Jump to content
Djamil

Morbus Grover

Recommended Posts

Djamil

Hallo.

Ich bin neu hier im Netz u habe natuerlich einige Fragen.

Vorweg ersteinmal soviel: Meine neu Diagnose lautet Morbus Grover. Kennt sich jemand damit aus u weiss evtl. eine gute ReHa Klinik- die auch bereit u kompetent sind zu helfen? Ich muss aber auch dazu sagen, dass es mitlerweile die 4.o 5. Diagnose ist. Diesmal sei Man sich rel. sicher. Bin ich hier im Netz richtig o gibt es dafuer ein spezielles Netz. Ich habe keine Psoriasis.

MfG

Djamil

r.anubis@live.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Hallo Djamil!

Zwar bin ich Mediziner -kein Dermatologe- aber diese Krankheit kannte ich bisher nicht. Ein wenig konnte ich auf die Schnelle nachlesen. Es handelt sich möglicherweise um verschiedene ähnlich verlaufende Erkrankungen der Haut.

Die Prognose soll eher günstig sein. Spontanheilungen in Wochen bis Monaten, gelegentlich Verläufe über Jahre. Es besteht eine "Akanthloyse", d. h. die Verbände der Hautzellen lösen sich auf, die Zellen sind sozusagen einzeln. Daher bilden sich Spalten, Risse und Blasen.

Eine Reha wird dann durchgeführt, wenn die Arbeitskraft (Erwerbsfähigkeit) gefährdet oder beeinträchtigt ist. Ob das bei Dir so ist, weiß ich nicht, vermutlich ja.

Leider kann ich Dir keine bestimmte Klinik nennen. Es wäre möglicherweise gut eine zu wählen, die nicht ganz klein ist.

Wenn hinsichtlich der Diagnose noch Zweifel bestehen, solltest du nicht zögern Dir in einer Universitätspoliklinik eine zweite Meinung einzuholen. Das ist legitim. I. a. spilelt die Krankenkasse da auch mit.

Ich wünsche Dir eine schnelle Genesung und hoffe, dass auch bei Dir die Spontanheilung nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Viele Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Djamil

Hallo Djamil!

Zwar bin ich Mediziner -kein Dermatologe- aber diese Krankheit kannte ich bisher nicht. Ein wenig konnte ich auf die Schnelle nachlesen. Es handelt sich möglicherweise um verschiedene ähnlich verlaufende Erkrankungen der Haut.

Die Prognose soll eher günstig sein. Spontanheilungen in Wochen bis Monaten, gelegentlich Verläufe über Jahre. Es besteht eine "Akanthloyse", d. h. die Verbände der Hautzellen lösen sich auf, die Zellen sind sozusagen einzeln. Daher bilden sich Spalten, Risse und Blasen.

Eine Reha wird dann durchgeführt, wenn die Arbeitskraft (Erwerbsfähigkeit) gefährdet oder beeinträchtigt ist. Ob das bei Dir so ist, weiß ich nicht, vermutlich ja.

Leider kann ich Dir keine bestimmte Klinik nennen. Es wäre möglicherweise gut eine zu wählen, die nicht ganz klein ist.

Wenn hinsichtlich der Diagnose noch Zweifel bestehen, solltest du nicht zögern Dir in einer Universitätspoliklinik eine zweite Meinung einzuholen. Das ist legitim. I. a. spilelt die Krankenkasse da auch mit.

Ich wünsche Dir eine schnelle Genesung und hoffe, dass auch bei Dir die Spontanheilung nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Viele Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Djamil

Danke fuer deine Antwort. Leider bin ich z.Zt. eher verunsichert, nach allen, bis jetzt gestellten Diagnosen. In einer Uni Klinik war ich auch schon. Muenster ist da von der Kompetenz eher, sagen wir mal, noch nett ausgedrueckt, nicht die erste Wahl. Man ist dort nur Anschauungsobjekt fuer Profs u Studenten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Djamil!

Münster hat aber gar nicht so einen schlechten Ruf. Mit den Diagnosen in der Dermatologie ist das gar nicht so leicht. In einer frühen Phase meines medizinstudiums habe ich ein Praktikum in einer Hautklinik gemacht. Weil die Diagnosen manchmal so schwer zu stellen waren, hat mich das richtig abgeschreckt. Die einzige Chance, die Du da hast, ist, ansehen, ansehen und noch einmal ansehen. Über lange Zeit sieht alles so ähnlich aus. Bis Du die Unterschiede erkennen kannst, dauert es u. U. ganz schön lange. So ganz sicher bin ich da bis heute nicht, aber ich bin ja auch kein Hautarzt. Vor den diagnostischen Fähigkeiten - mancher, nicht aller - Hautärzte habe ich schon Respekt.

Heute geht schon mehr durch andere Zusatzuntersuchungen. Aber die Basis ist das Sehen, auch noch das Fühlen. Alles andere kommt viel später. Bei mir hat es 40 Jahre gedauert, bis meine Psoriasis als solche erkannt wurde. Es hieß immer, ich hätte einen hartnäckigen Fußpilz. Als es an den Nägeln los ging, hieß es, "Nun haben sie auch noch einen Nagelpilz." Es wurde ja auch immer besser mit Pilzcreme, natürlich allein aufgrund der Pflegewirkung. Nun haben es mehrere Hautärzte bestätigt, dass es eine Psoriasis ist.

Viele Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Troll

Hallo Djamil, 

was ist bei dir passiert, das du zu dieser Krankheit gekommen bist? 

Ich habe nach einer Hautstanze auch diese Diagnose bekommen. 

Bei mir ist das Problem durch monatelangen extremen psychischen  und

körperlichen Stress ausgebrochen. 

Ich probiere einiges aus. Stellenweise hatte ich das Gefühl, das es

Besser wird. Jetzt breiten sich die juckenden Pickel wieder aus. 

LG

Irena 

Share this post


Link to post
Share on other sites
sia

Halle @Troll, willkommen hier, obwohl ich nicht sicher bin, ob du hier mit deiner Frage an der richtigen Adresse bist. Hast du denn auch eine Psoriasis?

Morbus Grover ist eine andere Erkrankung, deren Ursache noch ungeklärt ist. Außerdem ist der Faden, auf den du geantwortet hast schon aus 2011 und Djamil hat seitdem auch nichts mehr geschrieben. Sei also nicht enttäuscht, wenn du keine Antwort bekommen solltest.

Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.