Jump to content
MetOnkel

Sodermatec Sonde

Recommended Posts

MetOnkel

Hallo zusammen,

ich hab mal die Sonde von Sodermatec geordert und verwende die jetzt ca. 4 Wochen.

Meine Pso ist deutlich zurückgegangen, die Haut hält die Feuchtigkeit besser und Medi´s verwende ich zu Zeit gar nicht.

Die Anwendung ist einfach, ca. 300 Gramm Kochsalz in der Badewanne aufgelöst, Sonde rein, fünf Minuten warten, Sonde raus und in die Wanne steigen, 10 - 15 Minuten Baden, abtrocknen und Hautlotion drauf, fertig.

Baden sollte man anfänglich täglich.

Die Sonde kann man unter www.sodermatec.de bestellen und 6 Wochen kostenlos testen. Wenn es nicht wirkt schickt man die Sonde einfach zurück.

Folgekosten entstehen nicht, bis auf Badewasser und Kochsalz.

Ursprünglich für Neurodermitis entwickelt aber auch erfolgreich bei Pso eingesetzt sagte man mir dort am Telefon.

Man sollte zwar keine Wunderheilung erwarten, die Wirksamkeit hängt wohl auch mit der Schwere der Erkrankung zusammen, aber für mich ist es eine Prima Therapie.

Die Tatsache, dass ich ganz auf Salben und andere Medi´s verzichten kann und sich meine Pso deutlich verbessert hat, hat mich überzeugt.

Allerdings sollte man Konsequent die ersten 4 Wochen jeden Tag Baden um festzustellen ob die Therapie bei dem einzelnen Anwender funktioniert.

Grüße, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pusteblümchen

Hallo zusammen,

ich hab mal die Sonde von Sodermatec geordert und verwende die jetzt ca. 4 Wochen.

Meine Pso ist deutlich zurückgegangen, die Haut hält die Feuchtigkeit besser und Medi´s verwende ich zu Zeit gar nicht.

Die Anwendung ist einfach, ca. 300 Gramm Kochsalz in der Badewanne aufgelöst, Sonde rein, fünf Minuten warten, Sonde raus und in die Wanne steigen, 10 - 15 Minuten Baden, abtrocknen und Hautlotion drauf, fertig.

Baden sollte man anfänglich täglich.

Die Sonde kann man unter www.sodermatec.de bestellen und 6 Wochen kostenlos testen. Wenn es nicht wirkt schickt man die Sonde einfach zurück.

Folgekosten entstehen nicht, bis auf Badewasser und Kochsalz.

Ursprünglich für Neurodermitis entwickelt aber auch erfolgreich bei Pso eingesetzt sagte man mir dort am Telefon.

Man sollte zwar keine Wunderheilung erwarten, die Wirksamkeit hängt wohl auch mit der Schwere der Erkrankung zusammen, aber für mich ist es eine Prima Therapie.

Die Tatsache, dass ich ganz auf Salben und andere Medi´s verzichten kann und sich meine Pso deutlich verbessert hat, hat mich überzeugt.

Allerdings sollte man Konsequent die ersten 4 Wochen jeden Tag Baden um festzustellen ob die Therapie bei dem einzelnen Anwender funktioniert.

Grüße, Michael

Das liest sich ja alles schön und gut.Ich hab mir den Link mal angeschaut www.sodermatec.de und nartürlich auch durchgelesen.Was mich skeptisch macht ist,dass man nach 6 Wochen Probe das Gerät wieder zurückschicken soll auch wenn man beabsichtigt es zu kaufen.Man bekommt dann ein neues Gerät zugeschickt.Irgendwie unlogisch und verschwenderisch ,denn das gebrauchte Gerät wird ja wohl kaum ein neuer Probant zugesandt bekommen ?

399 € kostet soll das Gerät kosten,bei sofort Zahlung 359 €, nicht gerade wenig finde ich.

Ein Erfolgsbericht ist im Link zu lesen.

Wäre schön wenn Du weiter berichten würdes ,auch nachdem Du eventuell ein neues Gerät bekommen hast.

Liebe Grüße

Pusteblümchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
MetOnkel

Hallo Pusteblümchen,

es wird ein Testgerät zugesendet, damit nicht alle Geräte in den Gebrauchtzustand versetzt werden.

Ich hab schon ein Neugerät und es funktioniert genauso gut wie das Testgerät.

