Jump to content

Rheumazentrum Oberammergau??


Maunzerl
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe heute eine Bweilligung der Kur bekommen, in oben genannter Klinik, Anreise noch offen. War schon wer dort oder fährt dort auch hin?

Ist meine erste Kur, und sooo weit weg von zu Haus...:wein

Maunzerl

Link to comment
Share on other sites


Hallo!

Ich habe heute eine Bweilligung der Kur bekommen, in oben genannter Klinik, Anreise noch offen. War schon wer dort oder fährt dort auch hin?

Ist meine erste Kur, und sooo weit weg von zu Haus...:wein

Maunzerl

...ich weiß nur das sie eine Spezialklinik für Rheuma ist. Hoffe Du hast keine Pso an der Haut. Eine Zeitlang war sie eher auf Bechterew spezialisiert, aber das soll jetzt anders sein und auch der Standart besser. Hier gibt es Berichte dazu, schau mal unter dem Suchbegriff nach.

Lg Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Doch, habe Pso an der Haut, Kopf, stirn im ohr hinter den ohren, finger hände nägel pofalte ect...

schade.....:wein

ich habe irgendwie nichts gefunden dazu...:confused:

Muss ich gleich nochmal schauen:)

Danke aber trotzdem:)

Link to comment
Share on other sites

Ich war im Rheumazentrum Oberammergau zur Behandlung meiner Psoriasis-Arthritis - meine PSO wurde dort nicht adäquat behandelt (nur mit Cortisonsalbe versorgt - das wars) ...

Also wenn Du mehr Probleme mit dem Rheuma hast, ist die Klinik zu empfehlen - wenn Du hauptsächlich Probleme mit der Haut hast, ist es nicht die richtige Klinik. Da wäre wohl eher die Psorisol-Klinik empfehlenswert.

Link to comment
Share on other sites

Doch, habe Pso an der Haut, Kopf, stirn im ohr hinter den ohren, finger hände nägel pofalte ect...

schade.....:wein

ich habe irgendwie nichts gefunden dazu...:confused:

Muss ich gleich nochmal schauen:)

Danke aber trotzdem:)

Wer hat denn deine Beantragung begleitet? Wenn du nicht wg. Rheuma dahingehst, hat da irgendjemand gepennt. Es macht nur Sinn wenn du überwiegend an PSA leidest, ansonsten beantrage eine sogenannte Umbettung bei der RV.

Gruß Anjalar

Link to comment
Share on other sites

Hmmm, nun bin ich ziemlich verwirrt...und unsicher...

Ich habe Pso Arthritis in rechten vorderfuß sprunggelenk und Zehe.

Beginnende Osteroporose und eine Artrose in den ISG gelenken.

Habe morgens die Typischen Bechterew Beschwerden, die im laufe des Vormittags nachlassen.

Bin negativ auf Bechterew getestet worden, und auch das MRT war soweit unauffällig. Trotzdem plagen mich morgens schmerzen und atemprobleme.

Hmmm... bin jetzt echt nur am Grübeln, ich warte mal ab wann ich termin dort habe und rufe dann an um nachzufragen, ob die auch die haut mitbehandeln, das haben wir nämlich mit in den antrag reingeschrieben das meine Haut auch betroffen ist...

Alles noch so neu für mich hab erst mitte des Jahres die Diagnose bekommen und muss erstmal schlucken...

Link to comment
Share on other sites

Ach, ich habe immer noch Schmerzen, im Vorderfuß beim Laufen also gehen und eben wenn ich stehe im Rücken...

Deswegen sollte ich Kur machen, das ich wieder voll Arbeitsfähig werde, denn im mom geht kaum was, sitze und das geht, aber alle anderen Arbeiten gehen leider nicht.

Und ich habe anfang november meinen Termin beim Rheumatologen, ich hoffe, das ich noch zu Hause bin, denn der wollte mich eigentlich umstellen wenn bis dahin keine Verbesserung eingetreten ist, denn ich spritze 1x in der woche 15 mg Metex, wollte dan ein anderen Präperat nehmen.

