Jump to content
Sign in to follow this  
Schuppi80

Trennung nach 15 Jahren mit 2 Kindern

Recommended Posts

Schuppi80

Hallo ich habe am 29.08.2016 eine trennung hinter mir mit 2 kindern.ich bin am boden zerstört brauche umbeding hilfe. Wie habt ihr das geschafft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donna

Hallo Schuppi

Die Geschichte hab ich auch schon hinter mir. Ist zwar schon länger her ,vergisst man trotzdem nicht.

So richtig zur ruhe kam ich erst nach der Scheidung . Leider ist bei mir in der Zeit auch meine PSO ausgebrochen.

Es ist sicher zu Händeln Zwar mit Stress man sollte es aber nicht im Rosenkrieg ausbrechen lassen .

Das tut einen selber nicht gut und schon gar nicht den Kindern. Auf deren Rücken sollte es keinesfalls ausgetragen werden.

Meine Tochter ist mittlerweilen Erwachsen und sicher wohlgeraten.

Ich wünsche dir viel Kraft 

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon

Hallo Schuppi,

 

bei mir sind es inzwischen gut 15 Jahre, dass ich glücklich geschieden bin (war über 20 J. verheiratet). Das einzige was ich bereue, ist, dass ich die Sache nicht schon früher geschafft habe.

Ich habe auch zwei Kinder. Der Sohn sogar ist ein Hyperaktiver.

 

Was du auf keinen Fall machen solltest - deine Kinder in die Angelegenheit mit rein ziehen.

Versuche deinen Kindern auch in dieser Situation eine gute Mutter zu sein.

 

Gruß Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Das tut mir sehr leid !

 

Landratsämter, die Caritas, pro familia,... bieten Scheidungs- bzw. Trennungsberatung an. Das wäre vor allem im Hinblick auf Deine/Eure Kinder extrem wichtig. Du kannst das ja mal googlen oder dich direkt an das ortsansässige Landratsamt (oder Kreislandratsamt) wenden. Die können dir sicher weiterhelfen und haben in jedem Fall Adressen bzgl. Hilfe für dich und deine Kinder !

 

Von Herzen alles Gute für deine Kinder und Dich !!!

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Hallo Schuppi80,

oh weh, da wünsche ich Dir viel, viel Kraft.

 

Wie groß oder klein sind denn die Kinder? Könntest Du vielleicht in einer Mutter-Kind-Klinik Ruhe und Unterstützung finden? Die AWO berät da zum Beispiel  – oder das Müttergenesungswerk.

 

Schreib ruhig weiter, wenn Du magst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Schuppi80 -

 

dein Eintrag ist vom 07.09.2016 - und du hast nicht wieder geschrieben -

 

vielleicht meldest du dich ja noch mal auf die gutgemeinten Antworten hier - die sind alle hilfreich -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny

Dazu kann sich doch niemand äussern,oder wisst ihr die gründe für die trennung ?

ausserdem ist schuppi 80 W/M ?

wenn weiblich ,wer denkt denn an den armen mann ?

schönen abend

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Dazu kann sich doch niemand äussern,oder wisst ihr die gründe für die trennung ?

ausserdem ist schuppi 80 W/M ?

wenn weiblich ,wer denkt denn an den armen mann ?

schönen abend

 

 

....Manny, du bist echt so zartfühlend, dass ich manchmal vermute du bist auf dem Bulldozer durch deine gute Kinderstube getuckert :blink:

 

Schön, dass du dir Sorgen um ihn machst. Sollte er sich an uns wenden, dann werden wir uns auch um ihn kümmern. Aber er hat vermutlich andere Anlaufstellen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny

@supermom,jetzt weiss ich immer noch nicht wer sich von wem getrennt hat und  warum.also kann ich mir nicht erlauben jemanden zu bedauern.

manny

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

...das ist auch völlig irrelevant...

 

Sie will kein Bedauern sondern Hilfe, wie nun weiter... :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny

ach da gibts bestimmt eine professionelle einrichtung,he guter vorschlag von mir

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinity

nun Schuppi80 könnte auch männlich sein, warum geht hier fast jeder davon aus, dass es sich um eine Frau handelt?

