Jump to content
Cornelia

Suche dringend einen Arzt in Hannover

Recommended Posts

Guest Barb

Hallo, Sandra,

mit den Terminen gibt es immer Schwierigkeiten. Meistens sind die nächsten vier Wochen schon ausgebucht. Dafür bekommt man bei einem Termin fast immer eine Klinikpackung eines Medikaments, was bei den meisten Hautärzten keine Selbstverständlichkeit ist.

Ein Problem ist, dass man nie den gleichen Arzt oder die Ärztin hat. Seit April letzten Jahres hatte ich fünf, manche davon zwei oder drei Mal. Bis auf eine Ärztin waren alle gut bis sehr gut. Manchmal ist es lästig, wenn sie sehr gründlich sind, im Grunde dient das aber auch unserer Gesundheit.

Ich war im letzten Jahr auch über sechs Wochen teilstationär in der Klinik. Die gleichen Probleme, die ich auch schon mit dem Oberarzt 2005 hatte. Nur war ich nicht mehr so dumm wie damals. Es hat ziemlich gekracht.

Es steht und fällt eben alles mit den Ärzten, die da sind. Aber wohl immer noch besser, als Dermatologen-Hopping bis zum Abwinken. Vielleicht finden wir ja noch gemeinsam einen, der zu uns passt. :zwinker-alt:

Lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Luisa17

Hallo Barbara,

schön von Dir zu hören.

Gestern habe ich mich für Dr. Liekenbröcker entschieden.

Der soll sehr nett sein. Leider hat der auch erst Termine Ende September.

Ich habe mein Fumaderm auf 1 - 0 - 1 runtergefahren um bis Ende September Tabletten zu haben, aber kann jetzt schon zusehen wie ich anfange zu blühne. Schade, ich hatte es grade so genossen mit meiner Tochter schwimmen zu gehen. Melde mich bei Dir, wenn ich neue Erfahrungen mit Hautärzten gemacht habe :-)

Weißt Du wie das hier mit der Bewertung der Hautärzte geht ???

Ich schaffe es noch nicht einmal mich anzumelden um eine Bewertung abzugeben.

Gruß

Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
Hallo Barbara,

schön von Dir zu hören.

Gestern habe ich mich für Dr. Liekenbröcker entschieden.

Der soll sehr nett sein. Leider hat der auch erst Termine Ende September.

Ich habe mein Fumaderm auf 1 - 0 - 1 runtergefahren um bis Ende September Tabletten zu haben, aber kann jetzt schon zusehen wie ich anfange zu blühne. Schade, ich hatte es grade so genossen mit meiner Tochter schwimmen zu gehen. Melde mich bei Dir, wenn ich neue Erfahrungen mit Hautärzten gemacht habe :-)

Weißt Du wie das hier mit der Bewertung der Hautärzte geht ???

Ich schaffe es noch nicht einmal mich anzumelden um eine Bewertung abzugeben.

Gruß

Sandra

Hallo Sandra,

Welche Erfahrungen hast du denn gemacht ? Ich komme zwar aus Hameln, aber da gibt es nur 2 Praxen, mit denen ich keine allzu guten Erfahrungen gemacht habe. Suche daher auch in der Umgebung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
Hallo, Sandra,

Herr Dr. Edmüller war sehr gut, aber ist schon vor einigen Jahren verstorben. Dr. Marianne Edmüller behandelt nach meiner Kenntnis nur Privatpatienten. Früher war in der Praxis noch ein Dr. Buchholz, der auch sehr gut war, aber wohl schon in Rente ist. Andere Ärzte der Praxis kenne ich nicht.

Ich gehe schon seit Jahren nur noch in die Hautklinik Linden. Das hat sich durch mehrere Klinikaufenthalte so ergeben. Zwischenzeitlich war ich einmal bei Prof. Weiß, weil mein Rheumatologe die Meinung eines Dermatologen wegen Enbrel haben wollte. Dieses eine Mal reichte vollkommen.

Vielleicht stellt dir deine Hautärztin trotz Freundschaftskündigung noch eine Überweisung in die Klinik aus. Dort gibt es ja inzwischen auch eine Psoriasis-Sprechstunde.

Lieben Gruß

Hallo Barbara,

ich war vor ein paar Jahren mal in der Sprechstunde in Linden, damals brauchte man noch eine Überweisung vom Hautarzt, Hausarzt genügte nicht. Außerdem musste man sich ganz früh dort anstellen und eine Nummer ziehen. Hat sich das jetzt geändert ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo! Gute Erfahrungen habe ich mit Professor Lubach, Ostersr. 24 in Hannover gemacht. Mit Dr. Lensing (Jordanstraße) habe ich auch gute Erfahrungen gemacht, aber ich weiß, dass auch manche Patienten mit ihm nicht gut zurecht kommen. Gute Erfahrungen habe ich auch mit Frau Dr. Lütge, Bödekestr. 69 in Hannover gemacht. Es war aber immer sehr schwierig einen Termin zu bekommen. Meist hat es kurzfristig gar nicht funktioniert - Wartezeit 1 - 2 Monate. Deshalb bin ich dort nicht mehr hingegangen.

