Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Yvonne

Kur an der Nordsee - Klinik?

Recommended Posts

Guest Yvonne

<img src="http://img.homepagemodules.de/frage.gif">

Ich habe von der BfA eine Kur auf Borkum (Borkum Riff)genehmigt bekommen. Doch gegen den Behandlungsort werde ich Widerspruch einlegen. Wer kennt eine gute Klinik an der Nordsee? <font color="#00C000"> Text </font>

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Matthias

Ganz leicht off-Topic

die BfA besitzt genau zwei Kliniken, in denen eine Reha für Hautkrankheiten als Hauptindikation möglich ist:

1. Die erwähnte Klinik Borkum Riff

2. Die Rehaklinik Ostseeblick auf Usedom

Das heißt, es ist für die BfA nicht möglich, eine andere eigene Klinik anzuweisen. Und fremde Kliniken mögen sie nicht so gerne zahlen, sie wollen halt gerne erst ihre eigenen voll kriegen. Aber es geht trotzdem !!

Ich such auch noch nach einer guten Klinik, am besten auf den Inseln !

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dicker

Ich habe eine Kur im März/April auf Borkum. Habe viele schlechte Informationen bekommen. Bin noch nicht schlüssig, ob ich eine andere Klinik beantragen soll.

Vor zwei Jahren war ich auf Usedom. Tolle Klinik, sehr freundliches Personal und auch gute Ärzte.

Wer kann mir gut Gründe nennen, um eine andere Klinik zu beantragen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Gabi

Auch ich werde eine Kur beantragen und möchte möglichst an die See. Was spricht gegen Borkum? Hast du Negatives über die Klinik in Erfahrung gebracht?

Gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dicker

Hier im Forum steht viel negatives über Borkum. Ich würde gern Gründe erfahren, wie man gegen eine Kur auf Borkum Wiedersprechen kann.<img src="http://img.homepagemodules.de/lil.gif">

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dominique

Ein Hallo an alle,

ich verstehe nicht, wieso hier fast jeder gegen Borkum ist !?

Ich selbst habe schon eine Kur (6 Wochen) auf Borkum hinter mir, und ich muss sagen, dass ich es immer wieder machen würde.

Es ist jetzt zwar schon ein paar Jahre her, aber ich denke immer wieder gerne daran zurück.

Als ich dort aufgenommen wurde, sah ich einfach schrecklich aus. Mein ganzer Körper war von Psoriasis übersäht. Es waren nicht nur kleine Herden, es waren richtig grosse Flächen. Es war auch nicht so, dass die Flechte nur gejuckt hatte, ich hatte richtig Schmerzen. Meine Füsse und Hände z.B. konnt ich nicht mehr richtig bewegen, weil ich solche Schmerzen hatte.

Was ich Euch eigentlich damit sagen will, nach 6 Wochen war fast nichts mehr zu sehen. Borkum, die Ärtze und die Klinik haben mir ermöglicht, ein neues Leben anzufangen.

Seit diesem Aufenthalt hatte ich auch nie wieder solche Probleme mit meiner Psoriasis.

Also wie gesagt, ich kann Borkum nur empfehlen...

Falls jemand noch mehr Fragen haben sollte, ich stehe gerne zur Verfügung...

Rutscht gut rein ins neue Jahr und ich wünsche Euch allen, dass Ihr nächstes Jahr nicht so viele Probleme mit Euer Haut habt...

Gruss, Dominique <img src="http://img.homepagemodules.de/laugh.gif">

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Heinz-Peter

Hallo Dominique,

vor vier Jahrten hatte ich eine Kur in der Klinik Borkum Riff, welches der Bfa gehört und habe mich jetzt, vom 03. bis 23. September, wieder auf die Kur in diesem Hause gefreut. Es war eine einzige Enttäuschung.

Dort werden extreme Sparmaßnamen ergriffen und diese unter dem Deckmantel der Eigenverantwortung verkauft.

Beispiele bittesehr:

Vor vier Jahren hatte ich angegeben das ich eine Bestrahlungslampe hatte (und trotzdem die Bestrahlung bekam), diesesmal meinte der Arzt das jeder Mensch ein Strahlenkonto hat und dieses nicht überstrapaziert werden dürfte.

Der Arzt war der Meinung das sich ein Fahrrad lohnen würde und besser als die Gymnastik im Hause wäre.

Meine einzige Anwendung inden drei Wochen war einreiben mit einer Salbe (welche die Wäsche verfärbt), baden im Meerwasserbad und zwei mal die Woche Autogenes-Träning.

Für mich steht fest das ich nicht mehr in diese Klinik fahre. Wenn ich nochmals nach Borkum gehen sollte versuche ich in das Haus der Lva zu gelangen.

Gruß Heinz-Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sevensense

hallo heinz-peter,

war zwar nicht in borkum und letztes jahr wg. einer anderen chronischen krankheit (nebst psor) zur reha, muss aber wirklich einen starken einspruch gegen deinen einwand an der bfa insgesamt kundtun.

Meine Rehamaßnahme war mit Anwendungen etc. pp. absolut voll und durchgetimt, dass mir zum teil leider nur mein schlechtes körperliches befinden "anwendungspausen" verschafften.

Das haus war super schick mit vielen verschiedenen angeboten. Im gegensatz zu dem benachbarten haus der lva, wo sich die gäste masslos beschwerten. pauschalisierungen sin nix <img src="img/wink.gif">

gruss

Sevensense

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Matthias

Volle Zustimmung Seven,

dann verrate uns doch nur noch welche Klinik das war.

Das Problem ist doch bei der BFA, daß sie nur zwei Kliniken hat mit der Hauptindikation Psoriasis und eine davon ist nunmal die auf Borkum, die hier schon mit schlechten Kritiken aufgefallen ist. Das heißt natürlich nicht dass alle BFA-Kliniken schlecht sind.

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Uwe3

Hallo Dicker !

Zur Ostsseklinik auf Usedom,muß ich wircklich sagen eine wirklich tolle Klinik

sehr gepflegt,super personal und das Haus liegt zum greifen nah am strand.

Behandelt wurde ich hauptsaächlich mit Dithranol.

Mfg.Uwe3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Heinz-Peter

Hallo Sevensense und Matthias,

nach längerer Zeit schau ich wieder ins Forum und sah was für Aufregung mein Beitrag verursacht hatte. Zur Richtigstellung:

Ihr habt recht, nicht alle Kliniken sind gleich und es kann nicht pauschalisiert werden. Es gibt von Klinik zu Klinik Unterchiede. In Bad Rappenau zum Beispiel war das Haus in Ordnung, aber die Anwendungen fanden alle im Kurmittelhaus, 15 Minuten von der Klinik entfernt, statt. Wenn es das nächste mal in Kur geht sehe ich zu das ich nach Usedom in die BfA Klinik komme oder auf Borkum, dort kenne ich mitlerweile jede Düne, in die LVA Klinik untergebracht werde, ich habe auch evtl einen Kurlaub ins Auge gefasst.

Also nochmals es sollte keine Pauschalisierung gewesen sein sondern nur meine, zugegeben Subjektive, Meinung wiederspiegeln.

Gruß Heinz-Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.