Man geht hier meiner Meinung nach kein Risiko ein.

Skepsis ist berechtigt, ich hab schon fast alles ausprobiert von Laser bis zur Lichtimpfung, nix war von Erfolg und vorallem nicht von Dauer.

Es stimmt mich aber optimistisch, dass ich sogar die Salben weglassen kann und die Haut dennoch die Feuchtigkeit hält und auch geschmeidig bleibt.

Was ich noch festgestellt habe, der körperliche und psychische Entspannungseffekt ist schon das Geld für mich wert.

Grüße, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pusteblümchen

Hallo Pusteblümchen,

es wird ein Testgerät zugesendet, damit nicht alle Geräte in den Gebrauchtzustand versetzt werden.

Ich hab schon ein Neugerät und es funktioniert genauso gut wie das Testgerät.

Man geht hier meiner Meinung nach kein Risiko ein.

Skepsis ist berechtigt, ich hab schon fast alles ausprobiert von Laser bis zur Lichtimpfung, nix war von Erfolg und vorallem nicht von Dauer.

Es stimmt mich aber optimistisch, dass ich sogar die Salben weglassen kann und die Haut dennoch die Feuchtigkeit hält und auch geschmeidig bleibt.

Was ich noch festgestellt habe, der körperliche und psychische Entspannungseffekt ist schon das Geld für mich wert.

Grüße, Michael

Hallo Michael,

Ich werde deine weiteren Berichte aufmerksam verfolgen.

Liebe Grüße

Pusteblümchen

Edited by Pusteblümchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Mich würde interessieren, was eine "Lichtimpfung" ist.

Auf welchem Prinzip basiert diese sodermatec Sonde?

Ich bitte um Aufklärung.

Liebe Grüße

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Gaanz toller Vortrag auf deren Seite! Verkaufen die auch Rheumadecken und organisieren Kaffeefahrten?

Zitat aus Wiki:

Sind in einer Elektrolytlösung mehrere reduzierbare Kationen vorhanden, so werden zunächst die Kationen reduziert, die in der Redoxreihe (Spannungsreihe) ein positiveres (schwächer negatives) Potential haben. Bei der Elektrolyse einer wässrigen Kochsalzlösung bildet sich an der Kathode normalerweise Wasserstoff und nicht Natrium. Auch beim Vorliegen von mehreren Anionenarten, die oxidiert werden können, kommen zunächst diejenigen zum Zuge, die in der Redoxreihe möglichst nahe am Spannungsnullpunkt liegen, also ein schwächeres positives Redoxpotential besitzen.

Die Hydroxylgruppe oder Hydroxygruppe (-OH) ist die funktionelle Gruppeder Alkohole.

Hydroxidionen sind keine Radikale.

Also ganz großer Bluff, was da zur Funktionsweise beschrieben wird für Menschen, die keine Ahnung von Chemie haben.

Die Anzeige, ob genügend Kochsalz im Wasser ist, ist nicht Anderes als eine ganz billige Leitfähigkeitsmessung.

Hypochlorige Säure wird in der Tat in der Medizin eingesetzt, nämlich zur Desinfektion der Wurzelkanäle wurzelbehandelter Zähne.

Die Endprodukte dieser Elektrolyse sind aber nur Wasserstoff und Chlor. Das entstehende Chlor reagiert teilweise auch mit dem Wasser bzw. NaOH zu Hypochlorit.

Wer schlauer ist, belehrt mich bitte!

Aha! Interessant ist ja, was dann noch kommt:

"Um unsere Zielgruppe seriös erreichen und überzeugen zu können, bemühen wir uns um eine klinische Studie "

Das bedeutet, dass das Teil überhaupt noch nicht wissenschaftlich auf Wirksamkeit untersucht wurde!!

Soetwas macht man doch wohl VOR Markteinführung, oder?

Edited by Claudia
Auf Wunsch des Nutzers bearbeitet

Share this post


Link to post
Share on other sites
MetOnkel

tz tz tz, soviel negative Energie ohne Grund.

Typisch für uns Psoriatiker, wir haben schon so viel Schund probiert und sind es leid abgezockt zu werden.

Die Wirkungsweise der Sonde ist nicht untersucht, klar so ne Studie kostet ne Menge Geld.

Telefoniere erst mal mit den Leuten und lass Dir die Entstehung der Idee erläutern.

