Jump to content

Kurklinik in Bad Salzschlirf


Helmut

Recommended Posts

Ja hallo, bin hier neu, wegen posraisisähnlichen Beschwerden. Meine Frau hatte hier schon Kontakt gesucht und auch Fragen gestellt.

Ich selbst habe mich auch bemüht mich mal "schlau" zu machen, weil diese Hautgschichte ziemlich nervt.

Nachdem ich auch Eure Ratschläge betreffs guter Erfahrungen zum Roten Meer/ Ägypten oder Toten Meer als eine Art Kur mal überdacht habe bin ich auf folgenden Link gestoßen

"www.tomesa.de" hier geht es um "Das Tote Meer in Deutschland" - wo die Licht- und Wasserverhältnisse dem des Toten Meeres nachgestellt werden. Kassenzugelassen und privat.

Vielleicht kennt ja jemand diese Einrichtung, soll die Einzigste dieser Art sein?

Einen schönen Gruß aus Berlin Helmut

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo ich bin Melli,

ich war vor ca. 5Jahren dort.Mein Sohn war 3Jahre alt und die Betreung von Kindern war nicht die Beste .Der Ort ist mehr etwas für Leute über 45.Es gibt dort aber zwei Häuser .Wenn man [Frau]ohne Kind anreist kommt man in das Haus das abgelegen vom Ort liegt.Da ich zu dem Zeitpunkt als ich dort war nur leichten Befall hatte,habe in den

3Wochen gute Erfolge erzielt die aber leider nicht von langer Dauer waren.

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo Helmut,

ich wohne ganz in der Nähe von Bad Salzschlirf und befinde mich bereits seit leztem Jahr in ambulanter Behandlung dort. Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, daß diese Einrichtung mir super hilft. Ich habe auch schon versucht zuhause mit Totem Meersalz zu baden, bekomme aber die Konzentration des Wassers bei weitem nicht hin. Zum Einen ist dort ein prima Klima unter den Schuppis, zum anderen befindet man sich auch in guten Händen. Also ich kann es nur empfehlen.

Solltest Du noch Fragen haben, kannst Du sie ja im Forum einstellen.

Link to comment
Hallo Helmut,

ich wohne ganz in der Nähe von Bad Salzschlirf und befinde mich bereits seit leztem Jahr in ambulanter Behandlung dort.

Hi Tom .....

da werden wir uns sicherlich kennen, war im Februar zum 8. Mal stationär dort.

(der mit der Borussia Mönchengladbach-Tätowierung auf dem rechten Oberarm)

Habe auch schon so alles mögliche durch und die Therapie dort ist das einzige

was mir ohne Nebenwirkungen richtig hilft.

s-w-g Grüße aus der Wetterau (Friedberg)

PS: ihr wißt, dass es einen separaten TOMESA-Thread gibt !?!

Link to comment
  • 2 weeks later...

Na klar kennen wir uns,

wir haben sogar einmal vor der Behandlung erst mal eine zusammen geraucht.

Mir geht es jetzt besser, werde wohl erstmal nur einmal in der Woche kommen

Link to comment
  • 2 months later...

Hallo !

Ich war dieses Jahr überhaupt zum 1.Mal in der Kur und bin in der Tomesa gelandet.(März -April 2004)

Ich bin und war begeistert.Ich war in Haus 1 im Centrum.Das nicht so konfortablere der vielen Häuser die der Klinik angeschlossen sind.Die Zimmer waren sauber,zum Teil sehr geräumig,mit Fernseher,alles Einzelzimmer(auch Doppelzimmer aber nur auf Wunsch ! )das Essen war in Ordnung,das Personal sehr bemüht und nett.ich war keine Nummer sondern ein Patient über dessen Behandlung fast alle den gleichen Wissenstand hatten.Ich habe viele nette Leute kennengelernt,obwohl ich am Anfang mit meinen 35 Jahren eine der jüngsten war.Bad Salzschlirf ist halt ein Kurort und die sind halt auf ältere eingestellt.Die Tomesa als solches bietet aber sehr viel an Aktionen außerhalb der Bahandlung an.Im neuen Haus 2 gibt es ein Cafe das als Treff am Tage zum gemütlichen lesen oder Musik hören genutzt wird und abends als Musikkneipe dient (mit bingo ,Tanzveranstalltungen,Tanzkursen...) es stehen Sportgeräte zur freien Nutzung und eine große Badmintonhalle zur Verfügung.Es gibt eine Sauna.Es werden diverse Kurse angeboten zur Fitness angeboten.Busshutel fahren von Haus 1 nach 2 wenn man den Weg nicht laufen kann oder will.Es werden Ausflüge angeboten.Kostenfreie Fahrten nach Fulda....

Abgesehen von den vom Haus angebotenen Freizeitmöglichkeiten kann man privat mit dem Auto sehr viel erkundigen.Ich war vorher noch nicht in dieser Ecke und war begeistert.(man sollte mit Auto in die Kur fahren)

Sehr zu empfehlen die Hessenmühle,Fulda,die Wasserkuppe..

Im großen und ganzen denke ich trägt zur medizinschen Behandlung die der Psyche (das Wohlfühlgefühl)eine Menge da zu bei gesund zu werden.Ich sah ziemlich schlimm aus als ich dort ankam und meine Psyche war soweit im keller weiter ging es nicht mehr.Ich habe nicht damit gerechnet "geheilt" nachhause zu fahren weil ich schon soviel ausprobiert hatte.Was soll ich sagen.Nach 4 Wochen war ich komplett frei und knacke braun.Das tat sooo gut.Mein Mann war begeistert und mein Hautärztin auch.Ich habe seit Jahren nicht mehr soviel gelacht wie in dieser Kur.Mein Tipp für dort,nicht hängen lassen,sich selber beschäftigen,sich netten Leuten anschließen denn Anschluß sucht dort jeder,lernen über sich selbst zu lachen,Alltags Probleme komplett ausschließen,selbstironie lernen und sich über den kleinsten Erfolg freuen wie ein Schneekönig,dann werden es immer mehr.Ich kann die Tomesa nur wärmstens empfehlen und werde bestimmt wieder hin fahren liebe Grüße und viel Erfolg Suzanne

Link to comment
  • 2 weeks later...

Die Tomesaklinik in Bad Salzschlirf ist SUPER!!!!

habe dort drei Wochen verbracht und war danach zwei Jahre lang Beschwerdefrei ( bis die nächste Psychokrise kam und es wieder blühte). Dennoch kann ich diese Klinik sehr empfehlen!

Gruß von der Echse

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.