Jump to content

Griechische Insel Kos


Guest pso
 Share

Recommended Posts

Kos

Für mich ist die griechische Insel Kos eine ziemlich optimale Lösung 1. dem Alltag zu entfliehen und 2. die Pso sehr stark zurückzudrängen. Durch den starken Salzgehalt in der Ägäis und durch die mediterrane Sonne wird die Psoriasis schon innerhalb von 2-3 Wochen eutlich besser. Sicherlich wäre es optimal wenn mand as ganze Jahr in dieser Klimazone leben könnte, aber sich dies finanziell zu leisten, ist wohl für die meisten undenkbar.

Seit 12 Jahren fliege ich nun jeden Sommer nach Kos, damals, als ich noch Kind war, mit der kaputten Familie und heute, seit 2 Jahre, alleine. Vielleicht mag ja jemand Mitte Ausgust mitkommen wobei die Chancen darauf, sich in dieser Zeit noch kennenzulernen, so dass man zusammen fliegt, wohl leider eher schlecht setehen dürften.

pso

Link to comment
Share on other sites


Guest greeky

Gia sou...

bestimmt kennst Du dann auch die Schwefelquelle bei Agios Fokas, oder ?

Eignet sich hervorragend, um die Haut in den Griff zu bekommen.

Kalo taxidi!

Link to comment
Share on other sites

Hey,

Du kennst Dich aber gut aus dort! Warst Du auch schonmal da oder weißt Du das woanders her? Klar kenne ich die Quellen, ich war auch schon da nur leider ist es da meist viel zu voll und da bin ich dann wieder etwas eigen. Die meisten dort haben nichts mit der Haut und dann mag ich als Pso-Typ nicht gerne dazugehen.

Und nachts werd ich es diesesmal vielleicht versuchen aber die Strasse dorthin ist ja fast unbeleuchtet. Mal schauen, wies wird...aber das Salzwasser hilft auch schon gut!

Machs gut

pso

Link to comment
Share on other sites

Guest greeky

Hi Pso...

ich war selbst schon dort...

Man sollte die typischen "Touristen-Zeiten" halt meiden und entweder früh morgens oder spät abends dorthin.

Das Schöne ist dabei wirklich die natürliche Konstruktion, die Quelle ist nur durch Felsen in einer natürlichen Bucht abgetrennt.

Man kann also sowohl im heissen Quellwasser relaxen, aber auch zwischendurch mal zur Abkühlung über die Felsen kurz ins Meer springen.

Glücklicherweise ist diese Quelle ja noch ursprünglich, d.h. nicht kommerzialisiert worden, hoffentlich bleibt das auch noch eine Weile so.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
Guest san303

Hallo,

suche dieses Jahr ein schönes Ziel um mit meinem Freund, der Schuppenflechte hat, Urlaub zu machen. Wir waren schon am Toten Meer und in Torrevieja, es hat zwar geholfen, war aber nicht ein sooo schöner Urlaub. Daher suchen wir nach Stränden, die nicht so stark bevölkert sind, da die SChuppenflechte schon sehr stark ist und mein Freund sich schämt.

Vor einigen Jahren waren wir mal auf IOS und Paros, da gibt es echt noch Strände, wo man alleine ist. Da wir mal was neues sehen wollen, hört sich Kos super an. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben (ist es teuer? wohin genau nach Kos, Welche Monate sind die besten,ect.)

Liebe Grüße,

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Guest greeky

Hallo san...

erstmal ein herzliches "Ei Gude, wie?" in meine alte langjährige Heimat und ein ebenso herzliches Willkommen hier im Forum...

Die ersten und alles entscheidenden Fragen wären jetzt erstmal:

- WIE wollt ihr nach GR reisen, pauschal (Reisebüro) oder individuell, d.h. selbst geplant...

- WAS wollt ihr in Griechenland haben: Ein Hotel mit Verpflegung oder eher eine Pension/Ferienwohnung mit Selbstverpflegung

- WANN wollt ihr nach GR: Danach richtet sich nämlich auch die Enscheidung Massentourismus kontra Ruhe.