Ausserdem kann man die Sonde 6 Wochen ohne Kosten und Risiko testen und es entstehen keine Folgekosten.

Bei den meisten Cremes oder Tinkturen, Naturheilmitteln usw. muss man immer wieder nachordern um einen Effekt zu erlangen der dann letztendlich ausbleibt. Hier kann man einen Eigentest durchführen, fäält der nicht nach Wunsch aus schickt man das Gerät zurück und es hat sich.

Ich sage auch nicht die Sonde sei DAS Wundermittel.

Habe nur in einem Selbstversuch festgestellt, dass meine Haut zarter geworden ist, ca. 40 % weniger Pso-Stellen da sind und ich bis jetzt keine Medikamente mehr brauche, ohne die es vorher nicht ging.

Es sollte auch nur ein Tipp sein.

Ich kann euch nur ans Herz legen: versucht´s mal, was kann´s schaden??

Grüße, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Was kann es schaden? Ich hätte keine Lust, Chlorgas, was bei der Elektrolyse entsteht, einzuatmen!

Diese Elektrolyse wird im Chemieunterricht nicht ohne Grund nur unter einem Abzug durchgeführt!!

Wenn Du meinst, dass Deine Haut infiziert ist oder infektionsgefährdet, dann kauf Dir Oktenisept (Apotheke). Das wird auch in der Hautklinik verwendet, brennt nicht (ohne Alkohol) auch für Schleimhautdesinfektion zugelassen. Für das Geld, was dieses Wundergerät kostet, kannst Du Dich auf Jahre damit eindecken.

Liebe Grüße

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

tz tz tz, soviel negative Energie ohne Grund.

Typisch für uns Psoriatiker, wir haben schon so viel Schund probiert und sind es leid abgezockt zu werden.

Die Wirkungsweise der Sonde ist nicht untersucht, klar so ne Studie kostet ne Menge Geld.

Telefoniere erst mal mit den Leuten und lass Dir die Entstehung der Idee erläutern.

Ausserdem kann man die Sonde 6 Wochen ohne Kosten und Risiko testen und es entstehen keine Folgekosten.

Bei den meisten Cremes oder Tinkturen, Naturheilmitteln usw. muss man immer wieder nachordern um einen Effekt zu erlangen der dann letztendlich ausbleibt. Hier kann man einen Eigentest durchführen, fäält der nicht nach Wunsch aus schickt man das Gerät zurück und es hat sich.

Ich sage auch nicht die Sonde sei DAS Wundermittel.

Habe nur in einem Selbstversuch festgestellt, dass meine Haut zarter geworden ist, ca. 40 % weniger Pso-Stellen da sind und ich bis jetzt keine Medikamente mehr brauche, ohne die es vorher nicht ging.

Es sollte auch nur ein Tipp sein.

Ich kann euch nur ans Herz legen: versucht´s mal, was kann´s schaden??

Grüße, Michael

Lieber Michael,

sag uns doch mal, wie Dein PASI vor und nach dieser Chlorschleuder ist.

Mir wurde übrigens von Facharztseite davon abgeraten in chloriertes Wasser zu gehen wegen der Hautreizung (Köbner Phänomen).

Kann es sein (meine Vermutung), dass du nicht an Psoriasis, sondern an einer anderen (infektiösen) Hauterkrankung leidest? Könnte natürlich auch eine Superinfektion sein, das hatte ich auch schon.

Liebe Grüße

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
MetOnkel

es entsteht kein Chlorgar, sondern Wasserstoff (Knallgas), Chlor entsteht überhaupt nicht, sonder Hydrochlorische Säure.

Mann, Mann, Mann.

Und das ich an Pso leide steht ausser Frage. Mittlerweile seit 20 Jahren.

Wenn man in das Bad steigt beruhigt es die Haut, von Reizung gar keine Spur.

Du fährst hier ganz schön mit Fachwissen auf, leider mit einem entscheidenden Fehler.

Es reicht nicht aus Wikipedia Text zu kopieren wenn man ihn falsch deutet.

Grüße, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Was ist denn Hydrochlorische Säure?

Ja natürlich fahre ich mit Fachwissen auf. Ich habe auch im Abitur Leistungskurs Chemie gehabt, dann 2 Semester Chemie studiert, bis ich dann einen Platz in Elektrotechnik bekam.

Was hältst Du von meinem Rat mit Oktenisept?

