Jump to content
Sign in to follow this  
Bettina21

Remicade

Recommended Posts

Bettina21

Hallo zusammen,

Letzte Jahr wurde ja bei mir Schuppenflechterheuma diagnostiziert. Da meine niedergelassene Rheumatologin, mit meinen Nebenwirkungen der Basisrheumamedikamente nicht klar kamm, bin ich 17 Tage im Akut Krankenhaus in Bad Kreuznach gewesen und 21 Tage in der Anschlussheilbandlung dort.

Mein neuer Rheumatologe hat mir jetzt dreimal eine Remicade Infusion gegeben. Am 21.02 die letzte, nach cia zwei Wochen angeschwollene Lymphknoten unter der linken Achselhöhle und extern trockene Haut am ganzen Körper und das Gefühlt von Innen auszutrocknen.  Das Labor war unauffällig,  die Lymphknoten Befund sonographisch bilaterale,  nicht malignomsuspekte,  reaktive Lymphknotenhyperplasie.

Leider überhaupt keine Rückgang der Beschwerden, mein Haut scheuert sich trotz Hautsalbe von Ärztin, bei Berühung mit meinen Anziehsachen wund.

Mein Rheumatologe ist ratlos und ich so ziemlich verzweifelt, was los ist. Ja trinken tue ich genug und mir auf Verdacht einen Lymphknoten rausnehmen zu lassen ( wie der Rheumatologe rät), möchte ich eigentlich vermeiden.

Hat jemand von euch nach der Remicade Infusion auch solche Nebenwirkungen gehabt oder einen Tipp für mich, was man noch machen könnte.

Gruß aus Bonn

Bettina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bettina21

Überhaupt mein Eindruck bei PsA kommt man sich vor wie ein Außerirdischer.  Jeder Arzt kennt nur seinen Fachbereich und beim Rheumatologen ist bei Patienten mit Nebenwirkungen auch eine Überforderung erkennbar.

Wie bei euch auch, vertrage ich nicht alles oder besser gesagt als Allergiker wenig. Mit ist auch klar, dass die Biologika so ihre Nebenwirkungen haben, aber das sie einen so aus den "Pantienen" hauen, ist schon traurig.

Sei einen Jahr nur Nebenwirkungen und noch nicht das richtige gefunden,  macht mich einfach traurig. 

Schlägt einen schwer auf die Pysche ! Kennt ihr ja wahrscheinlich. 

Gruß Bettina 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jens74

Hey Bettina,

kann dich gut verstehen.. Ging mir ähnlich. Welche Medikamente hast du denn bis jetzt bekommen?

Gruß Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bettina21

Hallo Jens,

bis jetzt drei Infusionen  Remicade. Irgendwie kommt mein Körper damit nicht klar.

Vielleicht vertrage ich das ganze "Chemiezzeug" nicht! Mein Körper reagiert nur noch mit Nebenwirkungen.

Gruß Bettina  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.