Ich frage deshalb so konkret nach, weil es ansonsten fast unmöglich ist, Euch einen passenden Tipp zu geben...

Generell kann ich Dir für einen Griechenland-Urlaub die Monate Mai und September empfehlen, im Juli/August ist es a) viel zu heiss ud :) viel zu voll, da die Griechen dann auch Urlaub machen.

Die Insel Kos hat mir persönlich nicht ganz so doll gefallen, aber das ist nur mein rein subjektiver Eindruck. Dafür gibt es dort natürlich die oben erwähnte Schwefelquelle, die meiner Pelle damals sehr gut getan hat. Einsames Baden ist dort leider nicht möglich, Dein Freund sollte also genug Selbstbewusstsein haben, um seine Pelle zu zeigen.

Einsame Strände und Buchten gibt es natürlich genug auf Kos, allerdings braucht man dann einen fahrbaren Untersatz (Mietwagen).

Mich zieht es dieses Jahr dagegen nach Paros, genauer gesagt nach Naoussa und zwar als Individualreise, ich mag keine Sterne-Bettenburgen mit all-inclusive inmitten einem Haufen durchgeknallter Touris... ;-)

Berichte also mal, was Dir für ein Urlaub vorschwebt, danach kann ich Dir bestimmt den einen oder anderen Tipp geben...

Gia sou,

Link to comment
Share on other sites

Hallo San 303,

Ich habe die besten Erfahrungen auf Fuerteventura gemacht. Haste alles, Trubel und Ruhe, wie du es brauchst.

Vorteil: Nach meiner Meinung auch im Winter geeignet, also Januar - Februar.

Außerdem: Tolle. einsame Strände für totale Bestrahlung.

Vielleicht ja auch was für Euch?

Im Januar - Februar hab ich ebenfalls die Küste in Kenya angenehm in Erinnerung. Bei Temperaturen von 28 Grad Wasser und 28 Grad Luft ist das in dieser Zeit optimal gewesen.

Grüße von der Ostsee:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Hallo,

suche dieses Jahr ein schönes Ziel um mit meinem Freund, der Schuppenflechte hat, Urlaub zu machen. Wir waren schon am Toten Meer und in Torrevieja, es hat zwar geholfen, war aber nicht ein sooo schöner Urlaub. Daher suchen wir nach Stränden, die nicht so stark bevölkert sind, da die SChuppenflechte schon sehr stark ist und mein Freund sich schämt.

Vor einigen Jahren waren wir mal auf IOS und Paros, da gibt es echt noch Strände, wo man alleine ist. Da wir mal was neues sehen wollen, hört sich Kos super an. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben (ist es teuer? wohin genau nach Kos, Welche Monate sind die besten,ect.)

Liebe Grüße,

Sandra

Hallo

Urlaub auf Kos ist wirklich schön Habe mir und meinen Mann ein Hotel am äusersten Zipfel ausgesucht ,man konnte bei guten Wetter bis nach der Türkei übers Meer kucken dort hast du wirklich Ruhe und kaum Touris weil der Strand schwarzes Lava Gestein hat.:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    Checkliste für die Urlaubsplanung
    Tipps bei Psoriasis arthritis
    Kurze Übersicht, woran man als kranker Menschen denken sollte.
    Hallo zusammen! Ich habe von einer Art Kur erfahren, die wirklich genial sein soll. Urlaub und Kur um genau zu sein u...
    Kur und Urlaub ?
    The way to the clinic and rehab
    Mal eine allgemeine Frage: Wie verhält sich das mit dem Arbeitgeber und Kur muss ich da meinen Urlaub in anspruch ne...
    Urlaub in Zypern
    Travel with psoriasis
    Ich war mal auf Zypern in Urlaub, innerhalb zwei Wochen waren meine ganzen Psoriasisherde so gut wie verschwunden, na...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.