Jump to content

Ein Wunder!


frederic
 Share

Recommended Posts

Nun ja, manchmal muss auch eine reisserische überschrift sein.

Nein, ich will nichts verkaufen!

Zuerst einmal ein Hallo an Alle. Ich lese schon länger mit und dies ist mein aktiver Start.

Ich bin 50 Jahre, männlich und bin mit der Pso Pustulosa seit 40 Jahren verheiratet. (Man gewöhnt sich an alles). Als Kind kann ich mich noch an die schrecklichen Teersalben erinnern. Doch zum Thema :

Meine Pso kommt sporadisch - ich habe lange Zeit Ruhe und dann besucht sie mich wieder. Immer am Ende Winter/Frühjahr.

Es gibt kaum eine Therapie, die ich nicht kenne - wie die meisten unter Euch. (Sommer, Sonne, Meer...)

Ich hatte seit langem das Gefühl, dass es etwas mit Wetter/Klima/Umschwung etc. zu tun haben könnte. Ich bin bis zum Erbrechen auf Allergien getestet - das Einzige was man fand, waren Allergien auf die Pflaster, mit denen die Testsubstanzen auf den Körber geklebt wurden. Befund also weitgehend negativ.

Ich habe in diesem Form nach dem Stichwort Hepa-Filter gesucht : negativ. Das hat mich ermutigt, dieses Posting zu schreiben.

Per Zufall ist mir ein Hepa Filter ins Haus gekommen (Hersteller egal). Eigentlich wollte ich nur testen, ob das Ausschalten weiterer Allergene das Immunsystem entlasten könnte - auch wenn keine Allergene bei mir gross bekannt sind. Seitdem ich den HepaFilter (Feinstfilter gegen Pollen, bakterien, Sporen, etc) im Betrieb habe, ging es sichtbar von Tag zu Tag besser. Nun, nachdem ein Filter im Schlafzimmer die ganze Zeit läuft, habe ich nun weitere Filter für die ganze Wohnung installiert. Die Kosten sind eigentlich lächerlich gering.

Einen Monat, nachdem ich zumindest zu Hause Reinluft atme, ist bei mir die Pso Pust völlig abgeheilt. Ich bin begeistert und happy, wie Ihr denken könnt.

Ich weiss, dass die Psyche eine wichtige Rolle spielt, aber dass ein Hepa Filter auch mit hilft, habe ich mir nicht im Traum vorstellen können.

So, das wollte ich jetzt noch loswerden.

Liebe Grüsse

Frederic

Link to comment
Share on other sites


da ich schon lange überlege mir aufgrund meiner allergie so ein gerät zu kaufen und ich heute morgen schön mit asthma, sauschnuppen und niesen aufwachte (obwohl ich erst zwei stunden schlief), hab ich mich grad entgültig dazu entschlossen.

also sach ma an.

welches gerät issn gut deiner meinung nach. sind hepa besser als die luftwäscher von venta ? die rotieren ja den dreck ins wasser, klingt für mich auch gut und is auch gut bei asthma mit der luftfeuchtigkeit. wäscher sind bisher meine favoriten weilse wenig aufwand brauchen (kein grottiges filtersystem), am wenigsten strom verbrauchen, leiser sind und die luft auch noch nebenbei befeuchten.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gumba,

ich glaube, dass ein Filtersystem von der technischen Seite besser ist, als ein Luftwäscher. Es ist jeder Filter jeder Firma gleich gut, da die Hepa Filter immer die gleiche Funktion haben. Die Preisunterschiede liegen im Komfort, in der Filtergrösse. Such Dir ein möglichst leises Modell aus, denn es wird 24 Stunden am Tag laufen - auch und gerade im Schlafzimmer!

Der Arbeitsaufwand ist gering, die Vorfilter müssen alle zwei Wochen gereinigt werden, der Hepa Filter selber muss alle 4 bis 9 Monate gewechselt werden. Das kostet dann am meisten (ca. 25-40 Euro).

Der Erfolg ist verblüffend! Ich habe es selber nicht für möglich gehalten.

Frederic

Link to comment
Share on other sites

mmh, ichw erde mal prüfen.

son wäscheding kost luxusedition 200 ören, son oller filter 80 plus betriebskosten, wo der stromverbrauch auch fast das dreifache ausmacht.

ich glaube ich nehm einfach ma nen wäsche und beschreib dann meine erfahrungen.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin gespannt, ob sich bei Dir auch die Symptome bessern. Berichte darüber.

