auch voll viel verbessert die Situation. Bis zum letzten Mal, wovon ich vor allem auf der einen Hand einen übelsten Sonnenbrand bekommen habe. Die eine Hand war erst rot und total angespannt, die Ärztin meinte am gleichen Tag wie die Strahlung das sei normal, danach war ich im Urlaub und konnte das nicht mal der Ärztin vorzeigen. Nun habe ich damit aufgehört mit der Hoffnung, dass das sich ein bisschen verbessert bis ich da wieder hingehen kann. (Die Therapie war im März).

 

Die Risse und die Schuppen sind vollkommen verschwunden an meinen Händen und es juckt auch wesentlich weniger, allerdings an einer Hand was stark verbrannt war durch die Strahlung habe ich eine Krokodil-ähnliche Haut bekommen. Diese Erhöhungen sind weiß (die Haut immer noch gerötet) und die sind nicht weich bzw. nicht ausgefüllt mit Eiter etc. sondern nur harte Haut so erhöht.

 

Ich werde demnächst wieder zum Arzt fahren, aber so wie es ist, kriegt man halt erst einen Termin in 3 Jahren gefühlt... Und wollte hier erst mal fragen in der Zeit, ob jemand so eine ähnliche Erfahrung hat und ob jemand eine Idee hat was das sein kann. (Ist das immer noch eine Art von Schuppenflechte?) Und was kann ich dagegen machen, was würde helfen außer regelmäßig eincremen (was irgendwie nix bringt)?

 

Ich freue mich auf jede Antwort!

 

  

20170505124426.JPG

20170505124439.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bibi

hallo, angelicaghoul -

Willkommen in diesem informativen Forum - lies dich durch die vielen Themen durch, dort findest du sicherlich etliche Dinge zum Ausprobieren -

cremen und schmieren, also die Haut geschmeidig halten ist sehr wichtig - sei zuversichtlich, das die Hauterhöhungen dann verschwinden - es ist ja nichts eingerissen usw.usw. -

ansonsten möchte ich hier nicht spekulieren was es sein könnte -

ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlst -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Hallo angelicaghoul,

irgendwie sieht das oben auf der Hand eher aus wie Urtikaria. Juckt es denn? Auf jeden Fall solltest Du schon mal einen Termin beim Hautarzt machen, auch wenn es dann noch ein bisschen dauert, bis der ist. Nur der Hautarzt kann das wirklich diagnostizieren. Und wie Bibi sagt – die Haut geschmeidig halten ist wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Bullyfan
      By Bullyfan
      Hallo liebe Leute,
      schon oft ich hier gelesen, auf der Suche nach "Allheilmitteln", oder Wundern.
      Heute habe ich mich angemeldet. Endlich.
      Seit 3 Jahren habe ich Schuppenflechte unter den Fingernägeln, die Haut unter den Nägel wird immer schwärzer, die Flecke waren erst klein, mittlerweile sind ganze Nägel dunkel. Der Hautarzt meinte, es wäre unheilbar, ich solle mir unechte <Nägel> machen lassen, wenn sie denn abfallen oder sich auflösen. Ein Mittel gäbe es dafür nicht!!!!!!!!!!
      Sie jucken nicht, welch ein Glück!!!!!
      Unter meinen Füssen sieht die Sache anderes aus, nach zuerst nur kleinen Stellen werden sie nun größer und zusammenhängernder. Das Jucken ist tageweise da, manchmal nicht und manchmal möchte ich meine Füsse mit der Motorsäge abschneiden, weil nichts; wirklich nichts das Jucken bremst.
      Ich nehme keine Medikamente, habe keine Allergien, (nachgewiesen), war immer kerngesund.
      Lebe recht gesund, gut ich rauche, aber kann das der Auslöser sein?
      Wenn ich genervt bin oder gestresst, juckt es übrigens mehr, ich versuche mich dann zu konzentrieren, manchmal hilft es. Meine Laune wird schlechter, mein Leben ist etwas über das es sich nachzudenken lohnt.
      Bitte helft mir. Danke
      Es grüßt Euch
      Michaele
    • Linda 3465
      By Linda 3465
      Wollte mal fragen  ob jemand von  Euch noch erfahrungen mit der Salbe  Curadotherm ohne Cortison hat ? Habe an den Fusssohlen ganz schlimme Pso konte nicht mehr laufen  und mein Hobby Linedance nicht mehr machen nehme die Salbe jetzt seit 3Monaten und bin fast frei von Plaque  solltet ihr mal ausprobieren . LG Linda
    • Dxnnxl
      By Dxnnxl
      Hallo
      Ich habe viel in mein zimmer geraucht weil es draußen zu kalt wurde, aber dann hatte ich juckende stellen an meinen Beinen dann an den Füßen, auch am a und Bläschen an meiner hand aber auch seltsam juckende pickel am intim Bereich und auch auf meinen penis, und ich frag mich ob es an Zigaretten qualm liegen kann und was ich dagegen tun kann.. 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.