Bei Frau Dr. Ehrich, Tiergatenstraße in Hannover war ich einmal als Notfall. Ich bin zwar am selben Tage an die Reihe gekommen, war aber sehr unzufrieden. Sie hat mir überhaupt nicht zugehört. Die medikamentöse Behandlung war aber dennoch richtig und erfolgreich (Antibiotikum bei akuter Entzündung).

Mehr Hautärzte kenne ich in Hannover nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S

Das sind ja schonmal einige Adressen. Danke.

Ich fürchte einen guten Arzt ohne Wartezeiten wird man wohl leider nicht finden.

Kommt man bei den genannten Ärzten denn dann wenigstens in etwa zum vereinbarten Termin dran.

Bei meinem bisherigen Hautarzt ist es so, dass man auch ca. 2 Monate auf den Termin warten muss und dann in der Praxis auch nochmal 2-3 Stunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb
ich war vor ein paar Jahren mal in der Sprechstunde in Linden, damals brauchte man noch eine Überweisung vom Hautarzt, Hausarzt genügte nicht. Außerdem musste man sich ganz früh dort anstellen und eine Nummer ziehen. Hat sich das jetzt geändert ?

Hallo, Gabi,

das ist leider immer noch so mit der Überweisung vom Hautarzt. Ich brauche nur eine Überweisung von meiner Hautärztin, da ich regelmäßig jedes Quartal in die Klinik gehe.

Eine Nummer ziehen muss man auch immer noch, um sich die Krankenakte aushändigen zu lassen. Mit einem vereinbarten Termin muss man auch warten, aber nicht so lange. Allerdings bekommt man erst so nach vier Wochen einen.

Mit Dr. Lensing (Jordanstraße) habe ich auch gute Erfahrungen gemacht, aber ich weiß, dass auch manche Patienten mit ihm nicht gut zurecht kommen.

Hallo, Kuno,

ich musste zu Dr. Lensing als Gutachter wegen meiner EU-Rente. Nett, aber ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Als er wusste, dass ich rauche, ging es los. Von seinen Anfängen als Arzt im Rettungsdienst, was Rauchern so passiert, dann drehte er den Monitor um, um mir Studien aus Schweden zu zeigen, zu guter Letzt einen Artikel aus dem "Stern". Knallharte Aussage: Biologics bekommt kein Raucher von mir.

Das Gespräch dauerte rund 90 Minuten, die Untersuchung danach war nach knapp 10 Minuten gelaufen.

Lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
Hallo, Gabi,

das ist leider immer noch so mit der Überweisung vom Hautarzt. Ich brauche nur eine Überweisung von meiner Hautärztin, da ich regelmäßig jedes Quartal in die Klinik gehe.

Eine Nummer ziehen muss man auch immer noch, um sich die Krankenakte aushändigen zu lassen. Mit einem vereinbarten Termin muss man auch warten, aber nicht so lange. Allerdings bekommt man erst so nach vier Wochen einen.

Lieben Gruß

Hallo Barbara,

ist ja blöd, dann braucht man ja doch noch zusätzlich einen Hautarzt.:o

Share this post


Link to post
Share on other sites
maya88

hallo ich suche auch einen guten hautarzt in hannover oder umgebung..

ich bin seit fünf oder sechs jahren (weiß ich gar nich mehr wie lange) schon in der hautklinik in linden.. ich war dort früher immer in der tagesklinik zur lichtbestrahlung aber das kann ich leider seit zweieinhalb jahren nicht mehr machen weil ich in der ausbildung bin und jeden tag bis 17uhr arbeiten muss.

seit ich nur noch ab und zu in der hautklinik bin, bin ich mehr als unzufrieden.. jedes mal is ein neuer arzt/ärztin da und keiner hat ne ahnung was sie mit mir machen sollen =( müsste seit nem monat wieder hin aber mag irgentwie nich=(

nehme schon mehrere jahre isoderm! und weiß das die fruchtschädigend sind.. aber die ärzte interessiert das nich wirklich die sagen immer, och joa wenn die ganz gut sind dann nimm die mal weiter^^

@barbara wurdest du auch schon mal von ALLEN ärzten die da rum laufen in einer ärzte versammlung begutachtet? das war so furchtbar..

liebe grüße maya

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Jou, Maya,

diese so genannte Expertenrund, für die das Wartezimmer zur Mittagszeit im Schnellverfahren umfunktioniert wird. Ich glaube, sieben Mal durfte ich teilnehmen. Da aber immer nur meine Hände und Füße begutachtet wurden, war es nicht so peinlich. Für manche Menschen, die sich ganz ausziehen mussten, war das ziemlich schlimm.

