Jump to content
Köln

Sauna

Recommended Posts

Köln

Hallo,

meine Freundin möchte mit mir am Samstag in die Sauna gehen. Hurra. Super.

Wir machen nämlich nicht mehr so viel zusammen. Und da hab ich mich sehr gefreut.

Dann fiel mir meine Pso ein. So schlimm hab ichs ja nicht. Aber der Rumpf vorne und hinten ist doch schon ziemlich übersät mit Flecken. Und da ich ein helle Haut habe, fallen diese auch auf.

Meine Freundin meinte, es würde ihr nichts ausmachen. Auch wenn ich blöd angemacht werden sollte. Kein Problem.

Schön. Das ist gut. Ich hatte auch eigentlich nichts anderes von ihr erwartet.

Aber was ist mit mir?

Was ist mit meiner Scheu, mich so vor anderen zu zeigen?

Muss ich mir das antun?

Möchte ich mir das antun?

Kann ich wirklich entspannen?

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mich meinen Ängsten aussetzen möchte.

Muss man immer so tun, als ob man damit ganz locker umgehen kann? Ich bin halt nicht so selbstbewußt. Ja und?

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Köln

Oh, kann das mal jemand bitte in den Bereich Psyche verschieben. Da hab ich nicht aufgepasst.

Danke

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites
ftgfop

Ja und?

Mach's und sehe es als Feldforschung - Speerspitze der Forschung! - für andere Nutzer dieses Forums, die sich gewiss auf die Schilderung deiner Erfahrung freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Einfach mal ins kalte Wasser springen. :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
Muss man immer so tun, als ob man damit ganz locker umgehen kann? Ich bin halt nicht so selbstbewußt. Ja und?

Hi Gina,

ich kann Dich da gut verstehen. Locker tun, wenn ich’s nicht bin, entspannen, wenn ich auf jede Regung um mich rum achte… schaff ich nicht. Aber ich würde es versuchen. Vielleicht ist’s ja nicht so voll und Ihr könnt in eine unbelebtere Ecke gehen.

Die großartigen Argumente wie „Ach, Du wirst sehen, da sind Frauen mit ganz anderen Problemen“ muss ich Dir nicht sagen, die kennst Du selbst :) Also erzähl ich mal was von mir: Ich habe neulich überlegt, ob ich in ein Sportstudio gehe. Ich war noch nie in einem (richtigen), ich dachte, da gehen doch nur tolle, schicke, ohnehin schon sportliche Frauen hin. Ich dachte „Dafür bist Du doch viel zu unsportlich“. Also habe ich mich erst einmal vor dem Studio aufgebaut und so getan, als wartete ich auf jemanden. Da gingen aber nur völlig normale Frauen rein.

Dann siegte aber (bis jetzt zum Glück) der Gedanke „Ey, das geht so nicht weiter, Du musst was machen“. Also bin ich rein, habe nach einer Beratung gefragt. Und das mir, die ich in Kaufhäusern am liebsten nicht mal angesprochen werde, ob man mir helfen könne!

Nun sind die Berater auch Verkäufer, keine Frage. Aber sie haben mich überzeugt. Sie haben auch gefragt, welche Bedenken ich denn hätte, warum ich so zögerlich wäre. Am Donnerstag gehe ich nun zur Geräte-Einführung. Beim ersten Check kam raus, dass meine Werte alle völlig im grünen Bereich liegen, das hat mich dann doch überrascht (und ich bin sehr froh).

Will sagen: Bitte versuch es wenigstens. Sonst wirst Du nie erfahren, ob es für Dich nicht vielleicht erträglich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Gina!

Da gibt es wohl kein Patentrezept. Wenn Du nicht locker bist, kannst Du natürlich auch nicht so tun, als machte es Dir alles gar nichts aus. Eine andere Seite der Medaille ist die, dass man Befürchtungen und Ängste nur abbauen kann, indem man sich ein Stück weit einer Situation aussetzt. Wie könntest du denn sonst wohl erfahren, wie Du mit einer solchen Situation umgehen kannst. Aus den Verhaltenswissenschaften ist bekannt, dass es dann gelingt, sich einer Situation besser auszusetzen, wenn man "klein" anfängt. Meistens passieren dann auch gar nicht die ganz "schlimmen Dinge", die einen abhalten etwas zu tun. Aber auch in der Psychoanalyse heißt es ja, da wo die Angst ist, dort geht es entlang.

Letztlich ist und bleibt es Deine Entscheidung, ob Du Dich dieser Situation aussetzt, aber ich meine herauszulesen, dass Du auch ganz gern mit Deiner Freundin in die Sauna gingest. Also wäre es ja vielleicht ein lohnendes Ziel. Ich wünsche Dir, dass Du Deine Entscheidung findest.

Herzliche Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Hallo Gina,

ich finde es schon toll, dass dich deine Freundin dazu ermuntert,

und sie wird dir sicherlich halt geben.

Gemeinsam ist man nicht allein.

Also packe dein Herz in beide Hände :daumenhoch:

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gehli

Liebe Gina

Auch ich habe die Pso "nicht ganz so schlimm wie andere" aber eben für mich schlimm genug.

