Jump to content
Sign in to follow this  
utinellchen

Mückenschutz bei Pso?

Recommended Posts

utinellchen

Hallo, ich habe die Schuppenflechte noch nicht so lange und hauptsächtlich auf der Kopfhaut. Vereinzelt tritt sie am Schienbein, Waden und an den Armen auf. Ich verreise jeden Sommer nach Italien und schützte mich bisher mit Autan vor Mückenstiche. Hat jemand Erfahrung mit Autan bei Pso oder kann jemand ein Produkt empfehlen oder sollte man diese Mittel garnicht verwenden? Lieber Gruß Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lupinchen

Also ich benutze für die Haut garnichts, wobei es inzw. auch biologische Produkte gibt. Für die Zimmer/App. usw nehme ich immer einen Mückenstecker mit, auch die gibt es mit nicht ganz soviel Chemie. Ansonsten wenn man Platz im Gepäck hat ist ein Moskitonetz über dem Bett auch super. Ggf. muss man dann einen kleinen Hammer und Nagel mitnehmen. Kommt natürlich auch immer darauf an wieviel Aufwand man treiben will. Von innerlichen Einnahmen, damit man dann irgentwas ausdünstet was die Viecher nicht mögen, rate ich auch ab. In Israel haben einige sich Nelkenoel aufs Badelaken geträufelt oder Äpfel damit bestückt und ausgelegt. Ich muss sagen, dass ich bis jetzt kaum Probleme hatte in Italien, man muss aber auch daruf achten, dass man eben kein Licht anmacht bei offenem Fenster.

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
utinellchen

Hallo Lupinchen, einnehmen möchte ich definitiv auch nix und Fliegennetz werde ich dieses Jahr auf jeden Fall mitnehmen. Wir sitzen abends

bis in die Nacht draußen und dann fallen die - sorry die Aussprache- kleinen "Arschlöcher" über mich her. Das ist so schlimm und verursacht einen

Juckreiz, der ist unbeschreiblich. Diese kleinen Mücken kommen auch durch die Fliegennetze durch. Also fast unmöglich denen zu entkommen.

LG Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites
ClydeFrosch

Hi, :)

Ich nutze seit Jahren Mittel mit Wirkstoff DEET.

Diethyltoluamid ist das gute Zeug ; war/ist auch in Autan enthalten, aber auch in diversen anderen Sprays/Lotionen, wie von CarePlus etc.

Der Wirkstoff ist wirklich sehr wirkungsvoll, damit habe ich keinen einzigen Stich bekommen :D

Und meine Pso hat es überhaupt nichts ausgemacht. Wurde weder besser, noch schlechter. Nur ein wenig vorsichtig mit Kunststoff sein, da soll das wohl angreifend wirken ; aber auch noch keine Erfahrung mit gemacht, genau so wie den anderen Nebenwirkungen!

Lg

ClydeFrosch

Share this post


Link to post
Share on other sites
utinellchen

Hi, ClydeFrosch,

danke für deinen Beitrag. Ich habs im Netz mal gesucht.....es ist das bewährteste und älteste auf dem Markt. Autan riecht schon so giftig, ich denke deet auch. Ich glaube ich werde diesmal was Natürliches versuchen. Meine Haut ist schon genug bestraft von Chemie.

Lieber Gruß Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites
ClydeFrosch

DEET riecht für mich chemisch, aber irgendwie gut. Irgendwie mag ich den Geruch! :P

In Autan war es auch mal drin, heute haben die glaube ich die meisten in ihrem Sortiment mit Bayrepel ausgestattet ; soll wohl ein günstigeres Nutzen-Risiko-Verhältnis haben.

Ansonsten probier einfach etwas natürliches aus, Zitronenöl, Kerzen, Räucherstäbchen. Falls du doch zerstochen wirst, haben die sicherlich auch in der Apotheke vor Ort etwas ; auf Mallorca habe ich mir mal das DEET besorgt. Einfach gesagt "I want some spray against Moskitos...Do you have some with DEET?" und schon haben die was herangeschleppt.

Lass dir den Urlaub von den Viechern nicht vermiesen. :ph34r:

Lg

ClydeFrosch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rhodesian

Ich benutze für mich, meine Familie inclusive Hund, Zedan SP.

Es riecht nicht schön, ist aber auf Pflanzlicher basis.

Wir haben letzten Sommer in einem "Mückenverseuchtem" Gebiet gezeltet. Ich habe einige Stiche am Bein abbekommen.

Die Beine waren die einzigen Stellen, die ich an dem Abend vergessen hatte einzucremen.

Ab günstigsten kann man es bei einem bekannten online Auktionshaus kaufen

LG

Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites
yankee333

Hallo, ich habe mal was von Nelken (Gewürz) in Zitronensaft gehört. Die haben das in der Fehrnsehsendung Galileo getestet. Wirkt erstaunlicher weise genauso wie "giftige/chemische" Präparate. Natürlcih wird das wohl nach Nelken riechen. So übel riechten Nelken aber nicht und da du immer im Auto bist wirst dich schnell an den Geschmack gewöhnen im Auto. Kannst ja auch mal im Internet suchen von wegen Nelken und Mücken. Natürliche Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.