Jump to content
Wurmli

Mein Aufenthalt

Recommended Posts

Wurmli

Hallo Ihr Lieben,

Als ich dann nach knapp 3,5 Sdt. hier entlich angekommen bin, habe ich eine kurze Einweisung bekommen, dass Zimmer gezeigt bekommen, und nu warte ich und warte bis mein erster Termin ist.

Hier im Haus ist ein Baustelle, ganz prima!

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Hallo Wurmli!

Nun weiß ich nicht genau, ob Du zufrieden oder eher unzufrieden bist. Eine Baustelle in der Klinik ist unerfreulich, aber leider gibt es so etwas. Und es ist meistens nicht möglich, dehalb eine ganze Klinik zu schließen.

Warten auf die ersten Maßnahmen, i. a. ja wohl die ärztliche Untersuchung, ist blöd, aber auch leider nicht zu vermeiden. Die Klinik hat laut Internetdarstellung 153 Betten. Das bedeutet, dass es pro Tag etliche Aufnahmeuntersuchungen gibt.

Da ich selbst in einer Reha-Klinik gearbeitet habe, weiß ich auch, wie es hinter den Kulissen aussieht, welcher Stress oft da ist, den man aber hinter einer professionellen Fassade nicht nach außen zu tragen versucht.

Nun wünsche ich Dir aber, dass Deine Geduld nicht weiter strapaziert wird und dass die Behandlung für Dich zum Erfolg wird. Ich drücke Dir also die Daumen.

Viele herzliche Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Da bin ich ja gespannt, wie es für Dich wird! :) Schreib mal, was sie mit Dir machen wollen. :daumenhoch:

Bring uns doch paar Fotos mit, damit wir wissen, wie es dort aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Filinchen

Ist die Klinik denn schön gelegen, so dass Du Dich in der näheren Umgebung auch entspannen kannst? Oder ist es so wie in einem "richtigen" Krankenhaus, dass es nicht gern gesehen wird, wenn man das Klinikgelände verlässt?

Ich kann mir vorstellen, dass das Warten besonders frustrierend ist, weil man ja mitten aus dem Alltag "herausgerissen" wurde, dann in Deinem Fall auch noch das Hin und Her mit der Betreuung Deiner Tochter, welche Klinik, dann wenig Schlaf in der Nacht, die Fahrt - da dauert es einfach ein bisschen, bis man innerlich zur Ruhe gekommen ist. So lange, wie Du noch keine Aufnahmeuntersuchung hattest und einen Behandlungsplan bekommen hast, wirst Du vermutlich auch nicht das Gefühlhaben, wirklich angekommen zu sein. Das ist doof, aber normal.

Hauptsache, sie haben Dich nicht beim Mittagessen vergessen! Mit knurrendem Magen wartet es sich noch schlechter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Ihr Lieben,

nunja, was soll ich sagen, den einen gefällt die Klink von der Lage dem anderen nicht!

Sie liegt etwas zurückgesetzt an einer doch sehr befahrenen Straße.

Nach hinten raus ist es aber ruhig.

Der Garten ist sehr schön angelegt und das Personal sehr nett.

Im moment fühle ich mich sehr unwohl hier, mag sein das es an dem Stressigen Tag heute auch lag, aber mit meinem Behandlungsplan, den man um 20h an der Info abholen muss bin ich abselut nicht einverstanden.

Ich habe heute Nachmittag meine erste Behandlung mit UV und Strom bekommen, hat 25 Minuten gedauert, dann eine Salbe.

Am Montag soll ich zu einem Internisten der mich Schecken soll für Humira.

Soll jetzt Humira gesprizt bekommen.

Hallo habe doch erst mit Arava begonnen und nu wieder was anders?-Ja da die PSO an den Füßen zu Hartnäckig sei.

Dieser Meinung bin aber gar nicht, da ich es bisher immer gut mit Prosctan Beta im Griff hatte.

Also im Moment bin einfach nur enttäuscht was hier heute gelaufen ist.

Lg Wurmli

PS versuche Fotos ins Netzt zu stellen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bluemchen28

Hallo Wurmli,

ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass man für dich die richtige Lösung findet, und du dich noch eingewöhnen kannst.

Wenn du mit bestimmten Dingen nicht einverstanden bist, dann sage es gleich.

Dir liebe Grüße

Bluemchen28

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pusteblümchen

Hallo Ihr Lieben,

nunja, was soll ich sagen, den einen gefällt die Klink von der Lage dem anderen nicht!

