Jump to content

Servus


Petra Freundlich
 Share

Recommended Posts

Petra Freundlich

Ich bin die Petra , bin 51 Jahre  aus dem Unterallgäu.  Bin Neuling auf dem Gebiet der Schuppenflechte. Hat bei mir erst im April 21 angefangen. Bin bei meinem Hausarzt in Behandlung  da der Rheumatologe meine Werte zu gering findet, um mir einen Termin zu geben. Mein Hausarzt is aber super. Wir haben angefangen mit ner Kortison Therapie,  dann habe ich 13 Wochen Humira gespritzt und dann kam die Schuppenflechte wieder. Jetzt nehm ich wieder Kortison, und ich achte auf meine Histamine.  Ich bekomm sehr oft Flechten im Gesicht, das ist nicht sehr lustig und tut weh. Dank der Ernährungsumstellung wird es  besser. Was kann ich denn noch so alles machen? Möchte gerne vom Kortison weg. 

Danke schon mal und schönen Advent wünsche ich 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Petra,

erst einmal gut, dass du einen Hausarzt hat, mit dem du gut klarkommst. Allerdings ist er auf Dauer nicht der Spezialist für Psoriasis arthritis (um die geht es doch bei dir, oder?) Besser wäre, du wärst mal bei einem internistischen Rheumatologen gewesen und der schreibt deinem Hausarzt, wie die Behandlung bei dir weitergehen könnte.

Klar, Rheumatologen sind selten – aber gibt es vielleicht noch einen anderen in erreichbarer Nähe? Oder hast du mal über einen Klinikaufenthalt nachgedacht, wo du im besten Falle einmal richtig eingestellt wirst und die deinem Hausarzt und dir sagen, wie es weitergeht?

Viele Grüße

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Petra Freundlich

Hallo Claudia,

der Rheumatologe zu dem ich wollte, is der Cousin von meinem Hausarzt, und behandelnde Arzt seiner Frau. Die hat aber keine PSA. Ich wollte dieses Jahr mal mit der Krankenkasse Kontakt aufnehmen, wie und was ich denn alles machen kann? 

Zur Zeit geht es zwar, aber ich habe immer irgendwo Herde. 

Einem Klinikaufenthalt find ich zur Zeit nicht so gut. Dank Corona. Oder gibt es da spezielle Kliniken?

Liebe Grüße Petra 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Petra

Es gibt wohl die Psorisol Klinik in Hersbruck oder Bad Bentheim. Das sind beides Akutkliniken.

Ich selber bin in der Uniklinik in Erlangen .Die haben eine Pso Sprechstunde. Vielleicht ist das ein

Gedanke wert. Wünsche dir ein gesundes neues Jahr.

LG Donna

Link to comment
Share on other sites

Petra Freundlich

Hallo Donna,

Dir auch ein gutes neues Jahr. 

Danke für deinen Tipp. Werde mich auch ml in diese Richtung schlau machen!

Alles Gute Dir LG Petra 

Link to comment
Share on other sites

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.