Noch schlimmer fand ich das Frühjahr, wenn die Praktika stattfanden. Ohne überhaupt zugestimmt zu haben, wurde man jeden Tag von den Ärzten plus einem Studentenauflauf beglotzt.

Lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
maya88

hallo barb

ja ich musste mich fast ganz ausziehen.. seit dem geh ich da echt ungern hin.. und ich war die einzige patientin dort.. und um mich herum geschätzte 30 ärzte :D

ja mit den studenten ist noch schlimmer, dann fragen die dich über sache aus die du schon hundert mal erzählt hast, aber das wissen die ja nicht weil jedes mal ein anderer arzt da ist =(

weiß überhaupt nicht was ich machen soll.. müsste mir ja eigentlich nen neuen termin machen aber ich frage mich wieso ich hin gehen sollte wenn wieder nichts bei raus kommt ausser : ach die tabletten helfen ein bischen toll nimm sie weiter^^ das höre ich seit drei jahren..

mit lieben grüßen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Hallo, Maya,

leider werde ich wohl keinen Hautarzt finden, der einer neuen Patientin weiter Humira verschreibt. Somit bleibt mir nur die Hautklinik.

Aber ich werde mich noch mal umhören.

Lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
Hallo, Maya,

leider werde ich wohl keinen Hautarzt finden, der einer neuen Patientin weiter Humira verschreibt. Somit bleibt mir nur die Hautklinik.

Aber ich werde mich noch mal umhören.

Lieben Gruß

Hallo Barbara,

hast du "nur" Pso oder auch Psa? Falls du auch PsA hast, käme ja auch ein Rheumatologe in Betracht. Ich habe bei Frau Dr. Schendel in Bad Münder gleich Humira bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Hallo, Gabi,

ich habe seit Oktober 2002 einen sehr guten Rheumatologen. Er hat auch nach meiner Reha die Enbrel-Therapie fortgesetzt. Leider war mein größeres Problem später mehr die Pustulosa statt die PSA, da ich auch gleichzeitig MTX nahm.

Er würde mir Humira jetzt wohl weiter verschreiben, aber dann wäre immer noch das Problem mit dem Hautarzt, wenn die Pso-Schübe wieder unerträglich werden.

Lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
maya88

hallo ihr liebe wie sieht es eigentlich aus? hat jemand einen arzt gefunden? einen guten???

ich habe jetzt von meiner mit azubine den tip bekommen nach holzminden zu gehn was für mich nattürlich ganz schön weit wäre, aber was nimmt man nich alles auf sich..

ganz liebe grüße maya

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
hallo ihr liebe wie sieht es eigentlich aus? hat jemand einen arzt gefunden? einen guten???

ich habe jetzt von meiner mit azubine den tip bekommen nach holzminden zu gehn was für mich nattürlich ganz schön weit wäre, aber was nimmt man nich alles auf sich..

ganz liebe grüße maya

Hallo Maya,

ich war jetzt bei Dr. Suhl in Bad Pyrmont. Wirklich kompetent wirkte er auch nicht, aber er hat mir das verschrieben was ich haben wollte, auf den Termin brauchte ich nur knapp 2 Wochen warten und bin dann auch gleich drangekommen. Was will man mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
maya88

hallo gabi

ja meine azubine meinte ich würde zu dem arzt in holzminden auch nur als notfall dran kommen.. nur ich weiß nich genau wie ich das da sagen soll.. ich mein ich hab pso seit ich sechs bin (heute bin ich 21) also bin ich nicht wirklich ein notfall oder???

lg maya

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
hallo gabi

ja meine azubine meinte ich würde zu dem arzt in holzminden auch nur als notfall dran kommen.. nur ich weiß nich genau wie ich das da sagen soll.. ich mein ich hab pso seit ich sechs bin (heute bin ich 21) also bin ich nicht wirklich ein notfall oder???

lg maya

nun, das kommt ganz darauf an, wie schlimm dein Schub jetzt ist. Die Pso ist ja nicht immer gleich. Wenn du z.B. schlimme, offene Stellen hast die sehr schmerzen ist das schon ein Notfall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
maya88

hallo gabi

nein also offene stellen hatte ich ganz früher mal.. aber momentan is nur wieder so mega ausgetrocknet.. meinst das geht auch als notfall durch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
colt

Moin..........

ich war jetzt bei Dr. Suhl in Bad Pyrmont. Wirklich kompetent wirkte er auch nicht,

Wenn du bei Frau Schendel warst `probier` doch mal

Frau Gupta in Bad Münder.

Ist eine Inderin, sehr `sanft` und die Wartezeiten sind auch im Rahmen.

Tschues

Colt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
Moin..........