Sie liegt etwas zurückgesetzt an einer doch sehr befahrenen Straße.

Nach hinten raus ist es aber ruhig.

Der Garten ist sehr schön angelegt und das Personal sehr nett.

Im moment fühle ich mich sehr unwohl hier, mag sein das es an dem Stressigen Tag heute auch lag, aber mit meinem Behandlungsplan, den man um 20h an der Info abholen muss bin ich abselut nicht einverstanden.

Ich habe heute Nachmittag meine erste Behandlung mit UV und Strom bekommen, hat 25 Minuten gedauert, dann eine Salbe.

Am Montag soll ich zu einem Internisten der mich Schecken soll für Humira.

Soll jetzt Humira gesprizt bekommen.

Hallo habe doch erst mit Arava begonnen und nu wieder was anders?-Ja da die PSO an den Füßen zu Hartnäckig sei.

Dieser Meinung bin aber gar nicht, da ich es bisher immer gut mit Prosctan Beta im Griff hatte.

Also im Moment bin einfach nur enttäuscht was hier heute gelaufen ist.

Lg Wurmli

PS versuche Fotos ins Netzt zu stellen

Ich wünsche dir trotz deiner momentaner Unzufriedenheit einen erholsamen Aufenthalt.

Es wird schon :daumenhoch:

Lieben Gruß

Pusteblümchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Ihr Lieben,

nunja, was soll ich sagen, den einen gefällt die Klink von der Lage dem anderen nicht!

Sie liegt etwas zurückgesetzt an einer doch sehr befahrenen Straße.

Nach hinten raus ist es aber ruhig.

Der Garten ist sehr schön angelegt und das Personal sehr nett.

Im moment fühle ich mich sehr unwohl hier, mag sein das es an dem Stressigen Tag heute auch lag, aber mit meinem Behandlungsplan, den man um 20h an der Info abholen muss bin ich abselut nicht einverstanden.

Ich habe heute Nachmittag meine erste Behandlung mit UV und Strom bekommen, hat 25 Minuten gedauert, dann eine Salbe.

Am Montag soll ich zu einem Internisten der mich Schecken soll für Humira.

Soll jetzt Humira gesprizt bekommen.

Hallo habe doch erst mit Arava begonnen und nu wieder was anders?-Ja da die PSO an den Füßen zu Hartnäckig sei.

Dieser Meinung bin aber gar nicht, da ich es bisher immer gut mit Prosctan Beta im Griff hatte.

Also im Moment bin einfach nur enttäuscht was hier heute gelaufen ist.

Lg Wurmli

PS versuche Fotos ins Netzt zu stellen

Ui Ui...und ich hab die die Klinik auch noch empfohlen.

Also ich fand dort alles super und ok.

Dann warst du noch nicht in ner schlechten Klinik.....Gibt auch schlimmere...

Die Lage der Klinik fand ich jetzt auch nicht schlimm. Und die Straße hörte ich kaum.

Naja...Nun ist es sehr nah ins Städtchen, und auch nicht richtig. War mir lieber als zu abseites. Man kann so schön zu Fuß in die Stadt, wenn man mal was braucht.

Und was ist schlimm daran, den Behandlungsplan abends um 20 Uhr an der Rezeption abzuholen?

Ich fand das super, da ich dann schon gleich wußte wo es am nächsten Morgen losging.

Und was die Medikamente angeht, musst du das dann sagen. Wenn dir Arava reicht, dann sprich es an.

Aber Humira wird dir auch bei der Psa gut helfen. Hab ich selbst nicht, aber weiss es von anderen.

Vielleicht war das auch alles bissel zu viel für dich so am ersten Tag...aber das ist normal....

Warte es einfach mal ab.....wirst dich schon noch einleben..

liebe Grüße

Ilka

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Ihr lieben,

erste Nacht schlaf los hinter mir.

Nach dem Frühstück zur Viste, lacht jetzt nicht danach habe ich Blut abgenommen bekommen :D

Ich habe sehr deutliche der Ärztin gesagt, dass ich nicht ohne die Meinung meines Rheumatolgen mich weigere die einleitung von Humira mit zu machen, da Sie ja keine Rheumatologin ist.

Sie hat zwar etwas komisch geschaut, wollte aber meinem Wunsch nachgehen.

