Jump to content

Shampoo und Körperlotion gesucht


Sebbo
 Share

Recommended Posts

Ich möchte eine kleine Bestellung einiger Pflegeprodukte aufgeben, da meine Schuppenfleche momentan wieder etwas schlimmer wird.

Für den Kopf hab ich mir folgendes raus gesucht:

für die schlimmen Tage: Stieprox intensiv Shampoo

für die restlichen Tage: Physiogel Shampoo oder Linola oder Seba Med oder was ganz anderes?

Für den Körper:

für die schlimmeren Tage: Kortisoncreme vom HA (Betamethason Hexal)

für die restlichen Tage: Könnt ihr mir da eine Lotion empfehlen? Sind diese Urea Cremes gut? Oder reicht da auch einfach was von Linola, Seba Med oder ähnliches? Oder habt ihr da evtl. auch wieder ne ganz andere Empfehlung?

Link to comment
Share on other sites


Guest bäumchen

Hallo Sebbo, erst einmal ein lieben Gruss. Ich habe vor kurzem die Body Creme Olive (weißer 500 g Topf mit grünem Deckel) der Firma ISANA von Rossmann ausprobiert. Kostet 1,99 €. Gibt es auch als Lotion und Duschbad. Außerdem kann ich dir von Rossmann die Alterra Körperlotion Parfümfrei (weiße Tube mit blauen Wassertropfen) kostet 2,49 € empfehlen. Wenn du noch fragen haben solltest dann schreibe mir einfach.

Alles Gute wünscht dir.

Bäumchen.

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde dir meine derzeitige Vorschlagen:

Dein Hautarzt soll dir das verschreiben

Micetal Schampoo

Clarelux wenn es stark auf Tritt (hat bei mir gleich gewirkt, am zweiten Tag war alles auf der Kopfhaut weg)

Excipial U Lipolotio also ganz Körperlotion hat Harnstoffe mit drin und wir wissen ja von der EUT das dies sehr gut helfen soll

ich habe derzeit mein PSO damit gut im Griff

Ich hoffe dir geholfen zu haben

Gruss Retorix

Link to comment
Share on other sites

hallo sebbo,

mein junior hat - bisher nur meiner meinung nach da noch nicht ärztlich gesichert - eine pso der kopfhaut.das physiogel-shampoo ist meiner ansicht nach zu teuer,ich hatte das nur in meiner not gekauft als es das erste mal bei ihm auftrat.bin halt in die apo geflitzt und hab schnell zugeschlagen,da die kopfhaut auch extrem anschwoll und knallrot war.

von alpecin gibt es ein shampoo ohne duft-konservierungs- und farbstoffe.

das kostet nur halb soviel wie physiogel erfüllt aber die gleichen vorgaben.

damit kommt er jetzt seit bald zwei jahren super klar,zwischenzeitliche versuche mit "normalen" shampoos brachten bisher jedes mal nach wenigen tagen rückfälle.

ein duschgel,ebenfalls ohne diese zusatzstoffe,gibt es im dm von der hausmarke balea.es enthält aber kein öl wie manch anderes empfohlene hier.von daher sind diese dann vielleicht doch noch was besser geeignet bei pso.

gute besserung und liebe grüße,

diana :- ))

Link to comment
Share on other sites

War eben mal im DM um die Ecke und hab geschaut was die da so haben.

Habe von SemaMed ein AntiSchuppen Shampoo geholt (PH-Wert 5,5) für knappe 4 Euro 200ml.

Für den Körper hab ich mir einfach die pH-neutrale Bodylotion geholt. Wisst ihr was der Unterschied zwischen der "normalen" und der "Ultra Sensitiv" Bodylotion ist? Die Verkäuferin meinte das in beiden keine Parfüme etc. drin sind.

Habe von Garnier noch eine Creme mit 5% Urea enteckt, die ist allerdings mit Duftstoffen gewesen ;)

Link to comment
Share on other sites

hi sebbo,

dann wünsche ich dir viel erfolg mit deinen neuen pflegeartikeln!

meine pso hält sich ja in grenzen,ich habe "nur" eine trockene haut und nagelbeteiligung an allen nägeln.

mit dem ph-wert von 5,5 aber habe ich die erfahrung gemacht,daß meine haut dann noch trockener wurde und ich extremen juckreiz bekam.das muß auf dich aber nicht auch zutreffen,vielleicht tut es deiner haut ja auch total gut und du bekommst die pso wieder in den griff!

gute besserung,

diana :- ))

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich habe zum Duschen sehr gute Erfahrungen mit dem Penaten Babybad mit Babyöl (das blaue) gemacht. Hilft auch im Akutfall gegen Juckreiz. Trotzdem zum Schluss nur lauwarm abduschen. Nachteil: Man sollte trotzdem nicht mehr als 1x am Tag duschen. Für die restliche Zeit suche ich selbst noch eine Creme, die mir über das Jucken hinweg hilft

Link to comment
Share on other sites

mit dem Stieprox habe ich keine so guten Erfahrungen gemacht, weil ich eine extrem trockene Haut habe.

Gruß Geli

Link to comment
Share on other sites

hallo, Sebbo -

meine Meinung ist, dass du die Pso sicherlich erst einmal mal von einem Hautarzt abklären lassen solltest.

Zu Plegeprodukten kann ich nur sagen, dass ich viel Geld dafür ausgegeben habe - 250 ml z.B. für 13,95 usw.usw. die hat mir mein Dermatologe empfohlen und ein Rezept ausgestellt - hat aber nichts geholfen ehrlich gesagt und ich musste es selbst bezahlen.

Ich habe immer auf die Körperlotion von FREI geschwört, war aber auch teuer.

Seit zwei Wochen benutze ich von Lidl die Bodylotion Feuchtigskeitspflege für sensible Haut, 500 ml kosten € 1,15.

Allerdings ist meine Haut erscheinungsfrei bis auf ein paar kleine Punkte, da ich seit ca. Mitte Dezember Humira nehme -

ich kann dir wirklich nur raten, einen Dermatologen aufzusuchen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.