Jump to content

Erfahrung mit "Montesol P" ?


Raiber
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe gestern von meiner Nachbarin welche in der Apotheke meines Vertrauens arbeitet und mich als Psoriatiker kennt, ein relativ neues Medizinprodukt, eine mineralische Suspension zur unterstützenden Behandlung bei Psoriasis als Proben bekommen.

Meine Frage an Euch, hat jemand mit diesem Mittel schon Erfahrungen gemacht und wenn, welche?

Ich habe bis jetzt ein Päckchen ausprobiert und kann nur sagen, dass es jedenfalls keine neuen Hautreizungen bei mir verursacht hat wie leider vieles Andere was ich ausprobiert habe.

Laut Herstellerangaben sollen sich Erfolge nach ca. 3 bis 6 Wochen einstellen.

Ich bin geneigt mir eine Packung zu kaufen welche für 3 Wochen reicht, wäre aber dankbar Berichte über bereits gemachte Erfahrungen im Vorfeld zu lesen.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nachdem offensichtlich keine Erfahrungen von anderen Betroffenen gemacht wurden, erlaube ich mir die von mir gemachten Erfahrungen hier einzustellen.

Ich behandele nun meine Pso seit einer guten Woche mit MonteSol, anfangs alleine mit diesem Mittel, nun aber so, wie das Mittel auch gedacht ist, zur unterstützenden Behandlung neben dem was ich normalerweise gegen die Pso mache.

Wie den meisten hier bekannt ist, bade ich in Natron (50 g pro Härtegrad des Wassers auf ein Vollbad), dieses schuppt gut ab und somit können weitere Behandlungen an der Haut besser greifen.

Derzeit mache ich das so, dass ich morgens bade und mit Silkis behandle und dann am Abend das MonteSol auftrage und nach dem Trocknen wieder abdusche und die Haut einfette.

Mit dieser Methode bin ich bis jetzt sehr zufrieden, denn die Haut wird sichtlich glatter. Auch die großen Stellen werden von innen heraus beim Überstreichen wieder weiß, wie ich es kenne wenn meine Pso zurückgeht. Ich werde also weitermachen wie zuvor geschildert und werde auch wieder ein Erfahrungsbericht einstellen wenn es Veränderungen gibt.

Bis dann

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hier nun meine nächsten Erfahrungen nach nun fast drei Wochen der Behandlung mit MonteSol.

Das was ich beim letzten mal geschrieben habe, dass meine Pso beim Überstreichen heller wird kann ich nun schreiben, dass es heller wird auch ohne darüberzustreichen.

Die Pso scheint sich von innen heraus zu Bessern. Ich schreibe nach wie vor (scheint usw.), weil ich auch eher der Pessimist bin wenn es um neue Mittel geht die natürlich Besserung versprechen müssen.

Mit MonteSol mache ich aber zumindest keine schlechten Erfahrungen und so hat sie einen akuten Schub bei mir zum Stillstand gebracht und die Pso nach nun fast drei Wochen wie zuvor beschrieben gebessert. Ich bin derzeit ganz froh über eine glatte Haut, wenngleich die roten Stellen natürlich noch da sind, aber eben langsam von innen heraus heller werden.

Ich werd also weitermachen und die Behandlung auch wenn es zeitmäßig nervig ist auf mindestens sechs Wochen ansetzen. Ich muss mir wegen dem relativ hohen Zeitaufwandt manchmal selbst in den Hintern treten, aber der Erfolg den ich bis jetzt habe sagt mir einfach, dass ich weitermachen muss.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Und nun noch eine positive Meldung,

denn ich habe nun schon eine ganze Woche nicht mehr in Natron baden müssen um die Schuppen abzulösen, denn sie sind einfach geringer im Wachstum.

Leider hat meine Apotheke derzeit Schwierigkeiten das MonteSol innerhalb eines Tages herbei zu bekommen, aber da habe ich nun mal ein Bad in Natronwasser eingeschoben. Morgen bekomme ich hoffentlich wieder das Zeug um die nächsten 20 Tage zu bestreiten.

Die Pso wird echt gehemmt und die Stellen werden immernoch etwas besser von innen heraus. Ich erwarte glaube ich manchmal zu viel und so dürfte das ganze etwas schneller gehen, aber ich habe derzeit eben einen großen Befall, was die Beine angeht, sind diese komplett voll und da geht es halt nicht so schnell wie ich es mir wünsche.

Dennoch bin ich ganz zuversichtlich, dass es noch etwas besser wird, denn bis jetzt ist es stetig besser geworden wenn auch langsam.

Bis zur nächsten Veränderung, die hoffentlich auch wieder positiv ausfällt.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.