Jump to content
firefly1990

Abgeheilte Pso Stellen

Recommended Posts

firefly1990

Hallöchen :)

Wollte euch mal fragen, ob ihr vllt einen Tipp habt, wie man dazu beitragen kann, dass sich die abgeheilten Pso Stellen schnell an die gesunde Haut farblich angleiche.

Ich habe noch von meinem Schub aus 2014/2015 viele sehr helle Areale, die wirklich extrem auffallen. Nun kommt noch eine 3. noch hellere Hautfarbe hinzu durch die kürzlich abgeheilten Stellen. Ich sehe aus wie ein geschecktes Pferd :D

Bin auf eure Antworten gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sesambrötchen

Hallo firefly,

ich weiß ja nicht, welche Körperbereiche du behandeln möchtest und wie groß die Flächen sind, aber wenn du zum Beispiel nur dein Gesicht, den Hals und das Dekolleté gleichmäßiger haben möchtest, könnte ich dir ein Tanning Spray empfehlen, das ich statt Make Up zur leichten Bräunung des Gesichtes verwende. Es ist das Natural Tanning Spray von Marc Inbane. Ich trage es mit Hilfe eines buschigen Make-up Pinsels auf. Allerdings muss man bedenken, dass es Kleidungsstücke verfärben könnte.

Eine medizinische Möglichkeit für deine Mehrfarbigkeit kenne ich leider nicht.

Sag mal Bescheid, was für eine Lösung du ausprobiert hast.

Ich drücke dir die Daumen. Liebe Grüße,

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
firefly1990

Huhu Sabine!

Ich glaube sowas in der Art hatte ich letztes Jahr bei meiner Hochzeit aufgetragen :D hatte ich schon völlig verdrängt hehe

Ich habe schon öfter gesagt bekommen, dass sie sich bei regelmäßigem Sonnenbaden schnell angleichen aber ich meide das mittlerweile da ich von Natur aus schon ein paar mehr Leberflecken habe.

Dann wäre ja die einzige Möglichkeit zu warten, bis man komplett "entbräunt" ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Jetzt hab ich dir in deinem anderen Thema darauf geantwortet und erst jetzt das neue Thema dazu gesehen... :wacko:

 

Hier: http://www.psoriasis...d3/#entry321420 beschreibt der User Kurkuma übrigens WARUM es zu der Braunfärbung bzw. zu einer Verfärbung kommt. Diese geht mit der Zeit (kann dauern) von alleine wieder bzw. normalisiert sich. Hellere Stellen sprechen dafür, dass dein Körper sich schwer tut in diesen Arealen neues Melanin (Pigment) zu bilden. Das gleiche Phänomen gibt es z.B. bei Narben. Bei Verletzungen der Haut im Allgemeinen kann es zu einer Hyperpigmentierung (braune Verfärbung) oder einem Pigmentmangel (helle Verfärbung) kommen. Es gibt natürliche Mittel die Melanin-Produktion im Körper anzuregen. Dazu gehören z.B. Karotten, Bananen, Wassermelonen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Eigelb, Reis, Mais, Thunfisch, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam, Huhn, Pute, Leber und Soja. Du kannst natürlich versuchen, jeden Tag einen der genannten "Melanin-Produzenten" in deinen Speiseplan einzubinden um evtl. einen Ausgleich zu erreichen. Im Gegenzug gibt es auch Lebensmittel, welche Melanin absorbieren - dazu gehören z.B. Kartoffeln, Auberginen, Honig,... Solltest du viel davon essen wäre es vielleicht eine Möglichkeit einen Ausgleich zu schaffen (z.B. statt jeden Tag Kartoffeln nur jeden 2.Tag).

 

Was das Sonnenbaden und die Leberflecken angeht - da haben wir etwas gemeinsam. Auch ich habe Unmengen an Leberflecken in den unterschiedlichsten Varianten und trage immer UV-Schutz. Auch meine Kleine geht mir ohne Sonnenschutz nicht raus. Wir tragen beide Sonnenbrillen, da wir extrem lichtempfindlich sind. Allerdings ist meine Maus noch viel heller als ich und ich bin auch ein sehr heller Hauttyp. Sonnenbaden geht für mich gar nicht.

 

Aber was die Verfärbungen angeht - drüber stehen und einfach lassen. Es wird dauern, lange dauern bis alles gleichmässig ist, aber die Geduld solltest du aufbringen. :daumenhoch:

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
hilfe

Ich benutze an meiner Ferse. Zur Zeit Heilsalbe v.Alfason und bade die Fuesse in Meersalz v.Biomaris.

Die Stellen sind rot doch ohne Entzuendungsschub.