Es entsteht kein Chlorgas bei der Elektrolyse einer NaCl Lösung? google einfach mal nach, mich hältst Du ja für zu dumm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MetOnkel

lass es gut sein Pollux, lass es gut sein.

Mit deiner negativen Einstellung und Kritik nimmst du jedem der Interesse hat die Möglichkeit die Sonde mal zum Nulltarif zu probieren und davon profitieren zu können.

Ich wollte hier einen Selbstversuch Posten und mal mitteilen wie die Wirkung der Sonde ist.

Nix Anderes!

Mit deinen 2 Semestern Chemie und deinen Komment´s hast du dich aber ganz schön Blamiert :-(

Octenisept ist ein Dekontamienationsmittel, welches meistens zur Behandlung von Schleimhautinfekten eingesetzt wird. Hier haben wir es jedenfalls eingesetzt als ich noch Krankenpfleger war.

Ich weiß nicht wie das zur Linderung bei Pso beitragen soll?

Ist auch egal, dazu möchte ich auch keinen Rat von Dir, wäre eh wieder zweifelhaft.

Nach jedem Bad am abend freu ich mich, dass meine Haut besser denn je aussieht und das ohne Medis.

Ich auf jeden Fall, freu mich über die Wirkung.

Grüße, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Dann erfreu dich daran!

Blamiert habe ich mich garantiert nicht. Blamiert hat sich diese "Firma".

Mach Werbung und sei Rattenfänger auf anderen Portalen.

Was ist denn nun eine "Lichtimpfung"?

Mach dich bloß vom Acker! Such dir einen anständigen Job, falls du was gelernt hast.

Die Adresse dieser Firma werde ich mal vorsorglich an die Verbraucherzentrale weitergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Waldemar999

Hallo Pollux!

"mach Werbung und sei Rattenfänger auf anderen Portalen"

Bist du jetzt schon so überheblich geworden, daß du bestimmen willst, wer hier schreiben darf und wer nicht?

Machst du eigentlich auch noch was anderes, als am Computer zu sitzen und andere anzupöbeln?

Oder willst du die Welt überzeugen daß du nicht dumm bist, weil du ja immer schreibst "du hältst mich wohl für dumm"?

Freundlich Güße

Waldemar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saltkrokan

... dem kann ich mich nur anschliessen.....

Ist ja manchmal wie ein Kindergarten hier.

Manche User haben anscheinend in ihrem privaten Umfeld niemanden vor dem sie mit erhobenen Zeigefinger wedeln und zurechtweisen können....

LG

Saltkrokan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pusteblümchen

Mach dich bloß vom Acker! Such dir einen anständigen Job, falls du was gelernt hast.

Vor einigen Tagen hast Du mich gefragt ob ich wüsste wieso Du auf "Verwarnungsstatus" stehst und was Du verbrochen hättes.

Also wenn ich das hier lese würde es mich nicht wundern wenn Du als Mitglied in diesem Forum hier gesperrt wirst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeisig1520

Ich habe auch im Abitur Leistungskurs Chemie gehabt, dann 2 Semester Chemie studiert,... .

Hättest mal lieber Toleranz oder Verhaltenslehre belegen sollen, wäre nützlicher gewesen.

Dann erfreu dich daran!

Blamiert habe ich mich garantiert nicht. Blamiert hat sich diese "Firma".

Mach Werbung und sei Rattenfänger auf anderen Portalen.

Was ist denn nun eine "Lichtimpfung"?

Mach dich bloß vom Acker! Such dir einen anständigen Job, falls du was gelernt hast.

Die Adresse dieser Firma werde ich mal vorsorglich an die Verbraucherzentrale weitergeben.

Und du wunderst Dich noch über böse PN´s ?

Wie man vorher lesen kann, hatte ich nur gefragt, was eine Lichtimpfung ist.

Und man kann noch einiges anderes von Dir lesen, was nicht gerade von Anstand zeugt.

Pusteblümchen, wenn Du wüsstest, was ich so für Mails bekomme, da kann einem schon mal der Kragen platzen.

Was glaubst Du, wie es den Usern bei manchem deiner Texte geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Ich lasse mich nicht in eine Täterrolle drängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeisig1520

Du allein definierst die Rolle, in der die anderen Dich sehen.

Denk einfach über deine Umgangsformen mit den Menschen hier in diesem Forum nach.