Heut Nachmittag bekomme ich meine nächste Puva.

Ich bin froh das ich anschluß an eine lustige Raucher runde gefunde habe.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marion54

Meine erste Kur war in Bad Bentheim. Mein Sohn war 5, aber bei Oma u. Opa gut aufgehoben.Als ich dann nach dem Auspacken im Zimmer saß, hab´ ich erstmal Rotz und Wasser geheult, so einsam fühlte ich mich. Ich habe mich dann in den Hi...getreten und bin zum Kiosk, um mir ne Zeitung zu holen und gleich mit Anderen ins Gespräch gekommen und weiter gings. War eine Super-Kur!!!

Nicht alles gleich zu schwarz sehen - Ruhe bewahren, erstmal alles wirken lassen!!

Guten Reha - Erfolg wünscht Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Ihr lieben,

wie gewünscht stelle ich gleich ein paar Fotos rein.

Bis es heute nachmittag angefangen hat zu regnen war ich draußen im Garten und mal ein Stück in die stadt rein gegangen.

Ist ein schönes nettes Städtlein mit kleinen neben Str. wo man alles bekommt was das Herz begehrt.

Hat gut getan mal raus zu sein.

Habe mir dann mal den Freizeit Ordner zur Brust genommen und mich für einige Sport Angebote eingestragen.

Muskelentspannung, Wassergyn und Joga.

Morgen wollen wir mit ein paar Mädels gemeinsam in die Stadt gehen.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Na dass hört sich doch schon mal ganz gut an :daumenhoch:

Wirst sehen, nächste Woche hast du dich eingelebt, ein paar nette Leute kennengelernt

und fühlst dich richtig wohl.

Und wenn du ein wenig "hippelig" wirst, ganz langsam bis 10 zählen, bei dir vielleicht bis 20 ;):lol:

LG Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Uwe Schatz kennst mich doch :rolleyes:

Wird schon werden, muss ja :)

Lg Ich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Ihr Lieben,

ich sitze gerade hier im wunderschönen Garten der Klink, er ist super schön gestaltet und man kann an einer Treppe dirket die Füße schön ins Wasser halten.

Besonders toll ist der Höllenbaum, sieht total irre aus!

Die schon mal hier waren stimmen mir sicher zu!

Heute an meinem 4 Tag kann ich sagen, dass ich mich besser zurecht finde und anfange es zu genießen hier.-was mir sehr schwer am Anfang gefallen war.

Der Koch ist schon ein Hammer, total lustig und immer ein Spruch parat!

Auch am Sonntag hier haben sich die Ärzte bei Visti, diese findet nicht auf dem Zimmer statt sondern im Ärztzimmer nach Termin, sehr viel Zeit genommen.

Ich bekomme ab morgen zusätzlich zu meinem PUVA Bad, Strom und Salben, Knetfango für Hände und Fango für den Rücken.

Wird bestimmt herlich werden.

Es sind alle hier super nett und sehr hilfbereit.

Ein wenig Angst habe ich zwar vor der Umstellung auf Humira aber da muss ich wohl durch.

Habe auch nochmal ein paar neue Fotos reingestellt.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Ihr Lieben,

ich fahre heute um 14h auf eigenen Wunsch nachhaus.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
:o Warum denn das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Ihr Lieben,

ich fahre heute um 14h auf eigenen Wunsch nachhaus.

Lg Wurmli

UPS.... was ist passiert..:unsure:

Hab grad gelesen, daß es dir jetzt gut gefällt, und das du dich so langsam eingelebt hast..:huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

????? .......Zum Wochenende oder ganz ?

LG Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Guten morgen Ihr Lieben,

ich habe meine Behandlung auf eigenen Wunsch abgebrochen und bin gestern um 14h nach Haus gefahren.

Es gibt sicher einige die sehr zufrieden waren dort oder noch sein werden.

Ich möchte die Klinik nicht nur negativ bewerten es gab auch positive Dinge.

Für mich selbst, war es die falsche Entscheidung dort hin zu gehen.

Ich hatte schon keinen guten Start dort und dieser hielt die ganzen weiteren Tage über an.

Am Donnerstag konnte ich dann einfach nicht mehr, ich war am Ende mit meinen Nerven, ich war froh das die Raucherrunde und der Koch für mich da war und mich aufgefangen haben.

Lieber Uli, danke das Du auch für mich da warst und mit mir Tele hast.

