Jump to content
Sign in to follow this  
Charly is my Darling

Budgetierung beim Arzt

Recommended Posts

Charly is my Darling

Guten Morgen,

seit einem halben Jahr bekomme ich MTX Spritzen mit  15 mg. Diese Therapie wurde mir von der Hautklinik empfohlen als Nachfolge von FUMADERM-Tabletten. 

Damit komme ich gut zurecht.  Ein Arzt dieser Klinik hat jetzt eine Praxis übernommen, deren Inhaberin aus Altersgründen ausschied.

In der Klinik kam es nie Probleme mit der Ausstellung von Rezepten der Medikamente. Der Arzt stellte ein Rezept  über Spritzen von 10 mg aus.

Kommentar des Arztes: bei weiterem Bedarf die Klinik ansprechen, sie ist für Medikamente zuständig.

Wer hat Tips und Ratschläge speziell für Medikamente (Schuppenflechte) die sehr schnell den Rahmen des Arztes sprengen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Boehsechica
      By Boehsechica
      Guten Morgen...
      seit März 2012 bin ich auf MTX eingestellt, derzeit 15 mg s.c.
      Nun habe ich seit einigen Tagen eine leichte Erkältung mit Husten und Schnupfen.
      Bin mir jetzt nicht sicher, ob ich trotzdem heute Abend meine Spritze setzen kann.
      Zum Arzt wollte ich deswegen nicht gerade.
      Was meint ihr? Soll ich lieber eine Woche pausieren?
      LG
    • Charly is my Darling
      By Charly is my Darling
      Guten Morgen,
      seit einem halben Jahr bekomme ich MTX Spritzen mit  15 mg. Diese Therapie wurde mir von der Hautklinik empfohlen als Nachfolge von FUMADERM-Tabletten. 
      Damit komme ich gut zurecht.  Ein Arzt dieser Klinik hat jetzt eine Praxis übernommen, deren Inhaberin aus Altersgründen ausschied.
      In der Klinik kam es nie Probleme mit der Ausstellung von Rezepten der Medikamente. Der Arzt stellte ein Rezept  über Spritzen von 10 mg aus.
      Kommentar des Arztes: bei weiterem Bedarf die Klinik ansprechen, sie ist für Medikamente zuständig.
      Wer hat Tips und Ratschläge speziell für Medikamente (Schuppenflechte) die sehr schnell den Rahmen des Arztes sprengen können.
    • Rookie
      By Rookie
      Der Beipackzettel von Metex ist ja echt abschreckend - und obendrein noch verwirrend
      Wann treten denn die vielen Nebenwirkungen auf? Also ich habe gestern Nachmittag meine Spritze bekommen und war abends ziemlich müde und hatte leichte Kopfschmerzen. Da ich aber zu Hause war, war es nicht so dramatisch, arbeiten hätte ich so aber nicht wollen Ich frag mich nur, ob es am das jetzt war, oder ob da heute noch was kommen kann, so was wie Übelkeit oder Hautausschlag? Ich nehme ja mal an, dass einige Nebenwirkungen wie Haarausfall eher langfristig kommen, oder?
      Und dann habe ich noch eine Frage zur Folsäure? Nehmt ihr alle Folsäure am nächsten Tag? Ich habe nämlich überhaupt keine verschrieben bekommen, die wurde auch mit keinem Wort erwähnt??
      Mann, dieser Beipackzettel macht mich echt kirre: ich warte ja richtig auf Nebenwirkungen
      Ich bin gespannt auf eure Antworten
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.