Jump to content
Sign in to follow this  
DOMINION

UVA UVB Bestrahlung

Recommended Posts

DOMINION

Hallo Leute

Bin neu hier und so gut wie keine Erfahrung mit der PSO - meine altueller Stand der PSO habe ich ja in meiner Begrüßung etwas geschildert. Ich lese hier im Forum immer wieder von bestrahlungs Behandlungen UVB,......in verschiedenen Kliniken - wieso in Kliniken und nicht einfach in einem normalen Solarium - da kann man ja auch UVA oder UVB oder beides zusammen auswählen?? Oder sind da unterschiede??

mfg

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hans1000

Hallo,

Bin neu hier und so gut wie keine Erfahrung mit der PSO - meine altueller Stand der PSO habe ich ja in meiner Begrüßung etwas geschildert. Ich lese hier im Forum immer wieder von bestrahlungs Behandlungen UVB,......in verschiedenen Kliniken - wieso in Kliniken und nicht einfach in einem normalen Solarium - da kann man ja auch UVA oder UVB oder beides zusammen auswählen?? Oder sind da unterschiede??

Die Lichttherapie wird zur Behandlung der PSO in Kliniken oder auch Arztpraxen durchgeführt, um ideale Bedingungen zu erreichen. Das verwendete Licht ist UV B mit einem Maximum bei 311nm und wird mit speziellen Lampen/Röhren erzeugt. Solche Lichtspektren werden in Solarien nicht eingesetzt. Ein weiteres Kriterium ist neben des verwendeten Lichtspekrums auch die Bestrahlungsintensität. Die medizinischen Geräte haben da entsprechende Einstellmöglichkeiten, bzw. messen die Intensität der Röhren und passen dann entsprechend die Bestrahlungszeit an, um immer definierte Bedingungen für die Bestrahlung zu erreichen und Verbrennungen zu vermeiden. Im Solarium ist es eben auch immer so, daß die Geräte wechseln oder öfters auch die Röhren getauscht werden, womit die gleiche Bestrahlung kaum zu gewährleisten ist.

In Kliniken wird oftmals die Balneo-Therapie angewandt. Das heißt, daß vor der Bestrahlung die Haut mit entsprechenden Stoffen für das Licht sensibilisiert wird. Das kann Salz oder Psoralen (glaube in diesem Fall wird mit UV A bestrahlt) sein. Diese Sensibilisierung ist im Solarium natürlich auch nicht möglich

Prinzipiell wird der Hautzustand sich im Solarium nicht so verbessern als in der Klinik/Arztpraxen.

Gruß

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
DOMINION

Hallo

Danke für die schnelle Antwort - Man(n) lernt wohl nie aus;-)

Ok, kurze vereinfachte Zusammenfassung:

In der Klinik ist die Bestrahlung besser abgestimmt und daher auch erfolgreicher - aber Solarium kann auch Erfolge bringen, aber nicht so große wie in einer Klinik!

hm, ein Versuch ist es Wert (1xpro Woche), muss ja nicht gleich ein Jahresabo kaufen;-)

Danke

mfg

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
killamuckel

Hallo Jürgen!

Wie Hans schon schrieb gibt es in der Intensität große Unterschiede. Das merkt man dann schon daran, dass ein Hautarzt in der UV-Kabine zu Anfang der Therapie auch nur 30sek. bestrahlt. Hat also nicht so viel gemein mit 10 min. Sonnenbank ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, DOMINION -

lies dich doch mal in der Suche-Funktion durch, dort wirst du sicherlich viele Infos bekommen zu dem Thema.

Schön, dass du dieses informative Forum gefunden hast - ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlst -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.