Jump to content

Stutenmilch


Gelchen
 Share

Recommended Posts

Hallo!!

Bin Kortisonsalben satt und suche nach Alternativen. Kürzlich hörte ich das Stutenmilch helfen kann. Leider ist diese Behandlungsmethode nicht weit verbreitet. Daher suche ich Jemanden der damit Erfahrungen gemacht hat und mir davon berichten kann.

Angelika

Link to comment
Share on other sites


Hallo Angelika,

Die Behandlung mit Stutenmilch-Produkten ist unter Neuro´s viel mehr verbreitet als bei uns Psori´s.

ich selbst habe Stutenmilch-Produkten bei meinem Sohn angewendet,dieser hatte als Baby Neuro.Mir wurden diese Produkte in einem Reformhaus empfohlen.

Allerdings zur Pflege und zur Eindämmung des Juckreizes.Die Haut wurde wieder einigermaßen glatt und der Juckreiz hielt sich in Grenzen,soweit ich das beurteilen kann.Mein Sohn konnte sich damals natürlich noch nicht verbal dazu äußern ;o)

ich hatte die komplette Serie:Hautlotion,Seife,Creme.

Der Geruch dieser Produkte ist gewöhnungsbedüftig,riecht irgendwie muffig,war mir aber egal,weil meinem Sohn damit etwas geholfen war.

Ausprobieren würde ich an deiner Stelle schon.informier dich doch mal in einem Reformhaus und laß dir ne Probe geben.

Gruß Mone

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.