Jump to content

Noch eine geplagte


Die_leidtragende
 Share

Recommended Posts

Die_leidtragende

Hallo ihr,

ich wollte mich mal kurz bei euch vorstellen. Mein Name ist Sandra, ich bin 25 Jahre alt und habe seit meinem 12. lebensjahr Psoriasis.

Ich habe das von meinem Vater geerbt und bin quasi damit großgeworden. Auch wenn es in unserer Familie bekannt ist, habe ich mit Vorurteilen und bevormundungen seitens meiner Mutter zu kämpfen. Von zieh doch nicht immer dunkle Sachen an bis hin nutz doch mal head and schoulders, bis hin "du bist zu empfindlich (das meint sie wegen meiner Psyche), deswegen "blüht" das immer so bei dir!

Welche Art der Psoriasis ich habe kann ich euch eigentlich gar nicht sagen. Als ich die erste Stelle an meinen Ellbogen hatte, diagnostiezirte mein vater Schuppenflechte, daraufhin wurde ich zu irgendeinem Hautarzt geschleppt der das bestätigte und mir irgendeine Cortison Cremé verschrieb.

An den Ellbogen habe ich mittlerweile nur noch helle Stellen aber es juckt nicht mehr. Was mir mehr zu schaffen macht ist meine komplette Rechte Kopfhaut und ein Stück des linken Ohrs. Wobei es auch langsam auf der linken Kopfhaut mit einzelnen Stellen anfängt.

Ich erhoffe mir hier einfach mehr als das übliche Klischee zu erfahren und vielleicht etwas zu finden was mir hilft.

Ich möchte gerne mit den Vorurteilen aufräumen und endlich wissen was meiner Haut gut tut und was nicht.

Auf eine austauschreiche Zeit

Sandra

Link to comment
Share on other sites


Hallo Sandra,

zuerst einmal fühle Dich herzlich Willkommen.

Ich denke in diesem Forum bist Du mit Deinen Anliegen mehr als richtig und wirst sehr viele Antworten finden (manches mal allerdings fndest Du sicher auch neue Fragen ;-) ).

Für den persönlichen Austausch gibt es den Chat und für Fragen und natürlich auch Antworten jeglicher Art sehr, sehr viel zu lesen.

Wenn Du mal etwas nicht findest, dann einfach drauflos fragen - es wird sich immer jemand finden, der Dir auch antwortet.

Viel Spaß bei uns und lieben Gruß

Uli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra,

auch von mir erstmal herzlich willkommen hier im forum lies dich mal durch und wenn du fragen hast drauf los hier ist immer jemand der eine antwort für dich hat.

liebe grüße bettina :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra,

herzlich willkomen sag ich dir auch!

... habe ich mit Vorurteilen und bevormundungen seitens meiner Mutter zu kämpfen.

Vielleicht solltest du sie mal vor den PC setzen und ihr einige Erfahrungen zeigen.;)

Ansonsten: fühl dich einfach wohl unter Gleichgesinnten! :(

Liebe Grüße

Kati

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, Sandra -

ich finde es schlimm zu lesen, dass du innerhalb deiner Familie mit Vorurteilen zu kämpfen hast.

Aber erst einmal herzlich Willkommen hier - ich hoffe, dass du dich wohlfühlst in diesem informativen Forum.

Suche dir einen guten Dermatologen und wenn es nicht auf Anhieb klappt, gib nicht auf - ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen.

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra,

willkommen hier. Fühl dich wohl in unserem schuppigen virtuellen Wohnzimmer.

In der Familie mit Vorurteilen kämpfen, ist echt krass. Stress verschlimmert ja die PSO. Du benötigst einen guten, verständnisvollen Dermatologen, der auch andere Salben und Behandlungs-Alternativen kennt. Nur mit Corti-Crems aufwarten dürfte nicht so der Bringer sein. Die Haut braucht auch spezielle Pflege, abschuppende Crems und Salben neben der Entzündungshemmenden Corti-Creme. Zur Dauerbehandlung solte sie e´ nicht eingesetzt werden.

Alles Gute für dich

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra

Du willst keine Klischees? Okay, dann nimm das:

- Du bist 25 und lässt dich von deiner Mutter bevormunden? Ändere das.

- Du bist 25 und hast dich bisher nur zu einem Hautarzt schleppen lassen? Ändere das.

- Du möchtest endlich wissen, was deiner Haut gut tut und was nicht? Beantworte dir die Frage selber, indem du in dich hörst. (Dein Körper gibt dir erstaunliche Antworten.)

Das waren jetzt immerhin keine Klischees. Hier kriegst du im besten Fall ein paar Tipps. Aber ohne dich läuft in Bezug auf deine Pso gar nichts.

Auf dass du bald nicht mehr Leid tragen musst

Peter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.