Jump to content

Micanol-Alternative gesucht


Recommended Posts


Hi @Stefano

du meinst Micanol, oder? Die einzige Alternative bleibt, dass du dir ein Rezept vom Hautarzt holst und das für dich in der Apotheke angerührt wird.

Wie bist du denn bis jetzt ohne ausgekommen? Hast du was anderes gefunden?

Link to post
Share on other sites

Hi Claudia, diese Therapie taugt nicht zur ständigen Anwendung, so alle paar Jahre mache ich das...das letzte Mal vor 2 Jahren...da gab es die Salbe noch. Ich befürchte, dass selbstangerührte Salben auf Dithtanol/Cygnolin Basis, wie in einer REHA angewandt, das Badezimmer stark beschädigen....

Edited by Stefano
Link to post
Share on other sites

Hallo Stefano,

ich hatte jahrelang klinische Behandlung mit Dithranol steigend  und daheim Micanol steigend bis 2%, ohne Beschädigung der Badeinrichtung. Anders war es allerdings bei der Wäsche, Berührungsflecken mit der Haut bekam man nicht mehr heraus. 
Ich weiß nicht, welche Bestandteile die gemischte Micanolcreme hat. Frag doch am besten den Apotheker. LG Waldfee

Link to post
Share on other sites
  • Claudia changed the title to Micanol-Alternative gesucht

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Flipper12
      By Flipper12
      Ich teste nun um ersten Mal Cignolin zu Hause. Bisher habe ich die Therapie nur stationär bekommen mit sehr gutem Erfolg. Die erste Woche mit Micanol 1 Prozent, 30 Minuten ist jetzt um. Die Stellen sind nur rot, aber sonst noch keine großartige Reaktion. Nun habe ich das Folgerezept für 3 Prozent bekommen, welches aber nicht lieferbar ist. Hat jemand eine Alternative? Meine Ärztin würde nur ein Präparat aufschreiben, nichts, was in der Apotheke angemischt wird, so wie im Krankenhaus.
    • Karin1
      By Karin1
      Hallo!
      Ich bin vor 10 Wochen aus der Reha gekommen (Borkum-Riff). Dort wurde ich mit Dithranol behndelt, was bekanntlich braune Flecken auf der Haut hinterlässt. Einige Flecken sind auch schon weggegangen, aber andere, an den Oberarmen und Oberschenkeln, denken gar nicht daran zu verschwinden. Weiß jemand, wie lange es dauern kann, bis die Flecken wieder weg sind oder kann es auch sein, dass sie gar nicht mehr weggehen?
      Karin
    • sternenfee
      By sternenfee
      In der Reha haben wir Dithranol (0,1%) kennen gelernt.
      1x aufgetragen und am nächsten Tag waren die Schuppen ab, die Haut nur noch gerötet und wir cremten mit Daivonex weiter. Das Salzwasser und die Luft auf Sylt haben natürlich noch einiges dazu beigetragen, dass die Haut besser wurde.
      Wer hat Erfahrungen mit Dithranol, mich interessiert, wie es auf Dauer wirkt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.