Edited by Trinity
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny

nun Schuppi80 könnte auch männlich sein, warum geht hier fast jeder davon aus, dass es sich um eine Frau handelt?

sag ich doch auch

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Ist doch auch egal, ob männlich oder weiblich, es geht dem Menschen hier nicht gut und hofft auf Hilfe...Sowas tut weh und hinterläßt Narben, die nie wieder zu kitten sind. Diese Narben schnüren das Herz zu und läßt es nicht atmen.... Es ist noch trauriger, dass Kinder im Spiel sind, die bei einer Trennung nie ganz unbeschadet bleiben....damit haben die meisten Kids ein laben lang daran zu kauen und ohne Hilfe geht es einfach nicht.

 

Schuppi80    Wende Dich bitte an Stiftungen, die dafür ausgebildet sind , oder gute Freunde, die Dir weiter helfen können und unterstützend wirken...Rede mit den Kids darüber, aber keinen Rosenkrieg, dann wird es schlimmer für die Kids. Du glaubst gar nicht, wie offen Du dann mit den Kids reden kannst, ohne böse Worte zu verlieren... Viel Kraft Dir!!!!!

 

LG cherrymaus

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinity

Nun alles schön und gut, aber Schuppi80 könnte auch der Vater dieser Kinder sein und vielleicht darf er sie nach der Trennung nicht mehr sehen. Auch das wäre möglich.

Im Grunde ist es schwierig hier Antworten zu geben, da wir alle zuwenig über Schuppi80 wissen.

Aber sicher sollte er/sie sich mit Freunden, Familie und öffentlichen Anlaufstellen in Verbindung setzen, um sich Unterstützung und Hilfe zu holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

1. egal,wer oder was Schuppi80 ist... da ist eine Trennung geschehen und hier wollte jemand einfach wissen: Wie habt ihr das geschafft?

2. es ist völlig wurscht wer an der Trennung Schuld ist, Warum, Wieso, Weshalb....? Das hat hier öffentlich auch keinen zu interessieren.

3. hat sich nur einer der betroffenen Parteien gemeldet, also können wir auch nur mit einem schreiben...

4. Manchmal sieht man, im ersten Schock, den Wald vor lauter Bäumen nicht...Tipps für Beratungsstellen sind also okay und denke auch erwünscht...

da hilft so eine Antwort...ach da gibts bestimmt eine professionelle einrichtung,he guter vorschlag von mir... nicht wirklich weiter

 

 

Schuppi80, die ersten Schritte kannst du gern per persönlicher Nachricht erfragen.

 

Meine Trennung ist nun bereits 2 Jahre alt...  geadelt (dann bin ich Freifrau :D ) wird demnächst. Die Ehe dauerte 25 Jahre und die vier Kinder sind bis auf einen volljährig. Zum Glück verstehen wir Expartner uns so gut, dass das alles mit einem Anwalt zu klären geht und wir sind alte Freunde und werden vermutlich gegenseitig auf den "Hochzeiten" des anderen tanzen können.

Natürlich ist es ein Einschnitt und eine schmerzliche Veränderung, bringt Selbstzweifel hervor und gibt einem das Gefühl gescheitert zu sein... ich denke, dass gehört einfach dazu. Aber es gibt immer Möglichkeiten erwachsen damit umzugehen, nicht verletzend und beleidigend zu werden... DAS wünsche ich dir und euren Kindern von Herzen!

 

Bei Fragen, schreib mich bitte an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Ob der-/diejenige dich anschreibt? Immerhin war Schuppi80 nach dem Einstellen des Beitrages nicht wieder eingeloggt.

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
kuzg1

Ob der-/diejenige dich anschreibt? Immerhin war Schuppi80 nach dem Einstellen des Beitrages nicht wieder eingeloggt.

 

... zumal in diesem Teil des öffentlichen Forums. Okay die Frage nach dem Anschreiben ging sicher in Richtung PN.

 

Irgendwie liegen mir die Foren "Psyche" und "Pso und Sexualität" immer noch am Herzen und ich wundere mich nach

wie vor, warum jeder Gast in diesen doch "intimen Bereichen" eines Menschen, der/ die sich hier den UserInnen anvertraut,

lesen darf?

 

Zum Thema noch - ich glaube es ist alles Gute und Wichtige gesagt.

 

Schönen Abend noch - Uli

Edited by kuzg1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.