Jump to content

Pso und Menstruation


München
 Share

Recommended Posts

Hallo Mädels,

mir ist aufgefallen, das ich jedes Monat bevor ich meine

Regel griege einen neuen Schub bekomme. Jetzt würde mich mal interessieren, ob das bei anderen Mädels auch der Fall ist. Ich spiele mit den Gedanken eine Totaloperation machen zu lassen, dann wer endlich Schluss mit der Gaudi. Schreibt doch bitte mal Eure Erfahrungen, wer nicht hier schreiben möchte, kann mir gerne ne mail schicken.

gbergmoser@web.de

Viele Grüße

Gabi

Link to comment
Share on other sites


Moin Gabi,

also ich hab dergleichen noch nicht bei mir beobachten können.

Eine Total-Op finde ich ehrlich gesagt reichlich übertrieben,das ist ja ein Eingriff...mann mann mann,und wenn du Pech hast spielen deine Hormone total verrückt und lösen auch Schübe aus.

ich würde da eher mit Hormonpflaster o.ä. ran gehen um die "Stärke" der Mensis zu "drücken".

ich weiß ja jetz nicht wie du verhütest *lach* aber z.B. gibt es doch seit längerem die Hormon-Spirale bei der durch die regelmäßige Abgabe von Östrogenen die Mensis so gut wie weg bleibt,vielleicht wäre das eine Alternative für dich?

Im ürbrigen kann die Menopause in sachen pso auch einen schön zusetzen...aber ich weiß ja nich ob du schon so weit bist *grins* sooooooo alt bist du ja noch nich ;o)

Gruß Mone

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Die Stellen werden bei mir nicht grösser, aber der Juckreiz nimmt deutlich zu. Und dann am meisten die Stellen im genital- und Analbereich. Es fängt an kurz bevor meine Tage, bis zum 2.Tag. Dann nimmt es wieder leicht ab.

da jetzt meine Wechseljahre bevorsteht, bin ich gespannt wie es dann wird.

mfg Ineke

Link to comment
Share on other sites

moin moin, gabi

jau, deine beobachtung kann ich nur bestätigen. ich kann dir anhand meiner kopfhaut sagen, wo im zyklus ich gerade stehe. vor den "tagen" vermehrten sich die schuppen und auch der juckreiz. vor jahren war ich bei einem arzt für naturheilkunde.... er kam nach untersuchung und beobachtung zu dem ergebnis, dass vor einsetzen der menstruation mein hormonspiegel zu stark abfallen würde. ich muss dazu sagen, dass ich pso in der pubertät bekommen habe, kurz vor einsetzen der regel... er verordnete mir eine pflanzliche, einjährige kur mit einem mittel namens "agnolyt", dabei handelt es sich um ein mönchspfeffer-präparat, welches auch bei pms eingesetzte wird.... und die nächsten fünf jahre hatte ich psomässig ruhe, dh. keinerlei beschwerden.... bis aufgrund einer belastenden persönlichen situation der nächste schub 2001 auftauchte... habe ihn "ignoriert", bis es sommer 2002 wesentlich schlimmer wurde und mir sehr viele haare ausgingen. habe mir von meiner frauenärztin wieder ein mönchspfeffer-präparat - "cefanorm" - verschrieben lassen. ich nehme das präparat seit august 2002 und hatte nach einigen wochen wieder ruhe in sachen pso... und habe sie noch. ein hautarzt, bei dem ich vor beginn der cefanorm-einnahme war, hat mich für verrückt erklärt und mich mit salicylsalbe nach hause geschickt.... wie gesagt: cefanorm wirkt bei mir... und die salicylsalbe steht noch unbenutzt im kühlschrank...

meine frauenärztin hat mir auch die hormon-spiral empfohlen, da dadurch dieses hormonelle auf und ab unterbunden wird....

wie gesagt, bei mir wirkt dieses pflanzliche mittel (mindest-kur-dauer 1 jahr)... habe dieses auch schon mehrmals hier im forum geschrieben... doch von niemanden reaktionen erhalten, dem es ähnlich ergeht... hab mich schon für einen bunten hund gehalten *ggg*

tschüssie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben :-)

Eure Beiträge bringen mich schon a bisserl weiter :-)

Dankeschön :-))))

Das mit der Hormon-Spirale halte ich für ne sehr gute

Idee, wenn jetzt noch jemand kommt und mich zum

Frauenarzt schleppt kann nix mehr schief gehen :-(

Ich sach jetzt auch mal freche Mone, wie der Alfred :-)

Seit Jahren bin ich sterilisiert, mein Gynäkologe meinte

auch das ich früher in den Wechsel kommen kann. Als

Die Untersuchung vor 5 Jahren etwa anstand war ich wieder

mal zu feig hinzugehen. Nur soviel Hitzewallungen

Panik-Attacken, und Depressionen hab ich schon, und das

mit 38 Jahren.Was mir grade unter'm schreiben einfällt,

hab ich den Verdacht auch erst seit der Zeit. Na mal schauen vielleicht gehe ich ja doch mal zum Arzt, so

komme ich eh net weiter.

Viele Grüße

Gabi

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

@RedMoni

Das ist ja mal ein erfrischend neuer Gedanke, dass Pso auch was mit dem Hormon-Haushalt zu tun hat. Ich hatte nämlich als Kind wohl mal einen ganz schlimmen Schub, und den nächsten auch erst so mit Beginn der Mensis (seither anhaltend).

Durch was für eine Untersuchung ist dein Arzt damals drauf gekommen (jeden Tag Blut abzapfen? grusel..)

Gibts diese Keuschlamm-Präparate über Kasse?

Gruß,

pollinka

Link to comment
Share on other sites

moin moin, pollinka

bei der ersten einnahme (agnolyt) habe ich die kur selbst bezahlt. das präparat ebenso wie die sprechstunden beim arzt für naturheilkunde. die akutelle kur (cefanorm) bekomme ich von meiner frauenärztin verschrieben, weil sich auch einige symptome von pms eingestellt hatten. meine ärztin konnte auch keinen zusammenhang von hormonhaushalt und pso sehen, sie verschreibt mir jedoch seit juli 2002 cefanorm. das pms hat sich sehr reduziert und die pso besteht seit herbst letzten jahres nur noch aus trockenen, kleinen krusten auf der kopfhaut fast ohne juckreiz.

gruss

Link to comment
Share on other sites

Gut Nachmittach RedMoni,

ich hab gestern promptement mal meine Reste von Kyttafemin ausgebuddelt (gleicher Wirkstoff). Das hatte ich mir selber mal gegen PMS gekauft. Werd die Packung peu à peu alle machen und dann meinen Frauenarzt wegen Nachschub beehren.

hoffnungsschwanger,

pollinka

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.