Jump to content

SALBEN menge


hamburg0176
 Share

Recommended Posts

hamburg0176

HALLO meine Leidens genossen ichh habe mal ne frage wie fiel salbe bekommt ihr vonn eurem Arzt verschrieben oder wie oft denn mein Arzt gibt mir immer zu wenig ich habe pso am ganzen Körper und bin ziemlich gros 1,90 m und er gibt mir immer nur 100 gr Tuben das reicht niemals er sagt es sei die größte Tube als ich meinte verschreib mir zwei verneint er es mit der Begründung könne er nicht

das ist jetzt schon der 5 Arzt und alle knausern mit der salbe Tabletten gehen bei mir nicht wegen den Leber werten einer will mir nur schwache Mixturen geben der andere immerr nur 100 grTubenn alle 2Wochenn ichweißs nicht was ich machen soll.

Link to comment
Share on other sites


Hallo Hamburg,

wenn eine Salbe /Crem Lösung oder so fast alle ist, und der Termin ist noch nicht ran, ruf ich da an, sage, was ich für was (Kopf, Füße ...) und benötige ein neues Rezept. Ich frage höflich nach, wann ich das Rezept abholen darf, und falls gerade das neue Quartal anfängt, hol ich beim Hausart schnell noch ne Überweisung. So viel Zeit muß sein.

Ich kann aber aber nicht verstehen, daß für großflächige Stellen nur wenig verordnet wird. Für die Hyperkeratose auf den Fersen bekomme ich meist 2 Tuben hornhautlösende Salbe, die mir das Abraspeln der Hornhaut erleichtert.

In "gut gefüllten" Praxen muß der Doc tüchtig auf sein monatliches Limit achten, sonst könnte er von den Kassen in Regress genommen werden. Da wird dir nix anderes über bleiben, als dir dort in der Praxis ein weiteres Rezept, noch vor deinem Termin dort , abzuholen.

Link to comment
Share on other sites

Zum Glück komme ich allein mit Salben bisher gut aus. Meine harnstoffhaltigen Salben bekomme ich überhaupt nicht auf Kassenrezept. Zum Glück kann ich mir das problemlos leisten. Trotzdem finde ich es zynisch, dass Politiker einst beschlossen haben, dass derartige Salben nur kosmetische Zwecke hätten. Ließe ich es drauf ankommen und nähme keine Salben, könnte ich in 2 bis 3 Monaten nicht mehr laufen und müsste mich krank schreiben lassen. Das wäre ziemlich teuer, wenn ich dann einen Monat krank geschrieben wäre. Das würde reichen, um für mehrere Jahre Salben zu kaufen!

Meine Salben gibt es auch nur in 100-Gramm-Tuben, von der einen gibt es noch eine Anstaltspackung mit 2 Tuben zu 100 Gramm. Die sind dann geringfügig billiger.

Mit meinen GKV-Rezepten halte ich es in der Tat so, dass ich jeweils rechtzeitig beim Arzt anrufe und mir das Rezept vorab erstellen lasse. Da mein Hausarzt vorsichtig ist, unterschreibt er die Rezepte immer erst bei der Abholung, d. h. ich muss dann noch einmal ein paar Minuten warten. Aber das geht ganz problemlos.

Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

mein hautarzt hat mir auch immer nur die kleinsten tuben verschrieben.seit ich aber in der uniklinik in behandlung bin habe ich kein problem.die ärztin hat mir auch angeboten direkt 2 tuben aufzuschreiben.

benötige ich etwas rufe ich an und schicke meinen mann mit meiner versicherungskarte und der überweisung in die uniklinik.voraussetztung für die problemlose rezeptausstelung ist das ich mich ejdes halbe jahr dort persönlich vorstelle.

Link to comment
Share on other sites

so weit ich weiß sind 100mg schon die grösste menge(N3)die verschrieben werden können.grössere packungen gibt es wohl nur in krankenhäusern.

lass dir doch 2oder mehr aufschreiben.wenn dein doc das nicht will wird dir nichts anderes übrig bleiben dir regelmässig nachschub zu holen.

wenn es bei dir zur zeit so schlimm ist das 100gr.nur 2wochen reichen solltest du vielleicht mal über eine reha nachdenken ob dir das eventuell mehr bringt im moment

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend - hamburg0176 -

wenn du mit deinen Ärzten nicht zurechtkommst, dann sprich doch mal mit deiner Krankenkasse. Dort kannst du auch eine Reha beantragen - einfach nur mal fragen, was die so zu den Patientenproblemen sagen - und dann werden die Krankenkassen schon rechnen, dass eine Reha wesentlich teurer ist.

nur mal so ein kleiner Tipp -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

vielleicht einfach nur so ein tip am rande.

viele crems und pflegeprodukte werden leider nicht von der krankenkasse bezahlt.vielleicht hast du ja bekannte die in einem krankenhaus oder dergleichen arbeiten.ich selber bestelle vieles über unsere krankenhausapotheke und das ist z.t.viel preiswerter (beispiel:10 aspirin plus c für 1,72€)

ist nur so eine idee und vielleicht auch eine möglichkeit für andere geld zu sparen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.