So wie sie momentan sind, sind sie nicht in Ordnung.

Edited by Zeisig1520

Share this post


Link to post
Share on other sites
marc-andre

Hallo Leute !

Ich finde das mit der Sodermatec Sonde auch interessant. Von daher bitte zurück zum Thema, ob mit Pollux, oder auch ohne.

Gruß

Marc-André

Share this post


Link to post
Share on other sites
MetOnkel

Hallo,

kleiner Zwischenbericht.

nach ca. 6 Wochen bade ich nunmehr jeden 2.ten Tag.

Die Haut ist glatt, kein Juckreiz, keine Medi´s und nur noch wenige kleine Stellen zu sehen.

Ich für meinen Teil bin froh und kann nur jedem empfehlen es zu probieren.

Grüße, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Also bei der Elektrolyse einer wäßrigen NaCl Lösung entsteht kein Chlorgas? Das ist ja wirklich interessant.

Ich bitte um seriöse Quellenangaben.

Als ich nach der sogannten Lichtimpfung gefragt hatte, wurde ich beleidigt und herabgewürdigt. Eine Antwort kam nicht.

Trotzdem frage ich noch einmal: Was ist eine Lichtimpfung? Wir wollen es wissen!

Nebenbemerkung: eine Hydrochlorische Säure gibt es nicht es sei denn, Du meinst normale Salzsäure (HCl), na dann frohes Baden in Salzsäure! Sicher meintest Du Hypochlorige Säure.

So, und jetzt dürfen wieder die Administratoren und Moderatoren auf mich eindreschen.

Edited by Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saltkrokan

Zum Thema "Lichttherapie" gibt es hier bereits einen Eintrag.

Die Frage eines Users an einen Hautarzt und dessen Antwort vom Oktober letzten Jahres!

Edited by Saltkrokan

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Genau liebes Pusteblümchen. Diese Hautärzte sind bei mir vor Ort. Im Hintergrund seht ihr den Braunschweiger Löwen und die Burg Dankwarterode. Rechts davon den Dom.

Bevor ich mit Fumaderm angefangen hatte, stand ich vor der Entscheidung, ggf. zu diesen Hautärzten zu wechseln. Diese Lichtimpfung wird z.Z. noch nicht von meiner KK übernommen. Also eine Kostenfrage und für mich auch eine Zeitfrage.

Ich hatte für mich abgewogen, machst du diese neue Therapie oder probierst du Fumaderm aus. Habe mich für Letzteres entschieden.

Für jeden besteht ja die Möglichkeit, mit den HÄten ggf. der Mail Kontakt auf zu nehmen. Sicherlich werden die keine telefonischen Auskünfte geben. Die Infos auf deren Homepage sind für mich nicht aussagekräftig genug. Aber das muß jeder ja für sich entscheiden.

Wer mal eine Termin in der Praxis machen möchte und von außerhalb kommt, kann gerne bei mir übernachten.

Gruß schorn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Rolf
      By Rolf
      Viele Orte, z.B. in Ungarn, der Slowakei oder in Tschechien bieten "Kuren" mit Schwefel an. Für die Haut, meist kombiniert mit UV-Bestrahlung, und für die Gelenke bei Psoriasis Arthritis mit Packungen. Man kann sich vorstellen, dass Schwefel bei einer leichten Psoriasis durchaus hilfreich sein kann. Aber wie sehen Sie den Erfolg einer Schwefel-Therapie für mittelschwere und vor allem für schwere Fälle?
    • Die Schuppe
      By Die Schuppe
      Hallo,
      habe beim suchen zu viel Gegensätzliches hier gelesen...
      Meine Fragen:
      Wieviel Salz kommt in die Wanne? Was für Salz genau? Kommt sonst noch was rein? Wie lange sollte man baden? Wie oft in der Woche?
      Ich will nämlich gleich einkaufen gehen und weiss nicht genau was ich dafür brauche...
      Die Schuppe.
    • Claudia
      By Claudia
      Meine Hände sind im Moment trotz Sonden-Behandlung extrem entzündet. Ich brauche draußen keine Handschuhe, denn die Stellen feuern so derartig, dass die Kälte eher guttut. Der Juckreiz ist enorm.
      Ich bade täglich wacker (bis auf einen weihnachtsfeierbedingten Aussetzer), aber im Moment fällt mir der Glaube schwer, dass das noch was wird.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.