Jump to content
Sign in to follow this  
maksimal

Hallo bis Baumrinde

Recommended Posts

maksimal

Hallo alle,

ich bin Neu, 37 und erst seit ca. 3Monaten mit dem Wissen über PSA bzw. das dieses Teil mein Leben gerade entscheidend beeinflußt. Ich schwanke immer wieder zwischen der Verdrängung und dann wieder dem Nachbohren und nicht Hinnehmen wollen. Gerade drängt sich wieder der Wissensdurst und die Recherche in den Vordergrund weil 2 weitere Finger sich an den Endgelenken zu verformen beginnen und mir das psychisch ganz schön zusetzt. Ich habe erst nächste Woche meinen Termin beim Immunologie und nehme aktuell "nur" ebetrexat 15mg und Folsäure einmal die Woche ein. 

Bis vor einem guten Jahr war ich sehr sportlich und auch handwerklich oft aktiv, leider knabbert diese Krankheit empfindlich an meinem Selbstbewusstsein und auch an meinen diversen Knorpeln. Ich kann zwar gerade wieder etwas mehr Bewegung machen aber meine Hände und Zehen machen mir Sorgen um meine Zukunft.

Gerade vorhin habe ich auch den Beitrag von Jürgen Kunze (Gast moacir) zum Thema Heilung durch Baumrinde gelesen und mich ziemlich verwirrt. Am liebsten würde ich weiter recherchieren um dieses Mittel in Erfahrung zu bringen aber die Absicht drum erscheint mir sehr dünn! Für den Fall, das jemand schon etwas in Erfahrung bringen konnte bin ich über Informationen seeeeehr dankbar!

Liebe Grüße und ein dickes Hallo!

markus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sia

Hallo Markus,

viele Menschen die ihre Diagnose 'PSA' bekommen sind erst mal verängstigt und verwirrt und machen sich viele Gedanken um ihre Zukunft. Das beste was man dann tun kann ist, sich ausgiebig über seine Krankheit zu informieren damit man weiß, womit man es zu tun hat. 

Leider ist es sehr, sehr unwahrscheinlich, dass ein Baumrinden-Extrakt eine solche Krankheit wie Psoriasis 'heilt'. Im besten Fall kann ein Mittel - und da ist es egal welches Mittel das ist - die Symptome lindern und weiteren Schäden an den Gelenken vorbeugen.

Die Baumrinde die du suchst ist  die des Lapacho- oder auch Tahebuia-Baumes. Dieser Rinde wird eine Wirkung gegen Asthma, Diabetes, Infektionen und andere Krankheiten, auch Krebs, Aids, Bluthochdruck, Verdauungsproblemen, Candida Befall, Warzen, Blutarmut... und eben auch  Schuppenflechte zugeschrieben.

Evt. könnte es sein, dass ein Wirkstoff dieses Tees entzündungshemmend wirkt. Allerdings ist da nur wenig gesichert. Sicher ist allerdings, dass der Tee Pso oder PSA nicht heilen kann, da die Psoriasis eine Erkrankung mit einer starken genetischen Komponente ist.

Gerade bei einer PSA ist es wichtig, dass man seine Hoffnungen nicht zu lange auf irgendwelche Mittelchen der alternativen Szene setzt, da Schäden an den Gelenken irreversibel, d.h. nicht rückgängig zu machen sind. Falls Ebetrexat bei dir nicht zufriedenstellend wirkt gibt es noch etliche Alternativen und es kommen jedes Jahr neue dazu. Du hast also recht gute Chancen, dass dir geholfen werden kann und du ein annähernd normales Leben führen können wirst.

Viel Erfolg.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • malgucken
      By malgucken
      Sehr geehrte Frau Meier,
      Ich habe das Problem, dass meine Hornhaut an den Zehen sehr schnell wächst und auch dann zwischen Nagel und Zehen schmerzhafte Wülste bildet. Deshalb gehe ich regelmäßig zur Fußpflege. 
      Gibt es ein Mittel, um dieses Wachstum zu minimieren bzw die Schmerzen bis zum nächsten Termin bei der Fußpflege erträglicher zu machen?
      Es grüßt Sie
      Kati 
    • Dsiam
      By Dsiam
      Hallo zusammen,
       
      ich bin seit letzen Jahr in Behandlung aufgrund einer vermutlichen Psoriais arthritis an den Fingernägeln.
      Das ganze schauten sich schon mehrere Ärzte an. Es wurde bereits sowohl geröntgt, als auch eine MRT schon durchgeführt. Dennoch gibt es keine definitive Diagnose.
       
      Ich war jetzt eine Zeit lang in den Unikliniken in Homburg (Saar) in Behandlung, allerdings ließ deren Beratung und Aufklärung sehr zu wünschen übrig.
       
      Eine Behandlung mit MTX wurde bereits 4 Wochen durchgeführt, eine leichte Verbesserung stellte sich ein, die sich nach der Behandlung wieder rückgängig gemacht hat. Mittlerweile nehmen die Schmerzen an den Gelenken wieder zu.
       
      Jetzt suche ich nach einem andern Arzt, der seinen Schwerpunkt auch speziell bei dieser Krankheit hat
      Da ich in Luxemburg lebe und arbeite, wäre ein Arzt hier in der Nähe sehr von Vorteil.
      Kennt sich da jemand aus?
      Danke für euere Hilfe =)
       
    • fame
      By fame
      Hallo,
      ich habe mich bisher ja überwiegend im Forum nur bei "Pso auf dem Kopf" aufgehalten. Weil ich dort hauptsächlich betroffen bin. Die Diagnose PSO habe ich seit ca. 3 Monaten.
      Nachdem ich mich so ein wenig in das Thema und die veschiedenen Arten der PSO eingelesen habe, fiel mir plötzlich etwas auf:
      Vor einem halben Jahr war mein mittlerer Zeh total geschwollen. Das ganze habe ich zwei Wochen lang mehr oder weniger ignoriert, denn er tat nicht weh.
      Dann aber wurde er blau, so dass ich doch mal meine Hausärztin aufgesucht habe...Sie hat einen Rundumcheck gemacht...das Blut und Urin auf Rheuma und Gicht untersucht - negativ.
      Dann wurde der Zeh geröntgt- auch negativ.
      Habe es also weiter ignoriert. Dann vor 3 Monaten die Diagnose PSO....kann ein geschwollener Zeh auch damit zu tun haben?
      Gruß fame
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.