Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

Schuppenflechte und ciclosporin....bitte lesst es der positive wahnsinn


geist1201

Recommended Posts

Hallo Liebe Forum Gemeinde,

ich hoffe das ich hier richtig bin und möchte gerne etwas kundtuen woran ich schon lange nicht mehr geglaubt habe. Vielleicht mögt ihr euch die Mühe machen und es lesen vielleicht kann ich Mut machen und schauts euch einfach an....

Ich war vor ca. 1 Woche mal wieder bei meinem Doc. Nun möchte ich dazu sagen und auch gestehen ich bin eine Schlampe ( was man halt so bezeichnet ) :-) Ihr werdet in meinem Bericht später sehen warum. Ich möchte mich nur dazu outen. ich habe meine Schuppenflechte seit nun mehr 15 jahren, quasi als meine erste Tochter auf die Welt kam. Das hat mich anscheinend so über den Haufen gehauen das mein Körper nicht mehr anders konnte als das die Schuppenflechte ausbrach.

In der Familie gesucht wer sowas hatte. Vererbt??? Fehlanzeige. Ich also zum Doc weil ich auch gar nicht einzuschätzen wusste was ich überhaupt habe. Naja lange rede kurzer Sinn Schuppenflechte wurde diagnostiziert. Seit dieser Zeit nimmt also mein Leidensweg seinen Lauf.

Versucht was zu machen war. Fumaderm, Metrotaxat,Zignolin als Kur, einen Haufen Cremes probiert und noch einige unzählige andere Sachen. Nun komme ich zu dem Punkt. Wo ich mich als Schlampe .-) oute. Da ich irgendwann also die Hoffnung aufgegeben habe ging ich nur noch sporadisch zum Doc. Da auch eine 5 Wochen Kur in der Uni Düsseldorf nicht den erhofften erfolg brachte ( Daivonex, Dermoxin, Zignolin um nur einiges aufzuzählen, habe ich dann die Klinik wieder verlassen mit dem Erfolg das alles rot war. Schuppen zwar weg aber nach 4 Wochen sah ich wieder genauso aus.

Vielleicht zur Vorstellung : Plaque mässig von Kopf ( Bartflechte ) bis über Brust, Arme , Bauch und Beine. Desweiteren deformierung meiner ganzen Nägel.

So nun also mein Ding. Ich letzte Woche mal wieder nach ewiger Zeit zum Artzt. Meine sonstige zeit verbringe ich so gut es geht an der Nordsee und mit Bädern zu hause ( 3 kg Tote Meersalz und Balmandollösung ). Dann haben wir

CICLOSPORIN

angefangen und ich will es nicht glauben....ich mache am WE beweisbilder, Leute ich hebe ab. ich hab momentan ein wenig gute Bauchschmerzen und ich schlafe recht bescheiden ( wohl erst mal von den Medikamenten ).....ABER ich bin auf dem Weg ein Mensch zu werden. Ich habe mir das Medikamt nachweislich am Freitag den 2ten bestellt in der Apotheke und Samstags bekommen. ich nehme weil ich nicht der schlankeste bin einheiten momentan von 250 mg pro Tag ( morgenss 100 abends 150 ). Am Anfang habe ich gedacht vom Geruch her ich bekomme das Zeug nicht runter. Mittlerweile bin ich Gott dankbar. Ich schwöre ( weil ich es selber kaum glaube ) innerhalb von 5 Tagen hat mein Zustand sich so gebessert das ich Bäume ausreissen würde.

Zu den Tabletten nehme ich noch als Salbe eine zusammenstellung aus ( auf 100 gr. ) Clobetasol,aqua purifica und Basis cordes. Freunde der Schuppenflechte....ich bin kurz vor dem durchdrehen in positiver Form weil ich nie mehr daran geglaubt habe. Und ich werde ( muss nur noch rausfinden wie es geht hier ) hier Bilder reinstellen wie sich das ganze entwickelt.

Nun ich weiss man soll nicht abheben und ich denke das Zeugs hat ne menge nebenwirkungen aber das ist es mir wert um zu sehen was passiert. Und ich kann nur sagen wenn man wieder wie ein Mensch morgens aufsteht und duschen kann ist das irre. Vielleicht ( verzeiht mir ist der Text zu lang ) aber ich könnte vor Glück noch 100 Seiten schreiben und wollte euch einfach sagen :

gebt nie die Hoffnung auf

auch ich hab nach 15 Jahren vielleicht ein neues Leben bekommen und vielleicht kann ich euch mit meinem Bericht aufbauen. Den Viele haben es mit euren Berichten auch getan. In diesem Sinne. ich werde weiter verfolgen wie es mir geht und wenn interesse besteht es gerne weitergeben.

euer

geist

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Geist,

es freut mich sehr, dass es dir momentan so gut geht. Ich kann es dir nachempfinden, man fühlt sich wie ein neuer Mensch.

Ich habe vor ein paar Jahren auch 1 Jahr lang Ciclosporin genommen und mir ging es wie dir, einfach super.

Allerdings hatte ich keinerlei Nebenwirkungen. ;)

Ich wünschr dir, dass es recht lange anhält und du einen tollen, erscheinungsfreien Sommer erlebst.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.