Jump to content

Recommended Posts

Rolf

Liebe Frau Charitidou!

Ein typisches Bild in Hautkliniken ist, dass Psoriasis-Patienten langsam mit dem Lichtkamm über ihren Kopf fahren, um die Schuppenflechte dort zu bestrahlen. Der Lichtkamm ist die einzige UV-Lampe, die die Kassen problemlos bezahlen.

Halten Sie das Verfahren heute noch für angebracht?

Gruß

Rolf Blaga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ioanna.Charitidou

Hallo Herr Blaga,

der Lichtkamm mit UVA oder UVB Bestrahlung ist tatsächlich ein effektives Mittel zur Behandlung der Psoriasis der Kopfhaut.

Wir setzen es in der Hautklinik  gerne in Kombination mit einer lokalen Therapie ein. Nach der Entlassung kann ein Lichtkamm als Leihgerät durch den niedergelassenen Dermatologen für einen bestimmten Zeitraum verschrieben werden. Die Bestrahlungen sollte nicht dauerhaft durchgeführt werden. Es werden Zyklen von max. 30 Sitzungen, 4-5 x wöchentlich je nach Bestrahlungsart eingesetzt.

Diese Behandlungsoption wird heute noch eingesetzt und ist für mich einen Therapieoption, die vor der Einleitung einer systemischen Therapie für die Psoriasis der Kopfhaut unbedingt durchgeführt werden sollte. Vorzugsweise wird während eines teilstationären Aufenthaltes diese Bestrahlungstherapie eingesetzt.

Grüsse,

I. Charitidou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Ähnliche Inhalte

    • Dama2325
      Von Dama2325
      Hallo, 
      gibt es auch eine rezeptfreie Salbe/Spray usw. um auf die erkrankte Stelle am Kopf aufzutragen?
      vielen Dank 
    • Taina
      Von Taina
      Hilfe!? - Schuppenflechte am Kopf!
      Liebe Leute! Ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe. Ich habe immer schon mit trockener Haut zu kämpfen. Vor allem auf dem Kopf ist es in letzter Zeit besonders heftig geworden - stressbedingt. Es juckt furchtbar! Mit welchen Mitteln habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
      Vielen liebend Dank für eure Hilfe!
    • Andrea67
      Von Andrea67
      Hallo alle zusammen,
      ich hoffe ihr könnt mir helfen.
      Ich habe Schuppenflechte auf der Kopfhaut und in Schüben immer wieder über Tage offene, nässende stellen auf dem Hinterkopf.
      Der Hautarzt hat mir eine Salbe verschrieben, aber die hilft mir nicht.
      Habt ihr nicht vielleicht Erfahrungen und Tipps für mich die mir helfen ?
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.