Jump to content
Sign in to follow this  
Rolf

Pflege mit Öl

Recommended Posts

Rolf

Sich mit einem guten Öl zu pflegen, gilt schon als die "Königsdisziplin" der Hautpflege. Nun sagt Prof. Wohlrab aus Halle, dass wasserfreie Zubereitungen (Melkfett, Vaseline, reines Öl) für therapeutische Zwecke ungeeignet seien. Wasser sei ein wesentlicher Faktor beim Transport in die Haut. Können Sie dazu etwas sagen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dr.Fey

Hallo Rolf,

 

sicherlich ist die Hautpflege die "Königsdisziplin" bei der Schuppenflechte. Im Rahmen einer Komplexbehandlung wie sie in einer naturheilkundlichen Klinik z.B. der Klinik Blankenstein durchgeführt wird, erfolgen Solebäder zum Aufweichen von Hautschuppen der betroffenen  Hautareale 3x/Woche. Die ansonsten eher trockene Haut wird dann mit einer Moorcreme z.B. Psoriasum vital Moorcreme 2-3x täglich dünn eingerieben. Die Kopfhaut wird mit einer speziellen Haarpackung behandelt. Also die Mischung aus den Sole-Wasserbädern und den anschließenden Öleinreibungen bringt die Beschwerdelinderung.

Es grüßt aus dem Ruhrgebiet

Dr. St. Fey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Fey

Nach den Solebädern wird ggf. noch eine UVA/UVB-Bestrahlung in einer Lichtkabine eingesetzt. Es ist abhängig, wie ausgeprägt die Hautschuppungen sind und welche Vorerfahrungen der Patient mit der Lichttherapie hat.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Psyy
      By Psyy
      Hallo,
      ich suche sehr fettige (wie Vaserin), aber nur aus NATÜRLICHEN Bestandteilen und auch sehr preiswerte Salbe/Creme. Ich möchte dieser EGCG Pulver (Catecin aus dem Grüntee), Drachenbluttropfen und Neemöl beimischen und benutzen. Wie mit Sheabutter usw. Mit möglichst vielen Mittel gegen Pso desto besser. Wenn ich Bestandteile auch lesen kann, desto besser. Vielen Dank!
      (Momentan benutze ich dafür Schwedenkräutersalbe 100g 10€, möchte aber preiswerter und besseres.)
    • Claudia
      By Claudia
      Liebe Frau Martens,
      ich gebe hier Fragen weiter, die uns auf anderen Wegen erreicht haben oder die immer mal wieder gestellt werden.
      Welche frei verkäuflichen Cremes werden in Ihrer Apotheke denn von Kunden mit Schuppenflechte am häufigsten oder immer wieder gekauft, also was scheint sich bei den Leuten bewährt zu haben? Hätten Sie da vielleicht drei Beispiele für uns?
      Und könnten Sie die gleiche Frage auch für Shampoos beantworten?
    • Viermalmama
      By Viermalmama
      Ich habe ja erst sein wenigen Wochen das Problem , Psoriasis an Händen und Füßen sowie unter den Nägeln zu haben. Seit die ersten Bläschen auf den Handflächen erschienen sind war auch die Haut an den Händen und Füßen trocken und spannte. Dank Google erfuhr ich schnell das Urea ein gängige Unterstützung bei der Behandlung o.g. Begleiterscheinungen ist. Nun meine Frage:" Wieviel gebt ihr so im Schnitt für geeignete Handcreme aus und wie heißen sie. Ich bin persönlich eher der Geizhals und suche immer nach einer günstigen Variante. Mein Favorit ist die Handsan von Rossman für ca 1.59 €. Sie hat ein 5% Urea Anteil und, was ich persönlich als wichtig empfinde,sie fühlt sich nicht fettig sondern eher frisch feucht an. Meine Hände und Füße konnten in Ruhe heilen und das ständige Spannungsgefühl ist weg.  Bei der Nagelpsoriasis habe ich jedoch keinerlei Einfluss festgestellt. Ich nehme zZt. keine Medikamente da ich noch in der Anamnese bin. 

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.