Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Gast - Sabine

Linkliste für Arthrose-Erkrankungen??

Recommended Posts

Gast Gast - Sabine

Hallo.

Ich habe ein großes Problem.

Nein, ich habe keine Schuppenflechte, aber eine starke Kniegelenksarthrose.

Ich habe auf eurer Seite hier eine tolle Linkliste entdeckt für Info und Proben bei Psoriasis-Erkrankungen.

Nun wollte ich mal wissen, gibt es sowas auch für Arthrose-Erkrankungen??

Ich habe nämlich noch nichts gefunden.

Über kleine Hilfen würde ich mich rießig freuen.

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast Raiber

Hallo Sabine,

<br>

<br>

ich habe seit 18 Jahren Psoriasis und seit etwa 3 Jahren Arthrose. Mein Arzt hat mir damals gegen die Arthrose eine Spritzenkur empfohlen welche leider den Nachteil hat, dass die Krankenkassen diese nicht bezahlen da es ein Mittel aus der Homöopathie ist wo sonst überwiegend Heilpraktiker mit arbeiten. Ich muss dazu sagen, dass die Arthrose bei mir nicht im Zusammenhang mit der Psoriasis steht. Mir hat die Spritzenkur gut geholfen, die Kosten beliefen sich so um die 500 DM, ist jetzt 2 Jahre her, bin allerdings noch heute schmerzfrei was die Arthrose bei mir betrifft. Das Mittel was bei mir gespritzt wurde hieß Osteochondrin. Mein Arzt hat mir dies nur empfohlen weil er damit schon mehrere Erfolge hatte, denn eigentlich ist er ein typischer Schulmediziner allerdings noch einer von dem Schlag der seinen Beruf ausübt um anderen Menschen zu helfen und nicht nur um Geld zu verdienen.

<br>

Frag doch einfach einmal Deinen Arzt was er von Osteochondrin hält und ob er es Dir günstig besorgen kann und auch anwenden würde.

<br>

Wünsche Dir viel Erfolg

<br>

Gruß

<br>

<br>Raiber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • Yvonne78
      Von Yvonne78
      HALLO,
      ich bin 35 Jahre alt und habe seit 8 Jahren Pso/Psa. Seit letztem Monat habe ich zusätzlich Arthrose und Morbus B. Nach Mrt diagnostiziert bekommen. Derzeit nehme ich 180 mg Rantudil Retard und Kortison 40 mg. Hat jemand Erfahrungen mit der Kombination der Medis? Bin völlig am Ende seit den Tabletten. Freu mich auf Antworten von Euch.

      LG Yvonne
    • JuergenS
      Von JuergenS
      Moin-Moin,
      gestern hat mein Orthopäde nun auch Athritis/ A-rose in der Hüfte diagnostiziert. In den Kniegelenken ist das ja schon seit Jahren bekannt und wird mit einer Radiosynorviothorese behandelt. Der Erfolg dabei ist recht akzeptabel. Hat jemand von Euch bereits mit derartigen Hüftproblemen Erfahrungen sammeln müssen?
      Liebe Grüße, Jürgen
    • Tina59
      Von Tina59
      Hallo an alle, die schon mal so eine Untersuchung haben machen lassen.
      Nachdem meine Rheumafaktoren alle negativ sind, aber der Dermatologe auf PSA tippt, soll ich so ein Ganzkörper-Skelett-Szintigramm machen lassen und habe auch schon einen Termin für nächste Woche.
      Jetzt ist es nur so, dass es mir jeden Tag etwas besser geht. Nahezu alle schmerzhaften Erscheinungen sind zurückgegangen. Sogar diese dicke Schwellung über dem Hüftgelenk ist nicht mehr warm, weniger geworden und prickelt nur noch.
      Lediglich die Verdickungen der Fingerendgelenke sind sichtbar, aber nicht akut entzündet. Die Knubbel sind ja durch die Arthrose bedingt und sonstige Schwellungen habe ich im Moment nicht. Na ja, eine Achillessehne ist verdickt, aber eben auch nicht akut entzündet.
      Kann mir jemand sagen, ob dann diese Untersuchung überhaupt was ergeben kann? Ist es denn nicht so, dass da Entzündungen sichtbar gemacht werden?
      Sind die überhaupt zu erkennen, wenn ich sie z.Zt. gar nicht wahrnehme?
      Gruß
      Tina
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.