Jump to content
Sign in to follow this  
Filifjonka

Aloe Vera Bio Pflanzensaft Hübner

Recommended Posts

Filifjonka

Hallo alle miteinander, Seit einigen Jahren verwende Ich Aloe Vera Bio Pflanzensaft von Hübner.

Ich bin sehr zufrieden damit,u kann es nur weiterempfehlen.

Auch oral eingenommen, heilen Wunden drei mal so schnell.

Es wirkt antimykotisch, antiviral, entzündungshemmend, gegen Akne Schuppenflechte Allergien,Haut zusammen ziehend.Ausserdem hat es eine positive Wirkung, auf das allgemeine Wohlbefinden.

Lg.Eure Filifjonka

Share this post


Link to post
Share on other sites
sueden

Hallo Filifjonka,

wo gibt es diesen Aloeverasaft zu kaufen u. wie teuer  ist er?

Liebe Grüße v. Sueden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Hallo @Filifjonka,

tupfst / reibst du die Haut damit auch ein oder trinkst du den Saft nur? Was für eine Form der Schuppenflechte hast du denn?

Und hallo @sueden,

den Saft gibt es zum Beispiel in Reformhäusern. Die Fast-500-Milliliter-Flasche kostet direkt beim Hersteller 17,49 €.

Share this post


Link to post
Share on other sites
arni

Aleo Vera als Shampoo genutzt, kann ich bestätigen, dass es entzündungshemmend wirkt. Besonders, wenn man sich irgendwie wieder etwas unschön aufgekratzt hat. Aber leider nicht heilend.

Für allgemeine Wunden ist es auch hilfreich. Dazu habe ich aber zu Hause eine Aloe Vera Pflanze stehen und schneide mir bei Bedarf etwas ab und reibe es auf die Haut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • sarabanda1
      By sarabanda1
      Vielen lieben Dank für die Aufnahme, ich habe seit über 20 Jahren Psoriasis und Asthma, Allergien und jetzt verschiedene Gelenksschmerzen, ich vermute stark Psoriasisarthritis, aber der Rheumatologe meinte das wäre unmöglich weil mein Blutbild und die Rheumafaktoren so schön sind. Er will alles auf die Psyche schieben, die durch die Grundkrankheiten natürlich nicht die Beste ist. Ich habe aber da schon so eine Befürchtung... Ich bevorzuge alternative Heilmethoden und bin immer viel besser damit zurecht gekommen als mit dem Cortison, da gab es viele Rückschläge und Verschlimmerungen.
      Ich nehme jetzt im Moment nur Aloe, Olivenöl und spezielle Schwingungssprays die auf Zellebene wirken mit Kräutern und kolloidalem Silber, Gold und Mineralien, da sind auch juckreizstillende Öle drin, die mir sehr helfen. Das Hautproblem hab ich damit super im Griff, ist fast weg,  aber die Gelenke machen mir große Sorgen. Weiß nicht ob ich noch eine zweite Meinung einholen soll?! Oder sollte ich lieber glauben dass ich es nicht habe und abwarten.... 
       
    • Osman
      By Osman
      Hallo Leute,
      ich möchte euch gerne einen guten erfahrungsbericht mitteilen um evtl. auch anderen zu helfen. ich bin 32 jahre alt und habe seit meinem 6. lebensjahr psoriasis vulgaris. mit den jahren kamen auch andere arten zum vorschein. naja zum thema; ich hatte vor einigen wochen einen extremen schub im gesicht mit starker rötung und eher weniger schuppen. es sah auf jeden fall nicht cool aus und da ich in der bank arbeite kam es aufgrund des weißen hemdes ausgezeichnet zum ausdruck ich hatte urlaub und war 2 wochen in der türkei; und narürlich wie wir alle wissen alles weg. kaum war ich zurück sah mein gesicht wieder wie vorher aus. ich war am verzweifeln da plözlich meine cremes nicht mehr halfen. irgendwann nach zwei wochen hatte ich nach dem duschen mal ne sehr trockene haut dazu. habe in meinem kulturbeutel zufällig ein aloe vera gel gefunden welches ich in der türkei aus der apotheke als after sun ersatz gekauft hatte. auf jeden fall habe ich es mir aufs gesicht geschmiert und am nächsten morgen dachte ich, ich spinne. alles deutlich zurückgegangen im gesicht. erst dachte ich es ist zufall und der schub lässt einfach nach. um sicher zu sein habe ich das gel weg gelassen und 2 tage später sah ich wieder wie vorher aus. seitdem benutze ich morgens und abend dieses einfache gel und es kommt nicht wieder...es ist komplett verschwunden. funktioniert bei mir aber auch nur im gesicht. ich wollte euch diese info nicht vorenthalten und hoffe es hilft auch bei anderen. gerne kann ich euch das produkt nennen denn man kann es auch in D kaufen. wusste jetzt nur nicht ob es gewünscht ist hier produkte zu nennen.
      in dem sinne, probiert es aus.
      viele grüße,
      osman
    • Herdem62
      By Herdem62
      Hallo,
      ich leide seit ich ein kleines Kind bin unter Schuppenflechte.
      Angefangen hat es auf der Kopfhaut (dort ist es auch am stärksten ausgebreitet). Ich konnte unter medizinische Hilfe es einigermaßen unter Kontrolle kriegen, sogar meine Ruhe haben für maximal 2 Jahre. Aber dann kam es wieder zurück und die ärztlichen Mittel waren Wirkungslos, also mussten neue her und das zog sich über die Jahre hinweg. 
      Aktuell ist es Stark auf der Kopfhaut und im Gesicht sehr sehr stark verbreitet. Auf der Kopfhaut bilden sich mittlerweile Rötungen, was ich zuvor noch nie hatte.
      Da ich die Nase voll von den pharmaabhängigen Ärzten habe, will ich mein eigenen Heilmittel herstellen. Die Dermatologen verdienen sich dumm und dämlich an Menschen wie uns, und das muss ich nicht mitfördern.
      Mein Plan ist es, Kokosnussöl + Aloe Vera Gel + Kurkuma miteinander zu mischen und es aufzutragen. 
      Ich habe vor alle Produkte als reines Produkt, ohne jegliche Zusatzstoffe aus dem Internet zu kaufen.
      Kokosnussöl bin ich fündig geworden. Bei Aloe Vera werde ich mir ein oder mehrere Blätter kaufen, und das Gel so raus pressen, sowie werde ich mir frische Kurkuma kaufen, die ich dann selber mahle. 
      Meine Frage ist nur jetzt. Hat jemand von euch mal versucht, diese 3 Zutaten miteinander zu mischen? Und wenn ja, kann er mir sogar seine Erfahrungen damit erzählen. 
      Und was haltet ihr von meinen Vorhaben? Habt ihr evtl. Tipps für mich, was ich noch dazu mischen könnte? Habe vielleicht noch an Vitamin D gedacht, dies soll ja auch sehr gut gegen Schuppenflechte wirken.
      Freue mich auf eure Antworten =)
×