Nach der Viste am Freitag morgen habe ich mir sofort den Oberazt auf dem Flur geschnappt,- denn den habe ich nur letzte Woche Donnerstag beim Aufnahmegespräch für ca. 5 Minuten gesehen, ansonsten hat mich eine Junge Assistensärztin behandelt die erst seid jetzt 5 Wochen im Haus arbeitet behandelt.

Leider habe ich nur die Aussage bekommen von Ihm auf dem Flur, tut mir leid, ich habe keine Zeit für Sie gehen sie zu Iherer Behandelten Ärztin.

Da stand ich nun heulent am Boden zerstrört auf dem Flur, die anderen Patieten die dort anwesend waren schüttelten nur den Kopf.

Ich bin dann nur noch raus.

Als ich mich dann etwas beruhigt hatte bin ich wieder in den ersten Stock zu meiner Ärztin und verlangte das ich sofort abreisen kann.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Guten morgen Ihr Lieben,

ich habe meine Behandlung auf eigenen Wunsch abgebrochen und bin gestern um 14h nach Haus gefahren.

Es gibt sicher einige die sehr zufrieden waren dort oder noch sein werden.

Ich möchte die Klinik nicht nur negativ bewerten es gab auch positive Dinge.

Für mich selbst, war es die falsche Entscheidung dort hin zu gehen.

Ich hatte schon keinen guten Start dort und dieser hielt die ganzen weiteren Tage über an.

Am Donnerstag konnte ich dann einfach nicht mehr, ich war am Ende mit meinen Nerven, ich war froh das die Raucherrunde und der Koch für mich da war und mich aufgefangen haben.

Lieber Uli, danke das Du auch für mich da warst und mit mir Tele hast.

Nach der Viste am Freitag morgen habe ich mir sofort den Oberazt auf dem Flur geschnappt,- denn den habe ich nur letzte Woche Donnerstag beim Aufnahmegespräch für ca. 5 Minuten gesehen, ansonsten hat mich eine Junge Assistensärztin behandelt die erst seid jetzt 5 Wochen im Haus arbeitet behandelt.

Leider habe ich nur die Aussage bekommen von Ihm auf dem Flur, tut mir leid, ich habe keine Zeit für Sie gehen sie zu Iherer Behandelten Ärztin.

Da stand ich nun heulent am Boden zerstrört auf dem Flur, die anderen Patieten die dort anwesend waren schüttelten nur den Kopf.

Ich bin dann nur noch raus.

Als ich mich dann etwas beruhigt hatte bin ich wieder in den ersten Stock zu meiner Ärztin und verlangte das ich sofort abreisen kann.

Lg Wurmli

Warst du denn unzufrieden mit deiner behandelnden Ärztin?

Ich fand die jungen Ärzte damals super, denn man konnte ihnen immer sagen was einem gut tut - was nicht, und sie gingen direkt darauf ein. Scheinbar waren sie froh, daß man auch selbst ein bissel die Initiative ergreift.

Den Ober - und den Chefarzt sieht man dort , wenn überhaupt, nur einmal in der Woche.

Man kann sich aber auch einen Termin holen, wenn etwas nicht stimmt.

Ich kann jetzt echt grad granicht verstehen, was dir dort soooooooooooo an die Nerven gegangen ist.

Denn im Gegensatz zu anderen Kliniken, die wie richtige Krankenhäuser ausgestattet sind, hat man dort wirklich einen super Aufenthalt, und fühlt sich nicht wie im Krankenhaus, sondern eher wie in einem Hotel.

Behandlungsmässig ist dort auch alles top, und auf dem neuesten Stand, im Gegensatz zu anderen Häusern.

Und man kann alles bereden mit den Ärzten, wenn einem was nicht passt, oder nicht gut tut.

Auch kann man dort mit Psychologen reden....hattest du das nicht?

Ich bin dort erscheinungsfrei nach Hause gegangen, und lass mir noch heute die Cremes anfertigen, die ich dort bekam, und hab damit alles so ziemlich im Griff..

Naja, ich wünsch dir, daß du jetzt daheim wieder ein bissel zur Ruhe kommst, und es dir bald besser geht.

Alles Gute..

Liebe Grüße

Ilka

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo liebe Ilka,

es gab positive Ding, die ich aber noch nicht beschrieben habe.

Es stimmt, dass man ein Hotel Flair hat und das einiges an zu satz Angebot angeboten wird.