Wenn du bei Frau Schendel warst `probier` doch mal

Frau Gupta in Bad Münder.

Ist eine Inderin, sehr `sanft` und die Wartezeiten sind auch im Rahmen.

Tschues

Colt

Danke für den Tip, wäre ja auch noch eine Möglichkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabi.S
hallo gabi

nein also offene stellen hatte ich ganz früher mal.. aber momentan is nur wieder so mega ausgetrocknet.. meinst das geht auch als notfall durch?

Das würde ich nun wirklich nicht als Notfall bezeichnen, warum holst du dir nicht einen ganz normalen Termin und schmierst in der Zwischenzeit eine gut fettende Pflegelotion drauf (mir hilft da immer was mit Urea sehr gut)?

Share this post


Link to post
Share on other sites
maya88

hmm ja das habe ich mir auch schon gedacht, dass das wohl nich als notfall durchgeht :(

ja ich hab so ne pflegecreme die wird mir immer angemischt..

naja mal sehn was die so sagen wenn och mal anrufe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Zorrra
      By Zorrra
      Hallo zusammen,
      ich habe ein Jahr lang an einer Studie mit Cosentyx teilgenommen und bin sehr begeistert. Ich bin komplett frei von Schuppenflechte und auch die Psoriasis Arthritis hat sich verzogen :-)
      Blöd ist, dass ich nun keinen Arzt finde, der mir Cosentyx verschreibt.
      Meine letzte Spritze im Rahmen der Studie hatte ich am 2. Mai, hätte also am 2. Juni die nächste gebraucht. Ich hab totale Panik, dass die Schuppenflechte zurückkommt und hab mittlerweile meine Rheumatologen sowie drei verschiedene Hautärzte aufgesucht und mit weiteren fünf Hautärzten telefoniert. Niemand verschreibt mir Cosentyx. Und das, obwohl ich alles durch habe: Alle Cremes von Daivonex über Daivobet, Psorcutan, Prednisolon usw., Tabletten wie Fumaderm (aargh, das ging gar nicht), MTX hab ich sechs Jahre erst als Tabletten, dann in Höchstdosierung als Spritzen bekommen und es zum Schluss gar nicht mehr vertragen und obwohl die Studie innerhalb von vier Wochen einen kompletten Rückgang der Schuppenflechte brachte, verschreibt mir niemand das Medikament.
      Kennt jemand von euch einen Arzt, der in der Region Hannover / Schaumburg damit arbeitet? Ich wäre für Tipps super dankbar.
      Zur Studie: Die erste Spritze bekam ich Ende Mai 2016 und die Ärztin meinte damals: "Ich glaube, Sie können diesen Sommer ins Freibad." Ich konnte mir das nicht vorstellen, aber tatsächlich - am 19. Juni war die komplette Haut schuppenfrei. Man sah noch einige rosa Stellen, aber die wurden bei Wasserkontakt nicht dunkelrot, sondern blieben zartrosa. Im Laufe der nächsten Wochen bildeten sich auch diese rosa Stellen völlig zurück.
      Seitdem bin ich wirklich ein anderer Mensch geworden. Es ist so herrlich, kurzärmelige T-Shirts zu tragen, Röcke anzuziehen oder eben schwimmen zu gehen. Die Psoriasis Arthritis hat noch schneller auf Cosentyx reagiert. Als wir anfingen, konnte ich mit der rechten Hand nicht einmal eine Tasse halten, weil ich einen ganz schweren Schub im Daumengelenk hatte. Innerhalb einer Woche (!) waren alle Symptome verschwunden. Wenn ich das so schreibe, kommt es mir wieder wie ein echtes Wunder vor. Daher könnt ihr euch sicher vorstellen, wie dringend ich einen Arzt benötige, der mir möglichst schnell das Mittel weiterverschreibt.
      Ich drück euch allen die Daumen, dass auch ihr euer Medikament findet!
      Ich häng mal eine PDF-Datei mit dem Verlauf in Bildern vom 25.05. - 19.06.16. Das ist nur mein Ellebogen - aber alle anderen Stellen des Körpers haben sich in der gleichen Zeit auch so super verändert.
      Lieben Gruß
      Zorrra
      Schuppi_Ellebogen.pdf
    • Guest Barb
      By Guest Barb
      Hallo,
      vor ein paar Tagen rief mich eine Ärztin der Klinik für Dermatologie an und fragte, ob ich bei einer Studie mitmachen wolle. Nach kurzem Gespräch kamen wir beide zu dem Schluss, dass ich nicht geeignet bin. Grund: Pustulosa und die Medikamente, die ich zurzeit nehme.
      Heute war eine Anzeige im Wochenblatt. Vielleicht hat jemand von euch Interesse an der Studie. Ich hänge mal die Anzeige an.
      Liebe Grüße

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.