Jump to content

internet-stick


kittycat57
 Share

Recommended Posts

kittycat57

hallo zusammen,

wollte mal fragen, welchen internet-stick fürs läppi man am besten auf borkum nutzen kann?

ich dachte an den aldi-stick, weil der m.e. auch der billigste ist. hat jemand was gehört, dass der dort nicht funktioniert?..

vielen dank für eventuelle antworten :-)

gglg

kitty

Link to comment
Share on other sites


hallo kittycat57,

ich weiß leider nicht wie es auf borkum funzt :wein

aber würde wegen der flächendeckung zu d1 anbietern plädieren:o

lg

stephan

Link to comment
Share on other sites

Ich würde Dir auch eher zu Vodafone oder T-mobile raten.

Aldi nutzt E-Plus, sie sind deshalb so "preiswert", weil die Netzabdeckung oft noch sehr unzureichend ist. UMTS sollte unbedingt verfügbar sein, alles andere ist zwar für ein Mobiltelefon, ein paar Mails noch verwendbar, sonst aber eher Quälerei.

Die beste Flatrate hilft Dir nicht, wenn die Datenrate das "Surfvergnügen" kaputt macht.

Bei einem Stick von T-mobile hast Du den Vorteil, dass eventuell die Nutzung der Telekom-Hotspots eingeschlossen ist, die gibt es in relativ vielen Hotels und Cafe's. Außerdem sind manche Tefefonsäulen auch damit ausgerüstet.

Einen Überblich über die Netzabdeckung findest Du hier.

Flatrate Telekom

Vodafone-Tarif und hier

Wichtig: Der Ausdruck Flatrate täuscht, es bedeutet 1 GB Datenvolumen inklusive, danach wird die Geschwindigkeit erheblich eingeschränkt, bei Vodafone ist danach Schluss und es muss neu bezahlt werden.

Die Angaben für "Tag" meinen eventuell wirklich den Kalendertag, die Angabe 24-Stunden bedeutet nicht, dass Du den Stick 24 Stunden lang nutzen kannst, sondern es geht nach dem Parkuhrprinzip. Die 24 Stunden beginne mit der ersten Nutzung zu laufen, egal ob Du sie nutzt oder nicht.

Mir erschiene im Moment das T-mobile Angebot am besten (Xtra web'n'walk DayFlat), auch wenn es auf den ersten Blick nicht das billigste ist.

Nachteil: 0-24 Uhr, Vorteil: Reduzierung auf 384 kbit/s min nach dem GB, das ist immer noch brauchbar.

Aber das hängt eben alles sehr von dem ab, was Du willst. Wenn Du ein Nachtsurfer, rund um Mitternacht bist, dann ist sicher Vodafone besser, wegen des Parkuhrprinzips, bei dem der Tageswechsel keine Rolle spielt.

1 GB Daten Volumen reicht für den normalen Surfbetrieb an einem Tag sicher entspannt aus, wenn du nur mal nach der Mail oder ins Forum gucken willst sicher auch viel länger.

Für die Nutzung von TV-Angeboten, Youtube, Webradio ist es eher wenig.

Telekom Hot-Spot im Hotel ist, oder für Dich gut erreichbar und Dir das ausreicht, dann könnte der "HotSpot Pass" interessant sein. Für 29€ 30 Tage beliebige Nutzung aller Telekom Hot-Spots.

Du wirst Dich durcharbeiten müssen :D

Wenn ein

Link to comment
Share on other sites

kittycat57

erst mal danke für deine ausführliche antwort.. da fällt mir aber gleich noch ne frage ein..........

also ich habe eine stick von e-plus.. (noch nix installiert- war beim läppi dabei) kann ich in diesen stick jede beliebige karte zur aktivierung einer internet-flat legen oder funktioniert nur eine e-plus-karte?

ich hatte mir jetzt gedacht.. besorge mir die aldi-karte (weil am preiswertesten) und versuche diese dort zu nutzen.. alle anderen anbieter sind doch recht teuer und vertraglich binden möchte ich mich auch nicht. hier zu hause hab ich ja internet. es wäre ja nur für die zeit der kur gedacht. mich stört eben nur die nutzung ausserhalb des zimmers. w-lan-hot-spots nur in bestimmten räumen.. oder internet-cafe.

erst nochmal vielen dank

und gglg

Link to comment
Share on other sites

Die ALDI-Karte wird vermutlich funktionieren, eine andere eher nicht.

Aber wie gesagt: Was hilft Dir der Stick, wenn es an Deinem Kurort keinen brauchbaren E-plus Empfang gibt?

Link to comment
Share on other sites

Leider kann ich für Borkum keine passende Antwort geben. Nach meiner Erfahrung sind die üblichen Netze auf allen Inseln vertreten. Daher sollte es auch mit dem Aldi-Stick zumindest an einigen Orten funktionieren. Aldi ist ja im E-Plus-Netz. Wie es auf Borkum in der Klinik ist, weiß ich nicht. In der Nordseeklinik auf Sylt, wo alle diese Nebengeschäfte wie Telefon, TV usw. sehr teuer waren, gab es im Eingangsbereich und einigen anderen Stellen ein kostenloses WLAN, das ich auch reichlich genutzt habe. Möglicherweise gibt es auch Cafés, wo man gegen Bares, mit dem eigenen Rechner surfen kann. Das käme dann allerdings deutlich teurer als eine Montatsflat bei Aldi. Bei der Monatsflat ist der Preis günstig, allerdings hast Du das Maximum schnell ausgenutzt, wenn Du viel herunter lädst. Für Mails und gelegentliches Surfen dürften sie allerdings gut reichen.

Viele Tipps hast Du ja auch schon durch die anderen Beiträge bekommen. Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Reha und viel Entspannung und Erholung. Viele Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.