Ich hoffe es bleibt noch lange so.

l.G.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abuba

Ich habe das selbe Problem. Bin die Schuppenbildung durch Sorion losgeworden. Dort von die Schuppen waren (Ellenbogen, Unterschenkel) sind jetzt diese dunklen Stellen. Ich Creme 2x täglich weiter mit Sorion, seit Ca. 3 Monaten. Habe das Gefühl das die stellen sich dem Rest nicht anpassen.

Hat jemand Erfahrung wie lange das dauert bis die Haut sich normalisiert? Was hilft das es schneller geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pinie

Hallo Abuba,

gib Deiner Haut einfach Zeit sich zu regenerieren, aber wichtig ist es doch erst einmal, Dir geht es mit der Sorion gut.

Vielleicht finden wir ja noch eine gute Repair- oder Narbencreme, aber erst, wenn die Sorion nicht mehr benoetigt wird.

LG Pinie

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abuba

Danke für deine Antwort Pinie. Geduld haben ist gut :-) aber muss ja wohl. Ich bin mir auch sehr unsicher wie lange ich noch mit Sorion weitermachen soll. Habe die Befürchtung das die Haut wieder prompt schuppig wird wenn ich damit aufhöre.

Edited by Abuba

Share this post


Link to post
Share on other sites
firefly1990

Hat jemand Erfahrung wie lange das dauert bis die Haut sich normalisiert? Was hilft das es schneller geht?

Hallöchen!

Wie bereits oben geschrieben habe ich immernoch hellere!!! fast weiße Stellen von der Pso, die Ende 2014 abgeheilt ist. Es kann also durchaus 1-2 oder auch 3 Jahre dauern bis man eine einheitliche Hautfarbe hat. Helfen würde es vermutlich sich voll in die Sonne zu knallen und dort zu bruzzeln. Die helleren Stellen sind empfindlicher und bräunen schneller nach als die übrige Haut. Es gleicht sich nach und nach an. Ich würde davon allerdings abraten. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abuba

Wie macht ihr das wenn Stellen bei euch abgeheilt sind, cremt ihr weiter?

Ich bin mir echt unsicher, wie geschrieben sind bei mir die Schuppen verschwunden. Ich benutze jedoch einmal täglich Sorion weil ich Angst habe das die Schuppen wiederkommen. Was meint ihr, soll ich es wagen mit dem cremen aufzuhören?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Abuba

Probier es doch einfach mal aus.

Mach doch einfach mit deiner normalen Körperlotion weiter die du immer hast.

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richard-Paul

Hallo Abuba,

 

ich kann nur davon berichten, wie alle meine abgeheilten Stellen (aber ausschließlich durch UVB-Bestrahlung) sich in der "Hautfarbe" wieder angeglichen haben: durch Sonnenbestrahlung in den Sonnenmonaten (oder im südlichen Urlaub). -  Hierfür solltest Du die (leider vielen) Beiträge über Vitamin D3 und Melanin hier im Forum lesen.

Was mich betrifft, haben sich meine Hautstellen nach dem Abheilen schneller angeglichen, wenn ich - morgens - täglich einen Schluck Olivenöl getrunken habe (sehr gewöhnungsbedürftig).

 

LG

Richard-Paul

Share this post


Link to post
Share on other sites
hilfe

Wie macht ihr das wenn Stellen bei euch abgeheilt sind, cremt ihr weiter?

Ich bin mir echt unsicher, wie geschrieben sind bei mir die Schuppen verschwunden. Ich benutze jedoch einmal täglich Sorion weil ich Angst habe das die Schuppen wiederkommen. Was meint ihr, soll ich es wagen mit dem cremen aufzuhören?

Share this post


Link to post
Share on other sites
hilfe

Ich habe das selbe Problem. Bin die Schuppenbildung durch Sorion losgeworden. Dort von die Schuppen waren (Ellenbogen, Unterschenkel) sind jetzt diese dunklen Stellen. Ich Creme 2x täglich weiter mit Sorion, seit Ca. 3 Monaten. Habe das Gefühl das die stellen sich dem Rest nicht anpassen.

Hat jemand Erfahrung wie lange das dauert bis die Haut sich normalisiert? Was hilft das es schneller geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
hilfe

Meine Pso. Pustolosa heilt ab und kommt nach ca.3-4 Wochen wieder.

Dass diese Wiederholung normal ist habe ich gelesen.

Auch dass die Pso. Chronisch nicht heilbar ist.Wie kommt es dass ich hier von abgeheilter Pso. Lese?

Es wäre dann ja eine positive Zukunftserwartung und absolut erfreulich.

L.G.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.