Jump to content

Die Unwissenheit der Anderen...


panikbraut
 Share

Recommended Posts

panikbraut

Liebe Leutkes!

Immer wieder sehe ich in verschiedenen Threads, daß auf unwissende Menschen geschimpft und nach Aufklärung geschrien wird.

Für diese Leute möchte ich mal ein wenig Partei ergreifen.

Meiner Meinung nach kann ich doch nicht erwarten, daß sich Andere über eine Krankheit informieren, mit der sie soweit gar nichts zu tun haben. Mache ich ja auch nicht. Dem Großteil von uns wird es wohl so gehen. Man kann sich einfach nicht über alle Krankheiten informieren. Das einzige was ich erwarte, ist Toleranz. Nicht mehr und nicht weniger.

Wenn jemand zu lange schaut, sage ich einfach - ist nur Schuppenpflechte - entweder hat derjenige noch Fragen oder ist mit der Erklärung zu frieden.

Ich selber habe mich auch schon ertappt, wenn ich Leute anschaue, die nicht der "Norm" entsprechen. Dann schäme ich mich für mich selbst. Aber es ist halt so, wenn irgendwer was hat, kuckt man hin. Ganz automatisch. Es ist ja nicht böse gemeint ...-....ich glaube, daß es Leuten auch so geht, die uns ansehen und man sollte ihnen ihre Unwissenheit nicht vorwerfen.

Natürlich erwarte auch ich Toleranz und Verständnis und möchte nicht blöd angemacht werden. Vor ein paar Jahren hat man mich gebeten, daß Schwimmbad zu verlassen, habe ich auch gemacht (wegen der Peinlichkeit). Sowas würde mir Heute auf gar keinen Fall mehr passieren!

Ich würde laut über Diskriminierung diskutieren.

Das das nicht jeder kann und möchte, ist mir klar!

Also toleriert doch einfach die Unwissenden und verpöhnt die Intoleranten! :confused:

So, daß musste mal raus aus meinem Herzen. Hoffentlich kommt das ganze nicht so konfus rüber :ähäm !

Einen schönen Tag noch!

Link to comment
Share on other sites


Guest Dame Edna

Hallo Panikbraut,

der Idealfall wäre tatsächlich wenn die Leute, die Jemanden mit PSO sehen, fragen würden anstatt stumpf zu glotzen oder sogar blöde Sprüche machen oder sich geekelt abwenden.

Ich selber war vor Jahren mal im Schwimmbad und da war jemand im Wasser, der vermutlich Pso hatte. Damals wußte ich noch nicht, wie schlimm Pso aussehen kann. Wie auch: ich war selber nicht betroffen. Ich bin damals aus dem Bassin rausgegangen, weil ich eben nicht wußte, was der hat. :confused:;)

lG

Elke

Link to comment
Share on other sites

Christa 50

Hallo Corinna,

wie Recht Du doch hast.

Aber das gilt nicht nur in Bezug auf Krankheiten. Toleranz sollte man in allen Bereichen des täglichen Lebens zeigen.

Schönen Tag noch und lieben Gruß

Christa

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.