Jump to content
Bibi

STERBEHILFE

Recommended Posts

Bibi

ihr Lieben -

ich bin froh, dass man mit Hilfe eines Arztes nun entscheiden kann, aus dem Leben zu gehen -

man muss nicht mehr nach Belgien, Holland, in die Schweiz oder sonstwo hintransportiert werden als schwer kranker Mensch -

Micha und ich haben Patientenverfügungen - das ist ja auch nicht unwichtig - da ist alles geregelt -

wir möchten uns ein langes  Leiden ersparen -

unsere Mutti wurde zum Glück sediert, aber letzten Ende ist sie erstickt -

unser Vati war nur noch Haut und Knochen - durchgelegen - und ein Fuss war schwarz - sie wollten unseren Vater noch operieren mit 84 Jahren -

also - ich bin ganz froh, dass er die Nacht vorher noch sterben konnte -

echt, es klingt hier geschrieben irgendwie so sachlich - aber ich habe geweint - die Erinnerungen gehen nie weg - so ein schreckliches Leiden, wenn auch nur kurz -

ich weiss nicht, ob ich das emotional so schreiben konnte -

Micha und ich sind froh über Rechtssprechung - und wenn wir mal aus dem Leben weg möchten -

dann wissen wir auch genau, wie -

lieben Dank für's lesen -

und ich hoffe auf Beiträge eurerseits -

nette Grüsse dendet - Bibi -

Edited by Bibi
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

butzy

Hallo Bibi,

ich denke auch das Urteil geht in die richtige Richtung, aber zuerst ist wieder einmal der Gesetzgeber gefragt. Und wir wissen ja, das kann dauern.

Gut finde ich auch, dass die Richter gleich festgestellt haben, dass eine Sterbehilfe nicht in kommerzielle Hände gehört und dadurch keine Geschäfte gemacht werden können.

Gruß Uwe

  • Upvote 3
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

ja, butzy -

das ist richig - ich musste mir nur mal meinen Gedanken Luft machen und als ich das Urteil des Gerichtshofes gehört habe heute Mittag, habe ich geweint vor Freude -

vor 5 Minuten schrieb butzy:

Hallo Bibi,

Gut finde ich auch, dass die Richter gleich festgestellt haben, dass eine Sterbehilfe nicht in kommerzielle Hände gehört und dadurch keine Geschäfte gemacht werden können.

Gruß Uwe

das ist für mich ganz klar, keine Geschäfterei und Geld  machen -

wer sehr schwer krank ist, sollte entscheiden können mit Hilfe eines guten Arztes - und er wird nicht wegen bisher  Sterbehilfe verurteilt - selbt gehen zu dürfen -

ich weiss das selbst aus der Familie von Micha -

die Frau hat gesagt, ich bin schwer krank - aber ich geniesse mein Leben, so lange es für mich erträglich ist - sie hat angekündigt, dass sie bald nicht mehr unter uns ist -

ihr Mann hat sie dann nach der Arbeit tot und ganz friedlich zu Hause gefunden -

so wünschen wir uns das auch -

nur wenn man ins Krankenhaus kommt, dann wird es schwieriger - aber wir haben ja alles schriftlich -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.