Jump to content
anmari23

Pso nach Schwangerschaft

Recommended Posts

anmari23

Hallo,

wie einige vielleicht wissen, habe ich eine kleine Tochter im Februar bekommen :rolleyes:

Leider ist meine pso zur zeit ziemlich doof und ich weiß nicht was ich machen kann. Ich war schon beim Hautarzt, der hat nur zu mir gesagt, es wäre außergewöhnlich pso während der stillzeit zu haben und er könne mir nicht helfen, toll,danke fürs gespräch!

Nehme seit 2 tagen Bierhefe, öle meinen kopf jetz täglich ein,was aber irgendwie gar nichts bringt.Weiß nicht ob ich was falsch mache. Müssten die schuppen davon abgehen?

Naja, irgendwie zieht mich das momentan so runter und ich würde alles versuchen damit es etwas besser wird aber ich weiß natürlich das ich nicht viel machen kann, da ich noch stille.

Wie war es denn bei denjenigen,deren pso nach der schwangerschaft wieder mehr geworden ist? Wird es irgendwann auch wieder besser? Hattet ihr vielleicht sogar mal eine kur beantragt?

Was habt ihr alles unternommen?

Vielleicht hat ja jemand einen tipp.

Danke

LG Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Linnda

Hallo Anne,

bei mir ist nach der Geburt meiner Tochter die Psoriasis geradezu explodiert. Während der Schwangerschaft war fast nichts mehr, aber in der Stillzeit dann um so mehr. Stress oder Hormonumstellung können sicher Schübe auslösen.

Während der Stillzeit habe ich außer Sonnenbädern nichts wirklich unternommen wegen möglicher Nebenwirkungen. Nach dem Abstillen schrumpften die Herde dann auf ein erträgliches Maß zurück.

Hab Geduld und halte durch!

Liebe Grüße

Linnda

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cleo2103

Hallo Anne

bei mir war es in der Schwangerzeit etwas besser, nach der Geburt vor 2 Jahren ist es bei mir auch regelrecht explodiert nun bin ich überall befallen und die Ärzte raten mir zu Fumaderm. In der Stillzeit habe ich regelmäßig gebadet das hat wenigstens gegen die Schuppen geholfen.

Ich nehme zue Zeit Kortison Salben damit wenigstens meine Hände nicht so schlimm aussehen am Körper bringt es nichts mehr weil die Stellen zu viel sind. Eine Freundin von mir hat nach der Schwangerschaft fast alles weg gehabt durch Bestrahlung kommt wohl auf die Veranlagung an.

Also immer Positiv denken.

Grüße Cleo

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Hallo Anne

Als Mann kann ich natürlich wenig zu Pso und Schwangerschaft sagen. Lese aber öfter das die Pso in der Schwangerschaft

zurück geht und danach auch wieder kommt.

Würde mir an deiner Stelle einen neuen Dermatologen suchen.

Gegen die Kopfpso kann ich dir Ecural flüssig empfehlen. Hat bei mir immer gut angeschlagen. Sind aber geringe Mengen

Kortison drin. Sollte bei äußerlicher Anwendung auch während der Stillzeit unbedenklich sein. Das solltest du natürlich

mitr deinem Arzt abklären.

Eine Reha beantragen halte ich, wenn es denn zu schlimm wird, immer für angebracht.

Gute Besserung

Wolle :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sani

Hallo Anne,

erstmal noch Herzlichen Glückwunsch zur Tochter ! ( war ja lange nicht online)

Bei meinen beiden Schwangerschaften hatte ich gar keine PSO mehr gehabt. Nur Dauerschwanger wollt ich auch nicht sein. Bei beiden Kindern bekam ich gleich unmittelbar nach der Geburt die PSO wieder und dann auch gleich mal stärker denn je ...

Das ist bis heute so geblieben. Nur dank Humira war es dann 2 Jahre weg aber auch das ist nun vorbei. Nun muss was neues her.

LG Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.