Jump to content

Neurodermitis


schura
 Share

Recommended Posts

Hallo leute,

ich bin neu hir und heise Alex.

Ich hab seit eineinhalb jahre diese krankheit ich denke das ist neurodamitis, ich bekommen immer so bläschen an den händen, dan mit der zeit platzen sie ich dachte früher ich reagiere auf irgendwas aber mitlerweile bin ich jetzt schon beim zweitem artzt und er kann mir auch nicht mehr helfen, hab schon einen fleck an dem rechtem fuß, hab schon mehrer krems ausprobiert hab schon eine ganze samlung davon, aber ihr kennt es bestimmt.

Am anfang sagten alle das ist eine pilz erkrankung wurde aber nie bewiesen, hab es auch mit cortison behandelt und mit meersalz aber nichts hilft.

Mitlerweile läuft es über die berufsgenossenschaft, mein artzt hat mir jetzt diese Lichttherapie verschrieben, ich hab hir gelesen das es nicht so gut ist, ich hab voll angst davon das es schlimmer wird ich kann mitlerweile meine hände kaum öffen.

Leute hilft mir bitte ich bin voll überfragt mit dieser Lichttherapie.

Gruss Alex.

Link to comment
Share on other sites


mein artzt hat mir jetzt diese Lichttherapie verschrieben, ich hab hir gelesen das es nicht so gut ist, ich hab voll angst davon das es schlimmer wird ich kann mitlerweile meine hände kaum öffen.

Leute hilft mir bitte ich bin voll überfragt mit dieser Lichttherapie.

.

Hallo Alex,

nun mach Dich mal nicht selbst verrückt. Das mit dem Licht, unter ärztlicher Kontolle (!), ist wahrscheinlich nicht der schlechteste Weg.

Hier ist es, nach meiner Meinung, auch die Menge, die (unkontrolliert) der Haut zugeführt wird, vor der man sich fürchten sollte....

Normalerweise ist eine Bestrahlung (unter ärztlicher Kontrolle) dein gutes Hilfsmittel. Ich an Deiner Stelle würde es probieren.

Geh da mal cool ran; Du wirst sehen, ob es Dir gut tut.

Ich wünsche Dir eine gute Besserung.

Gruß:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

mein artzt hat mir jetzt diese Lichttherapie verschrieben

Kannst Du genauer sagen, welche Lichtterhapie Dir verschrieben wurde?

Gruß

Claudia

Link to comment
Share on other sites

ich habe auch diese bläschen an den händen..dieseplatzen auf und dann ist alles rau :schweigen

mein arzt meinte damals zu mir es sei entweder eine allergie..oder der körper sondert schweiss ab, was sich bemerkbar macht mit diesen bläschen..also ich weiss auch nicht ob ich was davon halten soll...ich creme auf jeden fall immer fett ein dann wird das :)

Link to comment
Share on other sites

borchertmatthias

Hallo Alex

wie Hardy schon geschrieben hat , ist eine Lichttherapie unter ärztlicher Kontrolle nicht verkehert . In Verbindung mit Fettsalben und oder Kortison kann die Lichttherapie verstärkt werden . Dazu bkann es hifreich sein , auch Handschuhe kurzfristig zu tragen, um die Wirkung zu verstärken .

Vieleicht solle Dein Haut -, Hausarzt erst mal eine genaue Diagnose stellen . Diese kann erst mal durch eine Bluuntersuchung sein . Jedenfalls ein erfahrener Dematologe sieht es auf den ersten Blick , was Du hast .

Link to comment
Share on other sites

Kannst Du genauer sagen, welche Lichtterhapie Dir verschrieben wurde?

Gruß

Claudia

Hey Claudia,

hm........ das ist eine gute frage, gibt es mehrer Lichttherapien?

Ich glaube mein artzt weis nicht genau was ich hab, und probiert es nur aus.

Ich sollte nur die creme auf die hände schmieren was er mir verschrieben hat, dann 30 min einwirken lassen und dan wird es mit licht behandelt.

Gruss Alex

Link to comment
Share on other sites

Ich sollte nur die creme auf die hände schmieren was er mir verschrieben hat, dann 30 min einwirken lassen

Ah okay, also PUVA. Ich fragte, weil die Berufsgenossenschaften schon mal auch die DermoDyne-Therapie bezahlen, die ja eigentlich für die Neurodermitis entwickelt wurde.

PUVA... Damit haben viele gute Erfolge. Bei mir selbst hat die Wirkung irgendwann nachgelassen, außerdem hätte ich aber derzeit auch nicht die Zeit, 3x/Woche zum Hautarzt zu fahren.

Groß Angst musst Du davor nicht haben. In der Arztpraxis werden Dir die Helferinnen auch sagen, was zu tun ist und ob Du die Bestrahlungszeit steigern kannst.

Und, wie Hardy schon schrieb: Mach Dich nicht verrückt.

Link to comment
Share on other sites

cyberlion

Hallo Alex,

ich kann auch nur sagen mach dir wegen der PUVA keine großen Sorgen.

Ich habe auch schon häufiger die PUVA Lichttherapie vom Arzt verschrieben bekommen. Und bei mir hat sie jedesmal nach einigen Therapiesitzungen stets Erfolg gebracht. Ich bin der Meinung das diese Therapie sogar schonender für die Haut ist als die normale Bestrahlung. Ich bekomme Sie, weil ich bei normaler Intensität der Bestrahlung eine Sonnenallergie (Polymorphe Lichtdermatose) bekommen würde. Dadurch das du die Hände erst eincremst, ist die Bestrahlungszeit wesentlich kürzer. Also ich finde das besser.

Es wird auch meist ganz streng von dem Arzt überwacht. Die medizinische Intensität der UV-Strahlung lässt sich besser kontrollieren als wenn man sich bei gutem Wetter in die Sonne legt.

Meistens gibt es die PUVA als Badetherapie (Sofern der ganze Körper von Psoriasis oder Neurodermitis betroffen ist, das ist bei mir der Fall), aber auch als Creme-Puva, dabei ist der Wirkstoff Meladenin in geringer Dosierung in diese Creme eingearbeitet.

Gute Informationen bekommt man auch über Wikipedia.

Ich wünsche dir auf jeden Fall Gute Besserung.

Andrea

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Alex, zu den Bestrahlungen möchte ich auch kurz etwas anmerken. Ich habe selbst vor etlichen Jahren, als meine Neuro noch im Anfangsstadium war, Bestrahlungen beim Hautarzt bekommen. Nach einiger Zeit hat dieser befürwortet, dass ich selbst ein Bestrahlungsgerät bekomme, um mir die dauernden Besuche in der Praxis zu ersparen. Die Krankenkasse hat das auch akzeptiert und die Kosten voll übernommen. Unterm Strich ist das für die Kasse nämlich billiger als die dauernden Bestrahlungen beim Hautarzt. Und ich habe damit auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich habe das Gerät setzt schon über 10 Jahre. Du solltest dich diesbezüglich mal bei deinem Hautarzt und deiner Krankenkasse erkundigen. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei und weiterhin gute Besserung. Im übrigen kann ich dir noch einen guten Link empfehlen, auf dem du auch viele nützliche Tipps findest: http://www.hautsache.de/Neurodermitis/Erwachsene/index.php

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.