In meiner überlegung spielte die Idee eine Rolle, dass die durch die Hepa Filter gereinigte Luft den "Druck" auf das gestresste Immunsystem mindert. Dass sich die Symptome so rasch und eindeutig verbesserten, war für mich in dem Ausmass verblüffend und wie ein Wunder.

Hat einer der anderen Leser ähnliche Erfahrungen gemacht?

Frederic

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Frederic,

ein Filter - klingt ganz interessant für mich ...

Ich habe seit Weihnachten 2002 wieder einen starken Schub, den ich nicht richtig in den Griff bekomme bzw. die 5 Hautärzte bei denen ich mittlerweile war. Hinzu kommt noch, dass ich seit August letzten Jahres an einer Allergie leide. Bei dem Allergietest hat nichts angeschlagen, jedoch habe ich einen erhöhten allergischen Wert im Körper, der alle Grenzen sprengt (so der Hautarzt!). Der Verdacht liegt auf Hausstaubmilbe, jedoch glaube ich mittlerweile nicht mehr so richtig daran, da dieses Vieh auch nicht richtig ausgeschlagen hat beim Test.

Es ist eben nur auffällig, dass ich meißtens abends im Bett diese Nieß- und Schnupfanfälle bekomme und am Wochenende, wenn man mal aussschläft, sich also länger als 6 Stunden im Bett befindet und über den Tag anhält, bis man die Wohnung verlässt.

Da klingt das Wort "Filter fürs Schlafzimmer" wie Musik in meinen Ohren. Leider habe ich da überhaupt keine Erfahrung. Könntest du mir da ein Gerät empfehlen?

Wäre supi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Oppi,

das kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich bin lange auf alle möglichen Allergene getestet worden, ohne dass sich etwas gefunden hätte. Trotzdem kam auch bei mir die klassische verstopfte Nase und alle möglichen Symptome vor.

Ich hatte auch in dem Frühjahr eine Schub, der sich gewaschen hatte (Haut zum Teil bis auf das "rohe Fleisch" weg).

Es wurde mir irgendwie zu dumm und ich dachte, schalte mal einfach alle moeglichen Attacken auf dein Immunsystem aus - und so landete ich beim Hepa Filter. Ergebnis siehe unten.

Mittlerweile bin ich ein kleiner Hepa Filter Spezialist geworden. :)

Als Rat von mir : jeder Hepa Filter ist gleich gut/schlecht. Die teuren sind etwas leiser. Grosse Filter sehen nicht so gut aus, dafür ist der Filterwechsel seltener (und teurer!).

Eine Suche bei Ebay ergibt immer genügend Treffer.

Ich selber habe zwei preiswerte Windmere Hepa Filter im Einsatz, die jeweils 40 qm abdecken können. Diese können zusaätzlich jonisieren und haben einen Aktivkohle Einsatz.

Die Filter von Sharp machen auch einen ganz guten Eindruck. Aber wie gesagt : keine Empfehlung, da sie alle ähnlich sind und der Hepa Filter Einsatz das Entscheidende ist - und der kommt von irgendweiner grossen Filterfirma uns nicht von den Elektroherstellern.

zusätzlichen

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Leute,

welches Gerät würdet ihr denn empfehlen, auf ebay finde ich nur staubsauger mit hepa filter.

der beitrag ganz unten macht mir sehr mut!

möchte mir wirklich so ein gerät zulegen!

jürgen

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo,

Eure Beiträge klingen sehr vielversprechend. Gelten die positiven Erfahrungen auch nach so vielen Jahren noch?

Vielleicht guckt der ein oder andere von euch hier ja noch ab und an rein.

Viele Grüße

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

bei allen positiven Auswirkungen dieses Filters, solltet ihr nicht vergessen das es oft Spontanabheilungen gibt. Habe ich selbst schon erlebt. Nicht jeder mit PSO ist auch Allergiker, ich leider ja. Ich kann dann natürlich auch nur empfehlen die allergieauslösenden Substanzen auszuschließen. Ich schreibe dies nur, weil es hier sicher auch Psoriatiker gibt die sich an jeden Strohhalm klammern und später evtl. doppelt enttäuscht sind.

LG Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.