So, ich muss erstmal Frühstücken.

Liebe Grüße und danke für die Antworten.

Maunzerl

Link to comment
Share on other sites

Hab gegoogelt und das hier gefunden ich hoffe ich darf den link reinsetzen an sonsten an die admins bitte wegmachen:

http://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-rheumazentrum-oberammergau

Außerdem ist im Rheumazentrum Oberammergau eine Dermatologische Konsiliarabteilung mit dem Schwerpunkt Psoriasistherapie eingerichtet.

...Puuhh, das nimmt mir jetzt etws die Angst, das die meine Haut nicht mitbehandeln.

Anrufen tu ich trotzdem dort nochmal.;)

Link to comment
Share on other sites

Hab gegoogelt und das hier gefunden ich hoffe ich darf den link reinsetzen an sonsten an die admins bitte wegmachen:

http://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-rheumazentrum-oberammergau

Außerdem ist im Rheumazentrum Oberammergau eine Dermatologische Konsiliarabteilung mit dem Schwerpunkt Psoriasistherapie eingerichtet.

...Puuhh, das nimmt mir jetzt etws die Angst, das die meine Haut nicht mitbehandeln.

Anrufen tu ich trotzdem dort nochmal.;)

....würde ich auf jedenfall machen. Die Bewertungen sind alle von Rheumapat. Du musst einfach überlegen was Dir halt wichtiger ist: Haut oder Gelenke. Ein bißchen Pso-Behandlung bekommt man in jeder Klinik, nur ob Dir das reicht? Also nachhaken. Ansonsten wirst Du dort sicher gut behandelt.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Die Konsiliarhautärztin ist nicht in der Klinik, sondern kommt einmal die Woche für 1 Tag zum Konsil - da muss man sich dann vorher anmelden und lange Wartezeiten in Kauf nehmen für ca 5-10 Minuten Untersuchung. Dazwischen ist kein Hautarzt im Haus (so wars jedenfalls vor ein paar Jahren bei mir). Ich hab die Konsiliarärztin genau einmal gesehen, aber meine Hauptprobleme lagen auch auf den Gelenken - meine Haut war damals nur sehr diskret befallen, deshalb war mir die Behandlung der Haut nicht so wichtig.

Link to comment
Share on other sites

http://www.kurkliniken.de/download/kliniken/1205_Psoriasis-Info-PDF-Datei.pdf

Muss wohl alles nue dazu gekommen sein...

Bin echt gespannt!

Schade, das es so weit von zu Hause entfernt liegt.

Naja, dann kann ich mich auch mal erhoöen gg aber die telefonkosten werden hoch, wobei... glaube ab nov. haben wir Flat...;)

Muss eh noch warten bis ich bescheid bekomme wann ich dort Anreisen darf....

Link to comment
Share on other sites

http://www.kurkliniken.de/download/kliniken/1205_Psoriasis-Info-PDF-Datei.pdf

Muss wohl alles nue dazu gekommen sein...

Bin echt gespannt!

Schade, das es so weit von zu Hause entfernt liegt.

Naja, dann kann ich mich auch mal erhoöen gg aber die telefonkosten werden hoch, wobei... glaube ab nov. haben wir Flat...;)

Muss eh noch warten bis ich bescheid bekomme wann ich dort Anreisen darf....

.....naja umso später Du fährst, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit das Du Schnee hast und somit eine schöne Vorweihnachtszeit. Die Gegend dort ist sehr schön. Ich fahre im November in die Rhön und hoffe auf einen sonnigen Herbst. Weit weg von zuhause ist für mich immer ein Vorteil gewesen, da hatte ich wenigstens meine Ruhe und Zeit für mich. Es fällt sicher nicht leicht seine Lieben zurück zu lassen, es gab aber tatsächlich Frauen die am WE nach Hause zum Waschen und bügeln gefahren sind. Das könnte mir nie passieren. Frage nach, wenn Du die Unterlagen hast, in welcher Form Deine Pso dort behandelt werden kann.

Lg Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.