Jump to content

Provokationstests im KH


Julchen

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

bevor sich wieder irgendwer beschwert ich würde nix erzählen und mich Ewigkeiten nicht melden, erzähle ich mal hier das ich ab dem 10.10. für ein paar Tage im Krankenhaus bin. Es werden ein paar Tests bezüglich Lebensmittelallergien durchgeführt, da mein Magen-Darm-Trakt noch immer verrückt spielt...:-(((

Leider darf ich nicht mal die Station verlassen, da große Gefahr besteht dass ich mich mit Süßigkeiten, Möhren, Gurkensalat und anderen verbotenen Leckereien zustoffe und somit die Ergebnisse verfälsche!

Deshalb werde ich wieder eine ganze Weile nicht chatten, keine frechen Beiträge ins Forum setzen und auch nicht erreichbar sein. Das alles nehme ich aber wirklich gern in Kauf, ich hoffe das jetzt was gefunden wird womit ich arbeiten kann.

Liebe Grüße sendet Euch das gebeutelte

Julchen

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Julchen,

wirst du im Krankenhaus nur auf echte Allergien oder allgemein auf Lebensmittelempfindlichkeiten (Pseudoallergien/Vergiftungen)getestet?

Wurden bei dir nur die Antikörperbildung oder auch die Histaminbildung im Blut ausgewertet?

Link to comment

@ geli,

vielen lieben Dank für die Grüße!

@ Paulchen,

meine Probleme sind ein starkes Asthma bronchiale (Zusammenbruch erlitten wahrscheinlich aufgrund allergischer Reaktion), Pollenallergien und Lebensmittelunverträglichkeiten (das nenn ich jetzt mal so, weil das ja jetzt nochmal genau ausgetestet wird). Ich habe jetzt eine strenge Diät bezüglich birke- und beifußassozierten Nahrungsmitteln gemacht, da man auf Kreuzallergien wegen des Heuschnupfens "tippt". Es ist die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen und jetzt werden im Provokationstest die Nahrungsmittelallergene verabreicht. Ich war jeweils im Pricktest positiv und bei manchen Sachen war im Blut dann aber nix nachzuweisen. Das Dumme ist nur, dass ich trotz allem starke Probleme mit Lebensmitteln habe, ich vertrage vieles nicht...:-((

Egal wie der Test ausgeht, mit dem Ergebnis kann ich arbeiten. Sofern es Allergien sind kann ich weiterhin den Diätplan einhalten, sollten es keine Allergien sein, dann kann ich mich im November noch einmal auf Helicobacter (hoffe der ist jetzt richtig geschrieben) testen lassen, ich hatte ihn und vielleicht ist er doch noch nicht raus oder schon wieder da.

Manchmal ist es ein Kreuz!

Aber ich denke positiv und hoffe auf halberwegs eindeutige Ergebnisse. Ich werde berichten wie es gelaufen ist!

Liebe Grüße vom

Julchen

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.