Jump to content

einige Vorschläge - etwas unkonventionell


Hallo!
 Share

Recommended Posts

Hallo erstmal!

Bin gerade durch Zufall auf diese Seite gestoßen und bin dann "hängen" geblieben. Wollte mich eigentlich über OPC in der Psoriasistherapie, bzw. allgemein über Vitaminmangel und Ps. erkundigen. Ich möchte nun auch mal meine Meinung/Erfahrung/Beobachtung dazu beisteuern.

Ich selber bin nicht betroffen, mein Freund leidet seit fast 20 Jahren an PSO, besonders hartnäckig sind Hände, Ellenbogen und Knie, darüberhinaus an Beinen, Gesäß, Rücken, Bauch und Kopf. Es handelt sich, wenn ich das richtig verstanden habe um eine sehr tiefe PSO. Ausprobiert hat er schon etliches, das Einzige, was bis jetzt eine längerfristige Besserung brachte war die Kur in Neunkirchen. Muss dazu sagen, er ist ziemlich Creme-muffelig und vernachlässigt das eher. Gegenüber Kortison ein sehr gespaltenes Verhältnis, aber wer hat das nicht...

Durch einen Bekannten ist er auf Neuropson gestoßen, hat sich die Creme besorgt und leider brachte sie keinerlei Wirkung. Auf der Internetseite finden sich jedoch zahlreiche Begeisterte, aber das ist ja bekanntlich bei jedem anders, vielleicht hilft es ja irgendwem hier im Forum.

Durch einen blöden Zufall hat er sich bei einer Freundin mit einem Gel eingecremt, welches sie aus dem Urlaub mitgebracht hat, da sie eine kleine Sonnenanbeterin und schon ein wenig runzelig... - für sonnengeschädigte Haut also, mit hohem Vitamin A-Anteil. Das Ergebnis hat ihn ziemlich verblüfft (ist eigentlich ein Gesichtsgel, was aber ja keine Rolle spielt wenn`s hilft)! Die Haut begann nach dem ersten Mal mit starkem Abschuppen. Hat sich natürlich das Zeug gleich ausgeliehen und nach zwei Anwendungen waren die Schuppen weg. Die Creme ist jetzt wieder bei ihrer Besitzerin, habe sie aber bestellt und hoffe, dass sie auch ankommt. Gibt es aber evtl. auch bei eurem Hautarzt oder bei der Kosmetikerin, über den Handel vertrieben wird es m.W. nicht. Vielleicht für den ein oder anderen interessant: Environ AntiOxidant Gel

Da ich selber seit einiger Zeit Nahrungsergänzungsmittel nehme, unter anderem auch OPC, konnte ich meinen Freund ebenfalls von den Vorzügen - und die finde ich echt erschreckend, wenn ich den Unterschied zu vorher betrachte - überzeugen (er ist auch noch Diabetiker und mit der Figur ist auch ein bißchen was im Argen ;-)). Vielleicht liegt es an der Kombination von beidem, dass dieses Gesichtsgel anschlägt, keine Ahnung. Daher habe ich ja auch gegoogelt.

Ich denke aber, dass ich hier genau richtig bin und mir sicherlich jemand etwas zum Zusammenhang Schuppenflechte und Vitamin/Mineralstoffen und Co. sagen kann!

Ganz lieben Danke schon mal!

Edited by Hallo!
Link to comment
Share on other sites


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.