Jump to content
Sign in to follow this  
Blade-

Hat jemand erfahrung mit Bioptron Lichtterapie und Pso ?

Recommended Posts

Blade-

Meine Nachbarin hat so ein Gerät und ich dachte mir vieleicht könnte es auch bei pso helfen ? hat es jemand von euch schon probiert ? (http://www.bioptron.de) soll keine werbung sein aber dort ist beschrieben was das genau ist, ich hab bis jetzt nie was davon gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Hallo Blade-!

Derartige Aussagen stoßen mich ab:

"Ein revolutionärer Durchbruch in der Medizin: Die B---TRON Lichttherapie"

Das Licht hat keinen UV-Anteil. Dieser ist aber für die erprobten und bewährten Lichtbehandlungen der Psoriais unbedingt erforderlich. Zur Behandlung der Schuppenflechte wird UVA und UVB (unterschiedliche Wellenlängen, je kürzer die Wellenlänge, um so energiereicher) verwendet. M. E. ist das Gerät ungeeignet. Allerdings sollte die UV-Behandlung unter Anleitung von erfahrenen Fachpersonen durchgeführt werden. Denn diese Stralen führen falsch oder im Übermaß angewendet auch zu Schäden: von Sonnenbrand bis Hautkrebs.

Über eigene Erfahrungen mit diesem Gerät kann ich nicht berichten. Nach meinen Kenntnissen halte ich die Anschaffung nicht für sinnvoll.

Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blade-

ah ok, naja war nur so ne idee von mir. Hätte je was sein können ich mach mir eben zu schnell falsche hoffnungen war wohl wieder mal nix :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richard-Paul

Hallo Blade-,

nach Deinen Eingangszeilen, habe ich soeben etwas bei Bioptron Lichttherapie herumgelesen. Ich habe nichts gefunden, was mich überzeugt hätte, zumal ich ja ausschließlich mit UVA-Licht meine Schuppenflechte mit großem Erfolg (zeitaufwendig) behandelt habe. Vor allem der nachfolgende, kopierte Satz hat mich stutzig gemacht: "Bei dem BIOPTRON Lichttherapie System handelt es sich um weltweit patentierte medizinische Geräte mit einer speziellen optischen Einheit, die Licht abgibt, das einem Teil des elektromagnetischen Spektrums des natürlichen Sonnenlichts ähnelt, jedoch keine UV-Strahlen abgibt." Auch ich meine, wie ich jetzt auch bei Kuno gelesen habe, dass die UV-Strahlen - richtig dosiert - richtig und wichtig sind für eine Behandlung.

Lg

Richard-Paul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Ronnie123
      By Ronnie123
      Hey,
      also ich habe heute durch die Bestrahlung einen echt heftigen Sonnenbrand bekommen. Davor war noch alles gut.. ich habe jetzt Angst, dass ich einen neuen Schub bekomme, weil die meisten Stellen haben sich schon sehr verbessert und nicht das es auf einmal wieder schlechter wird. 
      Danke im Voraus!
    • _Robin_
      By _Robin_
      Hallo liebe Community,
      Ich wollte mich mal aus Neugier erkundigen, ob es prinzipiell möglich wäre sich während der Arbeit durch eine an der Decke montierte UVB-Lampe mit sehr geringer Watt-Zahl über den gesamten Arbeitstag bestrahlen zu lassen, ohne gesundheitliche Risiken einzugehen?
      Wenn schon, ginge das dann täglich, bzw. jeden Werktag?
      Vielen Dank schonmal im Voraus!
      LG Robin
    • bia
      By bia
      Hallo,
      ich bin Bia. Ich habe eine Autoimmunerkrankung,eine der Folgen ist zur Zeit die Weißfleckenkrankheit (Vitiligo). Da diese auch Ähnlich wie Schuppenflechte behandelt wird und ich auf der Suche nach UVB Röhren bin, landete ich in diesem Forum
      :smile-alt:
      Bia

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.