Jump to content
marecrisium

Patientenbetreuung Enbrel?

Recommended Posts

marecrisium

Hi zusammen,

die Damen und Herren von Abbott Care ("HUMIRA") lassen sich ja, bei der Betreuung ihrer Patienten, nicht lumpen.

Nun frage ich mich ob es ähnliches bei ("ENBREL") gibt?

Mir hilft Humira nicht mehr, deshalb wird auf Enbrel umgestellt.

Schön wäre es, wenn die von Enbrel auch einen Betreuungsclub usw. hätten.

Weiß jemand von Euch etwas? An wen muß man sich wenden?

Danke im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hi Du :)

ich hatte das mal hier zusammengestellt:

http://www.psoriasis-netz.de/medikamente/allgemein/patientenbetreuungsprogramme.html

Pfizer ist da auch dabei:

Patientenbetreuungsprogramm: Patienten-Informations-Team (PIT)

Telefon: 0800 - 8 81 55 55

Wenn Du dort anrufst, berichte mal, wie das läuft.

Grundsätzlich müsste das aber auch der Arzt wissen, der Dir Enbrel verschreibt. Aber wie das so ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
marecrisium

Danke Claudia!

Share this post


Link to post
Share on other sites
shania

Hallo Marecrisium,

ich spritze Enbrel und bin auch im Patientenbetreuungsprogramm.. Ist schon ganz gut.

Ich hab ebenfalls von Humira auf Enbrel umgestellt und fahr ganz gut damit, ich wünsch dir, das es dir auch gut hilft.

Liebe Grüsse

Angie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vinchen

Hallo Alle beisammen,

ich selbst nehme auch seit ein paar Wochen Enbrel und bekam auch gleich von meinem Hautarzt eine Visitenkarte von einer Dame des PIT. Ich habe dann, wie von meinem Arzt empfohlen bei dieser Dame angerufen (mehrmals), nur leider bis heute keinen Rückruf erhalten. Wenn ich anrufe, geht immer die Mailbox dran. Ich habe sowohl Telefon- als auch Mobilfunknummer hinterlassen, habe aber wie schon gesagt, bis heute nie einen Rückruf erhalten. Nun werde ich mal die kostenlose Hotline anrufen die Claudia uns aufgeschrieben hat anrufen, vielleicht habe ich da ja mehr Erfolg. :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinity

Hallo zusammen,

nehme auch Enbrel und bekam von meinem Arzt damals ein Formular, in dem ich mich ins Patientenbetreuungsprogramm aufnehmen lassen konnte.

Werde nun in regelmäßigen Abständen von einer Betreuerin angerufen.

Oder kann bei Bedarf dort anrufen.

Bin zufrieden mit der Handhabung.

LG Trinity

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Vinchen -

nur so eine Idee - schreibe die doch mal per E-Mail an - dann bist du unabhängig vom Telefon, es nervt ja, wenn man niemanden erreicht und keinen Rückruf bekommt -

wünsche dir viel Erfolg -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
KarryPerry

Hallo, ihr Lieben,

also, bei mir is es genau umgekehrt: bekomme bald Humira, nehme aktuell noch Enbrel, was aber für mich nich das Richtige is: hab Bluthochdruck und nehme dagegen zwei Tabletten und es is unter Enbrel zu einem schlimmen Schub gekommen, wobei net ganz klar is, obs von Enbrel kommt oder eher von den alten Blutdrucktabletten, das waren AT-Blocker, Wirkstoff Valsartan, haben die Haut vielleicht auch verschlimmert. Nun nehme ich einen AT-Antagonisten, das is ein anderer Wirkstoff und zwar Aliskiren. Weiß jemand, ob sich das negativ auf die Pso auswirken kann?

Bin für Rückmeldungen sehr dankbar.

Liebe Grüße aus Düsseldorf

Share this post


Link to post
Share on other sites
marecrisium

Hi,

ich rief dort an(0800 881 5555) und erklärte, daß ich auch mitmachen möchte.

"...meldet der jeweilige Arzt an", sagte die freundliche Dame zu mir.

"Schicken sie doch einen Aufnahmeantrag zu mir", erwiederte ich,

"ausfüllen kann ich den selbst und notfalls unleserlich unterschreiben auch"!

"Jaaa, dann machen wir das halt so", sagte die Freundliche,

"unterschreiben lassen sie aber doch bitte ihren Arzt"!

Dann nahm SIE, der Einfachheit halber, meine Daten auf und wir unterhielten uns noch ein Weilchen.

Zwei Tage darauf erhielt ich den Antrag und nette Sachen per Post, alles ist Bestens.

Die Gute ist echt super.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vinchen

hallo, Vinchen -

nur so eine Idee - schreibe die doch mal per E-Mail an - dann bist du unabhängig vom Telefon, es nervt ja, wenn man niemanden erreicht und keinen Rückruf bekommt -

wünsche dir viel Erfolg -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Hallöchen Bibi,

vielen Dank für deine Antwort. Ich werde es diese Woche mal in Angriff nehmen und eine E-Mail schreiben. Hoffe, dass dies diesesmal etwas bringt. Bin aber guter Dinge :)

Wünsch euch was.

Liebste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fl0rian

Ich nehm Enbrel jetzt schon im 2. Anlauf und ich hab noch nie was davon gehört.

Kann mich mal bitte jemand aufklären? Wie soll denn diese Patientenbetreuung ablaufen? Dich ruft eine nette Dame an und dann?

Sollte man bei Fragen oder Problemen nicht lieber seinen Arzt anrufen?

Also ich werde das nächste mal meinen Doc drauf ansprechen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.