Die Klinik ist auf dem neusten stand und das man Aktient ist und nicht Patient.

Im weiteren war die Ernährungsberatung, Physio Bereich, Küche, Zimmer alles Top.

Nein, ich hätte am 14.9 einen Termin beim Psychologen bekommen können.

Nein, ich war mit der Behandlung nicht zufrieden.

Nein, es war nicht möglich den Behandelten Arzt zu wechseln.

Nein, ich habe keinen Termin beim Oberarzt bekommen.

Leider war nie richtig Zeit um ein intensives Gespräch führen zu können.

Ich freue mich für Dich sowie für jeden anderen der super Erfahrungen dort gemacht hat.

Für mich war es die falsche Klinik, für Pso und andere Hauterkrankungen ist sie sicher sehr gut, aber ich mit zusätzlich Psa was mit behandelt werden sollte und mir auch bestätigt wurde, war es leider ein Höllen gang für mich.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pusteblümchen

Für mich war es die falsche Klinik, für Pso und andere Hauterkrankungen ist sie sicher sehr gut, aber ich mit zusätzlich Psa was mit behandelt werden sollte und mir auch bestätigt wurde, war es leider ein Höllen gang für mich.

Lg Wurmli

Na soooooooo höllisch kann es doch nicht gewesen sein .Du schriebst doch :

Ich bekomme ab morgen zusätzlich zu meinem PUVA Bad, Strom und Salben, Knetfango für Hände und Fango für den Rücken.

Wird bestimmt herlich werden.

Also ich meine das ist schon ne ganze Menge ,was du dort in den 8 oder 9 Tagen die du dort warst bekommen hast.

Es sind alle hier super nett und sehr hilfbereit.

Auch das klingt alles andere als höllisch ;)

Kann es sein das du ein sehr sehr ungeduldiger Mensch bist :unsure:

Edited by Pusteblümchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Pusteblümchen,

es waren auch positive Sachen dabei das habe ich ja geschrieben.

Für mich war es in den letzten 2 Tage einfach nicht mehr nachvollziehbar was die da vor haben.

Einmal bist Du laut Labor Blutuntersuchung, TB Test, HIV Test, Schwangerschaftstest, Internist gesund und man soll 4 Std. später zu ersten Humira Injektion von 80mg kommen und dann nach 4 Std soll man plötzlich erhöhten Hepatis B Wert haben?

Wie geht das?-Einmal so und dann so!

Ich war vor meiner Akkut Einweisung bei meinem Rheumatolgen, die ganzen Test wurden am 3.August schon malgemacht und es war alles ok!

Klar für die PSO an den Füßen war der Aufenthahlt zu kurz um zu sagen das war super, aber ich habe es Nervlich nicht ertragen können so was zu hören.

Da es mir nicht leicht gefallen ist schon wieder das Medi zu wechseln war es schon schwer für mich aber dann das noch-nein tut mir Leid,dass kann ich nicht.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Naja, vielleicht braucht die Ermittlung des Hepatitis-B-Wertes einfach länger als der Rest, der dann schon klar war? Aber Du musst Dich nicht rechtfertigen - wenn's nicht passt, auch mit Zähnezusammenbeißen nicht, dann passt es nicht.

Die wichtige Frage, die ich hätte: Wie geht es weiter?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Claudia,

Laut Laborbefund sind die HBs alle negativ, deshalb verstehe ich es ja nicht.

Der Internist hat am Montag ja Leberultaschall und alles gemacht, auch nichts Auffälliges.

Deshalb verstehe ich es ja nicht, warum.

Ich hatte am Freitag bis ich meine Unterlagen bekommen hatte noch genügend Zeit zum Tele.

Erst habe ich meine Hautärztin angerufen, die war etwas säuerlich darüber wie es da gelaufen ist, Montag 11h Termin bei Ihr.

Dann meinen Reumatologen angerufen, der konnte es auch nicht nachvollziehen, er sagte mir ich solle mich jetzt erstmal zu Haus etwas erholen und am 19.9 habe ich dann einen Termin bei Ihm.

Bei meinem Hausarzt der auch Internist ist, muss ich Montag um 8.30h sein, die Mädels sagten nur, dass gibt es doch gar nicht, aber wir werden den Test wiederholen.

Für mich war es eine Erleichterung, dass meine Behandelten Ärzte sofort reagieren und für mich da sind.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.