Flecken an den Waden, Gelenken und anderso.

Aber ich gehe gerne in die Sauna.

Spring einfach mal in´s kalte Wasser- und Du wirst sehen es ist gar nicht so kalt.

" Bischen hingeguckt heimlich " wird immer- find ich- auch ohne PSO,und ich denke das ist Menschlich.Und das machen wir auf der Straße im angezogenen Zustand ja auch mal oder ?

Aber glaube mir in einer Sauna sind die Leute viel viel tolleranter wie anderswo.

Denn " SIE" können auch ihre kleinen Makel nicht verstecken.

Die eine findet sich zu Dick, andere zu faltig oder haben Narben etc...

Mich hat so direkt noch nie einer auf die PSO angesprochen- Es sei denn er hatte selber welche, und da gibt es mehr als Du denkst.

Nette gespräche finden sich übrigens in einer Sauna mehr

wie " draußen "- hö hat ja keiner was zu verstecken oder ist mit Make up oder Anzug verniedlicht.Ne Mensch Pur !

Ein schönes großes Handtuch- einen längeren Bademantel wer mag, oder ein Saunakilt ( aber das find ich persönlich einschränkend IN der Sauna)

Ich wünsche Dir das Du den Mut hast diese Erfahrung zu machen- und dazu noch mit einer guten Freundin als starken Halt, und Ihr einen wunderbaren Tag verleben werdet.

Mit seidenweicher Haut hinterher ( die ok- rot ist an den Flecken)und einer positiven Erfahrung.

Bitte Berichte !

Liebe Grüße Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sasa

Meine Erfahrung lehrt mich, dass ich allein in der Sauna sicherlich meine Hemmungen hätte. Mit ner guten Freundin zusammen, war es seither nicht das Problem.

Was die anderen Gäste betrifft, habe ich ausschließlich nur positive Resonanz bekommen. Und der Haut tut es auch immer gut.

Egal wie du dich entscheidest, für dich wird es der richtige Weg sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Köln

Hey super.

Danke an alle für die Antworten. Es waren so viele gute Worte und Gedanken dabei.

Ja, ich werde wohl am Samstag in die Sauna gehen.

Da wo die Angst ist, ist der Weg.

... Also habe ich mich erst einmal vor dem Studio aufgebaut und so getan, als wartete ich auf jemanden. Da gingen aber nur völlig normale Frauen rein. ...

Tricky Claudia. Ich musste ja hier schon schmunzeln. Das kann ich sehr gut nachvollziehen.

Ich denke, wir beide sind gleich alt und gleich schlank, aber sehen beide, dass so ein weiblicher Körper mit der Zeit nachlässt. Das allein ist schon blöd. Aber son Fitnessstudio ist ja noch blöder.

Berichte bitte, ob Du regelmäßig hingehst.

Liebsten Dank,

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites
susanne1972

Hallo Gina,

ich kann mich den anderen da eigendlich nur anschließen.

Sicherlich - die Entscheidung kann Dir letztendlich niemand abnehmen, ich kann auch nur von meinen Erfahrungen berichten.

Ich gehe ( mehr oder weniger ) regelmäßig in die Sauna, meißt auch mit einer Freundin, aber ich war auch schon allein dort.

Und, ich geh - egal, wie schlimm die Pso ist und muß sagen, das ich auch noch keine negativen Erfahrungen in der Sauna gemacht habe; hatte nie das Gefühl, das "hintenrum" über mich gesprochen wurde, wenn es die Menschen interessiert, fragen sie natürlich, aber so oft kommt das auch nicht vor, einige fragen: hey, ist das Neurodermitis? wenn ich dann gesagt habe: nee, das ist Schuppenflechte, kam ganz oft: oh, das kenn ich, das hat.....( mein Onkel....Freund...) auch.

Manchmal kommt man "richtig" ins Gespräch, manche wollen dann sogar mehr darüber wissen.

Mir bekommt die Sauna einfach gut, meine Haut ist danach einfach toll.

Meißt geh ich hier in Osterode, aber ab und zu gönn ich es mir und fahr nach Altenau, da ist eine Kristalltherme - falls ihr so eine in Eurer Nähe habt, kann ich die echt nur empfehlen!!!!!

Die haben ein Salzbecken, was dem Toten Meer angeglichen ist, und als Aufguß machen die einen Salzaufguß, da schwitzt man 2 Runden, dann reibt man sich die Haut mit Salz ein und schwitzt wieder zwei runden...herrlich.

In der Kristalltherme sind Menschen mit Hautproblemen sogar willkommen, die haben am Eingang eine Tafel, wo draufsteht, wofür das Salz alles gut ist.

Ich hoffe, das Du die richtige Entscheidung für Dich findest, kannst ja dann mal berichten, wie es Dir gegangen ist.

Liebe Grüße,

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tina32

Moin moin, ich kann dazu nur sagen, dass bei uns im Schwimmbad und in der Sauna viele Menschen mit Schuppenflechte sind. Liegt vielleicht daran, dass die Reha-Klinik nicht weit ist. Und es ist wirklich so, die meisten Menschen kennen jemanden, der das hat. Es sind eben doch ganz schön viele.

Gruß Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.