Jump to content
Sign in to follow this  
jay1604

Huhu

Recommended Posts

jay1604

Hi,

habe mich hier angemeldet, um Leute kennenzulernen und mich mit anderen betroffenen austauschen zu können.

Ich bin 28 Jahre alt, habe seit nunmehr 6 Jahren Pso, die grösste Fläche, ist wohl auf der Stirn, am Haaransatz. Ausserdem im Intimbereich und an anderen stellen...

Habe eigentlich schon so gut wie alles probiert und nichts hat wirklich angeschlagen, was mit der Zeit (neben den Blicken), echt an die Psyche geht... Aber das denke ich, kennen wohl die meisten hier.

Habe mich noch immer nicht damit abgefunden, das ich es habe, weiss auch nicht ob man das muss oder soll...

Wie gesagt, würde mich freuen, hier Kontakte knüpfen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fischi

Hallo,

ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Klaus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
simone84

Herzlich Willkommen auch von mir. Wenn du Fragen hast oder du einfach mal was los werden möchtest, bist du in diesem Forum genau richtig!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo jay 1604!

Ich begrüße Dich im Pso-Netz. Es ist schön, dass Du jetzt auch dabei bist. Es gibt hier viele Möglichkeiten mit Leidensgenossen zu kommunizieren. Es muss nicht beim virtuellen Kommunizieren bleiben. Immer wieder gibt es lokale Treffen von Teilnehmern mit kleinen und größeren Unternehmungen.

Du kannst hier viel erfahren, was andere getan haben und was sie dabei erlebt haben. Es gibt natürlich auch unterschiedliche Standpunkte. Das ist aber m. E. normal. Manchmal ist es nicht ganz leicht damit umzugehen, dass die Meinungen verschieden sind. Aber meistens gelingt es.

Ich empfehle Dir auch die Informationen, die Du abrufen kannst. Dort erhältst du auf viele fachliche Fragen eine Antwort.

Mit meine Pso habe ich wohl Glück gehabt. Sie beeinträchtigt mich ziemlich wenig. Bisher gab es nur wenige Zeiten, wo es etwas heftiger war. An die kleinen Beigaben habe ich mich gewöhnt. Damit meine ich z. B., dass ich von mir genutzte Tastaturen an den feinen weißen Schuppen schon nach kurzer Benutzung wieder erkenne.

Das Annehmen oder Akzeptieren der Krankheit ist sicherlich ein Problem. Natürlich will auch ich meine Krankheit gerne los werden. Allerdings weiß ich auch, dass sie unheilbar ist, Linderung mit Behandlung zum Teil auch ganz ohne Behandlung gibt es aber dennoch. Die Veranlagung wurde mir in die Wiege gelegt, daran kann ich gar nichts ändern. Aber für mich ist es wichtig mit mir selbst auch mit Pso im Frieden zu leben. Angesichts kaum sichtbarer Symptome fällt es mir vermutlich auch etwas leichter. Natürlich weiß ich, dass es auch, wenn ich Pech habe, plötzlich es / ich ganz anders aussehen kann.

So, jetzt stoppe ich mal. Wünsche Dir weiter viele Anregungen im Netz. Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, jay1604 -

auch von mir ein herzliches Willkommen - lies dich durch die Foren durch -

ich kann mich nur den Antworten der User vor mir anschliessen und ich hoffe, dass du dich hier wohl fühlst -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
jay1604

Guten Morgen,

dankscheschön für das nette "aufnehmen" hier :)

Ich würde gerne mal bei einem treffen dabei sein, ist bestimmt ein tolles gefühl!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.